Jump to content

Teilenummer für 1.2TDI Orginalfelgen?


 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

kennt jemand die Teilenummer der 1.2TDI Orginalfelgen?

 

Ich habe einige Einträge im Forum zum Thema Felgen gefunden, aber eine Teilenummer konnte ich leider nicht finden, zumindest keine die in Google irgendwelche plausiblen Treffer hervorbringen würde. :confused:

 

Rene

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

 

ich muss leider nochmal nachfragen.

 

Laut Wiki Artikel lautet die Artikelnummer der 1.2 TDI Felgen: 6E0 601 025 D

 

Unter dieser Artikelnummer finde ich aber mehrfach Lupo 3L Felgen.

 

Das würde ich ja verstehen, weil ich gelesen haben, dass die Lupo 3L Felgen mit dem A2 1.2TDI kompatibel sind wenn sie folgenden Spezifikationen entsprechen: 4,5J x 14 H2 ET38

 

Was ich aber nicht verstehe, ist wenn Leute schreiben, dass sie diese Felgen mit 155er Reifen fahren. Geht das technisch? Verschiedene Reifenbreiten auf der gleichen Felge fahren?

 

Rene

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich muss leider nochmal nachfragen.

 

Laut Wiki Artikel lautet die Artikelnummer der 1.2 TDI Felgen: 6E0 601 025 D

 

Unter dieser Artikelnummer finde ich aber mehrfach Lupo 3L Felgen.

 

Das würde ich ja verstehen, weil ich gelesen haben, dass die Lupo 3L Felgen mit dem A2 1.2TDI kompatibel sind wenn sie folgenden Spezifikationen entsprechen: 4,5J x 14 H2 ET38

 

Was ich aber nicht verstehe, ist wenn Leute schreiben, dass sie diese Felgen mit 155er Reifen fahren. Geht das technisch? Verschiedene Reifenbreiten auf der gleichen Felge fahren?

 

Rene

 

Das ist rein das Problem der Freigabe. Für den A2 sind NUR die 145er Sommer freigegeben. Für den Lupo auch 155er.

Die Felgen identisch.

Link to comment
Share on other sites

Ich fasse für meine Sommerreifen auch die 165/70 R14 ins Auge, aber ich kann keine leistbaren Felgen finden. Die Originalen sind ja eher was für Großverdiener, ich denke da an Stahlfelgen, die Optik ist mir wurscht.

 

Die Felgen müssten nach meinen Recherchen 4,0J-5,5J Maulweite, Einpresstiefe 38, und 4x100 Lochkreis haben. Sowas ist, zumindest online, unter den Stahlfelgen nicht zu finden. Besonders die Einpresstiefe macht Probleme. Wieviel Spiel hat man da?

Link to comment
Share on other sites

Die Originalfelgen sind auch gebraucht kaum unter €300 für den Satz zu bekommen, dazu noch der Versand nach Österreich .. ich würd gern billiger aussteigen. Stahlfelgen sind ja u.U. auch nicht viel schwerer.

 

Wegen Eintragen: meine Werkstatt meint das wäre kein Problem, weil der Umfang bei 165/70 R14 nur um 0,17% von 145/80 abweicht. Grad gestern hab ich auf der Straße einen Lupo mit 165/70 auf Stahlfelgen gesehen -- der hat doch annähernd die selbe Geometrie, nicht?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 9

      Traggelenkausdrücker

    2. 4

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

    3. 1

      Halterrahmen für alle Kühler gesucht

    4. 9

      Traggelenkausdrücker

    5. 1322

      Open Sky System - Schiebedach Probleme

    6. 9

      Traggelenkausdrücker

    7. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    8. 7

      Tacho ausbauen?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.