Jump to content

Delle im Unterboden


Multicar_Feat_A2
 Share

Recommended Posts

Zuerst: ich habe bereits die Suche bemüht und nichts konkretes gefunden.

 

Ich habe mich im letzte halben Jahr öfter gefragt warum der Teppich direkt vor dem Fahrersitz etwas nach oben geht und wenn ich drauf drücke einfach nicht unten halten will. Als das Auto nun zum Reifenwechsel auf der Bühne hing ist es mir aufgefallen - klar ich habe ja eine grosse Delle im Bodenblech und diese drückt eben den Teppich nach oben. Ansich ist das wohl nicht schlimm, denn unten sieht nichts rissig aus und auch die Sitze stehen nicht schief aber irgendwie wurmt es schon. Es kommen übrigens zwei Ursachen in Frage: vor zwei Jahren bin ich im Winter mehrfach über festgefohrene Eisschollen und Eisberge gehoppelt, was ganz böse Geräusche verursacht hat, die ich irgendwann einfach ignorieren musste damit ich überhaupt vorwärtskomme und im Jahr davor bin ich zwar behutsam über eine höhere Bordsteinkante abwärts gefahren und trotz bewusst langsamen abgleiten bin ich hart aufgesetzt. Seit dem meide ich alle Kanten!

 

Lässt sich also die Beule von oben rausdrücken und wenn ja wer macht so was für wie viel. Ich möchte natürlich auch nicht das die Beule dann nach unten zeigt :)

 

Die Delle hat ca. die Fläche eines Suppentellers und auch die Form.

Link to comment
Share on other sites

Ich hoffe du weißt dass unter dem Teppich noch ein Fach ist mit Steuergeräten drin. Ich glaube also kaum das die Delle im boden den Teppich hoch drückt, da müssten dann die Steuergeräte auch in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Link to comment
Share on other sites

Unter dem Teppich kommt ein abnembarer Deckel für das Steuergerätefach. Darunter dann die Steuergeräte und darunter dann das äussere Bodenblech. Sollte also durch Einwirkung von aussen das Bodenblech die Steuergeräte nach oben drücken, so daß der Fachdeckel den Teppich anhebt, dann rollt deine Kugel bestenfalls noch aus. Am besten hebst Du auch mal den Teppich auf der Beifahrerseite mal an, und vergleichst die beiden Deckel. Die sind allerdings schon ab Werk leicht nach oben überwölbt ( ergibt höhere Festigkeit als ebene Fläche). Ein Foto des Problems wäre hilfreich.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Teppiche wegmachst kommt eine Art Bodenplatte zum Vorschein. Diese ist grdsl. mit ein paar Drehverschlüssen fest verankert. Aber wenn nicht alle Verschlüsse festsitzen, kann es durch die festsitzenden Verschlüsse zu Verspannungen kommen, die den Teppich dann hochdrücken.

Solltest du tatsächlich dein Unterbodenblech so weit durch Aufsetzen reingedrückt haben, daß deshalb der Teppich nach oben geht, kannst du von Glück reden, daß deine Kugel überhaupt noch fährt und nicht im schlimmsten Fall abgefackelt ist (denn wie schon erwähnt sitzen da die Steuergeräte und ziemlich ordentliche Stromkabel).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 24

      [1.2 TDI ANY] Sammelthread für Kupplungsnehmerzylinder mit Hall-Sensor-Umbau + HINWEIS!

    2. 21

      IT22

    3. 21

      IT22

    4. 21

      IT22

    5. 21

      IT22

    6. 9

      Fahrertür "lose"

    7. 85

      Getriebeölwechsel

    8. 3

      Tür rechts hinten verriegelt nicht mehr mit Zentralverriegelung

    9. 21

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.