Jump to content

A2 1.4TDi (AMF): Ventildeckeldichtung


Der Seppl
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin hier relativ neu im Forum. Ich habe aber mittlerweile schon einige wertvollen Tips/Information hier gesammelt:

 

- Notlauf/Turbo problem (unter dem Auto geguckt: kleine schlauch von Turbo abgerutscht....)

- "Telefonwählscheiben" eintragen lassen (gab's billig auf e-bay)

- Aussenspiegelgehäuse montieren (Freundin vs. Garage-tor...)

 

Jetzt ein bisschen "background" zu meine Frage:

Habe letztes Jahr meine A2 angeschafft (mit ca. 140 000 km aufm Buckel)

Monat später Anlasser geräusche und leichte Ölundichtigkeit gehabt.

Bin dann zum Audi-Werkstatt (wollte nicht selber rumschrauben: hatte noch Gebrauchtwagengarantie).

Also würde Anlasser, Dichtung am Krafstoffpumpe und Ventildeckeldichtung ersetzt (musste einiges selber zahlen).

2 Wochen später: erneut Ölflecken!

Wieder zu Audi: Ventildeckeldichtung undicht, Ventildeckel wahrscheinlich verzogen. "Das kann bei 140 000 km mal vorkommen". Wird 200-300€ kosten!

 

Jetzt meine Frage: (für diejenige die bis hier gelesen haben!)

Wieviel Arbeit ist es die Ventildeckeldichtung bzw. Ventildeckel selbst zu ersetzen?

Und wieviel "know-how" braucht man?

(Ich habe früher immer selbst an meine VW Jetta rumgeschraubt und der läuft jetzt noch.)

Hat jemand vielleicht schon mal so'ne "Anleitung" erstellt?

 

Würde mich über Rat/Information sehr freuen!

 

MFG

Peter (A2 würde Seppl getauft)

Link to comment
Share on other sites

die dichtung am seppl zu wechseln ist nicht wirklich so schwer.

du musst aber auf jeden fall den ventildeckel mit tauschen.

das teil kostet inkl. neuer dichtung um die 100€.

wenn du es für insgesamt 200€ gemacht bekommst

und du deine zeit als lohn rechnest, wirst du aufs selbe raus kommen.

im unfang eines örtlichen schraubertreffens wirds natürlich günstiger

und macht sogar noch spaß....

Link to comment
Share on other sites

OK.

(Nächste Schraubertreff NRW?)

 

Ich habe am Motor gesehen, dass am Rand des Ventildeckels so'ne Dichtmasse rauspresst. Ich nehme an bei Audi haben sie es zusätzlich damit abgedichtet.

 

Brauch ich das auch, oder reich die Dichtung?

Und welche Dichtmasse ist empfehlenswert?

 

Ich habe auch gesehen, dass der Frischluftansaugkanal im Weg sein könnte.

Muss mann dies zuerst abmontieren?

Was ist da zu beachten?

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem AMF habe die Ventildeckeldichtung drei mal innerhalb von einem halben Jahr ersetzen müssen. Hat immer wieder nach kurzer Zeit gesifft.

 

Habe bei der letzten Dichtung nun zusätzlich mit Dichtstoff abgedichtet (zwischen Dichtung und Deckel und Dichtung und Motorauflagefläche) jetzt ist seit mehreren tausend Kilometern ruhe und alles dicht.

 

Habe das verwendet (ca 8€ beim Autozubehör):

Loctite 5920 - Henkel

Link to comment
Share on other sites

Ich habe am Motor gesehen, dass am Rand des Ventildeckels so'ne Dichtmasse rauspresst. Ich nehme an bei Audi haben sie es zusätzlich damit abgedichtet.

Brauch ich das auch, oder reich die Dichtung?

eigentlich reicht die originaldichtung.

wenn da etwas zusätzlich eingebracht wurde, könnte das auf einen verzogenen deckel hinweisen.

im schlechteren fall wäre es ein defekt der dichtfläche am kopf.

 

Ich habe auch gesehen, dass der Frischluftansaugkanal im Weg sein könnte.

Muss mann dies zuerst abmontieren?

Was ist da zu beachten?

ja, der muss runter. besonderes zu beachten gibts da nicht, einfach abschrauben.
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank erstmal für eure Antworten!

 

Ich hoffe, dass es nur wegen ein verzogene Ventildeckel noch immer undicht ist....

 

Werde mir Ventildeckel, Dichtung und Dichtmasse besorgen und hoffentlich bald von erfolg berichten können!

Link to comment
Share on other sites

Bei meinem AMF habe die Ventildeckeldichtung drei mal innerhalb von einem halben Jahr ersetzen müssen. Hat immer wieder nach kurzer Zeit gesifft.

 

Habe bei der letzten Dichtung nun zusätzlich mit Dichtstoff abgedichtet (zwischen Dichtung und Deckel und Dichtung und Motorauflagefläche) jetzt ist seit mehreren tausend Kilometern ruhe und alles dicht.

 

Habe das verwendet (ca 8€ beim Autozubehör):

Loctite 5920 - Henkel

 

habe ich auch so gemacht.

 

beim mir hatte es auch ordentlich geleckt. (ca 1l auf 1000km) freundliche meinte das sei normal und da kann man nichts machen.

neue dichtung bestellt, eingebaut, aber immer noch (sogra noch schlimmer). aber nach dem einkleben war ruhe.

 

einkleben wäre aufjedenfall erstmal ein kostengünstigere alternative als nen neuen deckel zu kaufen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Ich mußte vor 2 Jahren eine Pumpedüseeinheit ers, und dachte nur die Vendildeckeldichtung zu wechseln, den der Ventildeckel war zuvor dicht. Ich habe 2mal die Ventildeckeldichtung ausgewechselt teils mit Dichtmittel, immer wieder undicht. Erst als ich den VD komplett mit Dichtung ersetzt habe war der Motor dicht.

Link to comment
Share on other sites

Mein Deckel ist auch mit Dichtmasse geklebt, bei mir is dicht.

 

Ich Fahre Motocross und da wird viel mit Dichtmasse gemacht und da ist denke Ich Größere Belastung drauf.

 

Einfach eine Dichtmasse nehmen die nicht komplett aushärtet.

 

Meine Dichtmassen, die Ich verwende werden wie Gummi nach der Montage bzw.trocknung. Und kleben wie sau. Da kann man auch verzogene Deckel wieder Dicht bekommen , und das für 5 Euro.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.