Jump to content

iPhone-Integration mit neuen Headunit: Geht das, wie es ich mir vorstelle?


tobotron

Recommended Posts

Hallo!

 

Also ich möchte bei meinem A2 (Bj 2001, ohne CAN-Bus) jetzt endlich mal ein neues Radio einbauen – hab mich ja auch lange davor gedrückt. Außerdem möchte ich endlich mal eine FSE nutzen, da ich inzwischen leider deutlich mehr Zeit im Auto verbringe.

 

Ich stelle mir das so vor:

 

Ich steige ins Auto ein, fahre den Getränkehalter aus, in dem ich ein iPhone-Dock eingelassen habe (so wie hier zu sehen ist). Das iPhone verbindet sich über Kabel und Bluetooth ans Radio. Ich kann jetzt mit der Navigon-App navigieren und über die Spotify-App, die Radio.de-App oder iTunes Musik hören. Wenn ein Anruf reinkommt, kann ich über die FSE telefonieren.

 

Eigentlich brauch ich nurn Verstärker für mein iPhone. Ich brauche auch keinen CD-Player – aber wenn einer drin ist, ist halt einer drin. Radioempfang (kein DAB) sollte auch vorhanden sein. Unter keinen Umständen will ich das iPhone über das Radio bedienen, da diese Lösungen immer zum wegrennen schlecht sind und ich Spotify so nicht nutzen kann.

 

Die Kosten-Schallmauer für das Radio sollte bei ca. 200€ sein – mehr möchte ich ungern ausgeben....aber wenns der Sache hilft, vielleicht auch mehr.

 

Dazu meine Fragen:

 

- Ist diese iPhone-Integration, wie ich mir das vorstelle, ein frommer Wunsch oder ist das tatsächlich möglich? Notfalls kann man ja die ganzen Apps über den Aux-In eines Radios spielen, aber kann ich dann noch die FSE nutzen, wenn ein Klinkenstecker im iPhone steckt? Lademöglichkeit ist schon cool, aber kein Must-Have.

 

- Welches Radio solls denn sein? Das Alpine CDE-133BT (oder 134BT, wobei ich keine Ahnung hab, in wiefern sich die Radios, außer im Preis, unterscheiden) oder das Kenwood KDC BT-61U (oder 51U) gefallen mir...Na ja, "gefallen mir" ist eigentlich gelogen, aber fürchterlich sehen die Nachrüstradios ja sowieso alle aus. Trotzdem verspreche ich mir von der Funktionalität, dass meine Wünsche erfüllt werden können.

 

- Kann ich das FSE-Mikrofon nutzen, was eh schon verbaut ist? Ich hab die Audi (Spiralkabel-)FSE ja schon verbaut, und würde auch generell eine möglichst unsichtbare Lösung bevorzugen (Straßenparker). Falls ich das Audi-Mikro nicht nutzen kann: Manche hier haben’s ja in der Hutze des Armaturenbretts verbaut...wie soll ich mir das vorstellen? oder kann ich auch ein neues Mikro gut in den Dachhimmel einsetzen?

 

- Ich habe hinten Lautsprecher verbaut (also mein A2, nicht ich), und würde mir einfach ein Kabel ziehen, um das Audi-Verstärkerchen im Fußraum zu überbrücken. Oder spricht etwas dafür, das Problem mit diesem Adapter zu lösen?

 

Schon mal vielen Dank im voraus für eure Hilfe....die SuFu hilft ja schon, aber da die Einträge teilweise schon etwas älter sind, würde mich auch interessieren, wie hier Leute in der Praxis damit umgegangen sind.

 

Viele Grüße,

Tobias

Link to comment
Share on other sites

Bei den Alpine Radios bedienst du oft, aber nicht immer, das iPhone übers Radio. Wenn du aber (mindestens) einen Song aufm iPhone-iPod hast kannst du einfach Spotify oder jedes andere App mit Musik starten und darüber musik hören. Mach ich auch oft so. Funktioniert gut. Die Bedienung des iPhones übers Radio funktioniert auch gut und ich kann mich nicht beschweren ;)

 

Hab ein CDA-117ri drin und bin voll zufrieden ;) liegt aber mit 260 € + 100 € fürs BT Modul etwas außerhalb deiner Vorstellung ;)

 

Grad gestern hab ich nem Kumpel selbiges in seinen Ibiza (btw, dreckskarre fürn Nachrüstradio) eingebaut und er ist auch begeistert ;)

Link to comment
Share on other sites

Solange ich mein Handy auch nur in der Nähe des Radios habe, höre ich das typische GSM-Pulsieren sobald ich den UMTS Abdeckungsbereich verlasse. Sehr laut. Probier das aus, bevor du das Handy da fest installierst. War sowohl beim Concert II als auch bei meinem Becker so.

