Jump to content

Monroe Dämpfer


 Share

Recommended Posts

Moin

 

Da die Stoßdämpfer der Hinterachse an meinem A2 so langsam nachlassen (ca. 150.000 km jetzt), eine Frage ?

 

Will die originalen Dämpfer gegen " Monroe Gasdruckstoßdämpfer mit den Originalfedern " tauschen, hat die jemand schon mal verbaut ?

 

Erfahrungen mit Monroe am A2 ?

Link to comment
Share on other sites

So, die neuen Stoßdämpfer ( Monroe Gasdruck + neuem PROTECTION KIT )sind an der Hinterachse verbaut.

 

Gefühlt steht der A2 jetzt hinten etwas höher auf den Beinen(Rädern).

 

Gerade in schneller gefahrenen scharfen Kurven( kaum Seitenneigung) und Bodenwellen merkt man den Unterschied sehr stark.

 

Straffer braucht es für meinen Geschmack nicht zu sein.:D

 

Die erste Probefahrt zeigt deutlich, das die originalen doch schon ziemlich weich waren.:rolleyes:

Edited by Mini Avant
Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...

Für Monroe-Interessierte:

 

Habe bei meinem FSI jetzt auch die Monroe Reflex eingebaut. Die alten (originalen) Dämpfer waren komplett platt und haben das Auto sehr zum Schlingern und Wanken gebracht beim Überfahren von Unebenheiten... War ein sehr unangenehmes Fahren.... :III:

 

Jetzt mit den Reflex bin ich mehr als zufrieden! Normales Einfedern ist relativ sanft, ohne zu wanken. Bei stärkeren/schnelleren Einfederungen jedoch angenehm stramm und präzise. Da kleben die Reifen quasi am Boden :TOP: Bin für einen Setpreis für 55€ mehr als zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

Monroe scheinen teilweise sogar serienmäßig verbaut zu sein. Hab grade hinten zwei ausgebaut, die ziemlich rostig waren, einer war ölundicht. Und die hatten die originale TN eingestempelt samt VW/Audi-Logo.

 

Allgemein sind diese Standard-Monroes aber wohl von keiner besonderen Qualität. Verbaut hab ich jetzt übrigens Bilstein B4, womit die Zweitkugel jetzt rundum auf B4 rollt. Und ich muß sagen, daß ich das ansprechend finde. Und soviel teurer als Monroe sind die auch nicht. Ich glaub, ich hab gerade einen Monroe für knapp 30 Euro gesehen, und für meine Bilsteins hab ich knapp 41 pro Stück bezahlt.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mal neue Monroe in nem Lupo gefahren, das war absolut katastrophal. Viel zu weich, viel zu wenig Lowspeed-Dämpfung. Im Slalom hat das Ding außen auf Block durchgefedert...

 

Bei Serienersatz würde ich immer nur Bilstein B4 verbauen, was anderes kommt da gar nicht in Frage.

Link to comment
Share on other sites

Hmm, komisch.. Waren das die Standard-Monroe-Dämpfer? Ich bin mit den Reflex recht zufrieden (zumindest hinten, vorn ist noch das Originalfahrwerk drin).

 

Bei mir gibt's kein Kippen, Kurven sind sehr steil fahrbar, kein durchfedern...

Link to comment
Share on other sites

180.000km alte Orginal Dämpfer vorne, neue Monroe hinten? Sei mir bitte nicht böse, aber das nehme ich dir nicht ab dass das irgendwie seriös fährt.

 

Ach doch, geht ganz gut. Einzig die Axialrillenkugellager vorn sind wohl hinüber (Lenkbewegungen stocken...). Sonst vom Zustand der Dämpfer noch ok!

 

Ich glaube Nagah wollte darauf hinaus, dass man ein verschlissenes Fahrwerk selbst oft nicht erkennt. Wenn du regelmäßig mit dem Auto unterwegs bist, fühlt sich das Auto halt "normal" an. Den richtigen Unterschied erfühlt man erst beim direkten Umstieg in ein frisches Fahrwerk.

 

Und ich sage aus eigener Erfahrung:

Zu Anfang war ich solchen Aussagen wie von Nagah sehr sehr skeptisch. Nachdem ich mein knapp 135000km gelaufenes original Fahrwerk getauscht hatte wusste ich was mit dieser Aussage gemeint ist. Zumal bei mir wirklich alles platt war, d.h. Dämpfer, Anschlagpuffer, Unterlagen, Lager usw.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.