Link to comment
Share on other sites

Erstmal danke:

 

@Soldier: Kannst du auch, wenn das Radio an dein Alpine angeschlossen ist, problemlso navigieren und gleichzeitig Musik hören? Nutzt du auch die FSE?

 

@tichy: Ja das gepulse ist ein Problem, aber damit hab ich mich einfach abgefunden, weil es ja nicht permanent rumpulst. Ich hab mit dem Chorus auch noch keine Stelle gefunden, die halbwegs in erreichbarer Nähe und pulsfrei ist. Die Pille würde ich einfach schlucken.

Link to comment
Share on other sites

Ich Navigiere mit dem iPhone über das Navigon App von der Telekom. Funktioniert Problemlos. Das Radio spielt meine Musik einwandfrei ab und regelt die Musik bei einer Ansage automatisch runter und auch wieder rauf.

 

FSE hab ich NOCH keine, ist aber demnächst geplant ;)

Link to comment
Share on other sites

Um nochmal etwas anzugeben :P

 

iPhone liegt im Ablagefach unter der Klima, Planet WebRadio läuft, kein gepulse ;)

 

Selbiges im Getränkehalter,Ablagefach vorm Schaltknauf und im Halter links vom Lenkrad ;)

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich hier FM4 Webradio oder Musik über Spotify höre, pulst es hier eigentlich eher selten, und nicht permanent. Aber notfalls wäre ja auch Musik über bluetooth ne Option....

 

Aber da Alpine anscheinend recht stabil zu sein scheint, ist das ja schon fast ein Totschlagargument für den Kauf....

Link to comment
Share on other sites

....Planet WebRadio läuft, kein gepulse ;)

Ergibt das wirklich nen funktionierenden Stream außerhalb des Stadtverkehrs?

Ich hab früher mal versucht mitm Laptop + UMTS Karte im Auto zu arbeiten (nein nicht als Fahrer ...) So oft wie auf der Autobahn die Verbindung wegflog hab ichs als unmöglich verbucht.

Edited by Tho
Link to comment
Share on other sites

Klappt auch der Handover zwischen den Zellen wenn du sagen wir mal 140-160 fährst? Da war früher immer alle paar min Unterbrechung. Habs allerdings schon paar Jahre nimmer probiert.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe vor Kurzem das Kenwood KIV-700 eingebaut. Das kann man über die Einstellungen so konfigurieren, dass das iPhone oder der iPod nicht über das Radio, sondern wie immer bedient wird. Dafür gibt's auch ein mitgeliefertes Kabel. Bluetooth kostet allerdings etwa 100 EUR extra, wenn man FSE und BT-Streaming haben will. Das wäre dann allerdings wieder außerhalb Deines Budgets.

Link to comment
Share on other sites

Auch dir Danke Blueflake. Wie verhält es sich den bei dir mit dem GSM-gepulse? Und wie/wo hast du das Mikrofon eingebaut?

 

Das Budget ist nur eher als....Richtlinie...gedacht ;-)

Edited by tobotron
Zusatzinfo
Link to comment
Share on other sites

Die Antwort muss ich Dir noch bis nächste Woche schuldig bleiben, bis mein Bluetooth-Modul geliefert wurde.

 

Mein iPhone sitzt in einer TomTom-Halterung kurz hinterm Lüftungsgitter neben dem linken Dreiecksfenster. Der Abstand ist so groß, dass ich bisher keine Pulse über Radio oder andere Klangquellen gehört habe. Auch direkt am Kabel verhielt es sich bisher ruhig.

Link to comment
Share on other sites

So, das BT- und Freisprechmodul ist installiert. Kein GPS-Gepulse zu hören. Die Sprachqualität ist sauber, auch Angerufene bestätigen die gute Verständlichkeit. Wenn Siri benutzt wird, oder ein Anruf eingeht, wird die aktuelle Quelle ausgeblendet und die Bluetooth-Verbindung eingeblendet. Aber auch ohne sprachgesteuertes Smartphone ist über die Headunit eine Sprachsteuerung verfügbar. Hierzu müssen die Einträge allerdings aufgesprochen werden (gut, dass ich Siri habe). Das Telefon verbindet sich automatisch mit der Headunit, sobald sie angeschaltet wird. Das Telefonbuch wird dann gleich mit übertragen und ist dann über die Headunit verfügbar. Bei Audiostreaming werden Infos über Song, Interpret und Album auf dem Display angezeigt. Steuerung ist über die Tasten oder über das Smartphone möglich.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.