Jump to content

Schlüsselerlebnis - KSG lässt den Freundlichen nicht rein


TiGer71
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde,

 

ich hatte gestern ein "Schlüsselerlebnis" beim :).

Ich wollte meiner Frau, die gelegentlich auch den A2 fährt, eine Freude machen und ihr einen Funkschlüssel spendieren. Gleichzeitig wollte ich mein Funkmodul tauschen lassen, da das nicht immer zuverlässig funktioniert und auch Batterietausch nichts gebracht hat.

 

Gestern war also der Termin beim :) um das durchführen zu lassen, aber leider kam der Techniker nicht ins KSG um das durchzuführen. Nun haben wir einen neuen Termin gemacht, damit sie es analysieren können. Evtl. kann ich abern ein paar Euros sparen, wenn ihr eine bessere Idee habt - ist evtl. das KSG tot und lässt sie deswegen nicht rein? Ich weiß, dass ein Türschloss nicht richtig zurückmeldet und deswegen auch alle Schlösser bei "Zündung ein" einmal kurz klacken. Aber alles andere funktiert, bis auf das blinken beim Abschließen im Winter, aber das hab ich ja schon in einem anderen Thread mal gefragt.

 

Ich möchte ungern das KSG tauschen oder den User LAU unnötig belästigen - was meint ihr?

 

Vielen Dank schonmal vorab.

 

Timo

Link to comment
Share on other sites

FFB lässt sich nicht mit dem KStG verdongeln - A2 Forum

 

Ich habe mal diesen Thread dazu gefunden, kann das auch mein Problem sein? Der neue Schlüssel und meine neue Sendeeinheit sahen irgendwie moderner und schicker aus. Teilenummern hab ich noch nicht.

 

P.S.: mein Kleiner ist produziert 11/2000 und hat ne FIN mit 1 beginnend.

 

Danke

Timo

Link to comment
Share on other sites

Tut mir leid, Kugelfreunde, ich muss diesen Thread nochmal hervorholen.

 

Ich hab Mittwoch einen Analysetermin beim :). Der Meister sagte mir, man käme überhaupt nicht in das KSG hinein, es wird keine Kommunikation aufgebaut. Möglicherweise ist die K-Linie gestört - das kann aber doch nichts mehr mit falschen Sendern zu tun haben, oder?

 

Vielen Dank!

 

Gruß

Timo

Link to comment
Share on other sites

Ja, Becker Traffic Pro.

Kann sein, Herr Tichy, magst du mehr erzählen? Ich weiß, ISO-Radio-thread, lese ich schon parallel, komme aber nicht weiter, noch nicht.

 

Danke Dir!

Timo

Link to comment
Share on other sites

Hatten sie auch alle Adapter raus, die hinter dem Radio hängen? Das ist immer ein Kandidat für solche Probleme, weil da wo an normalen Radios das Antennenplus rauskommt eben bei Audi die K-Line liegt. Da legt das Radio dann 12V drauf und dann ist Ente mit Diagnose auf dem K-Bus.

 

Kann dir für Portoerstattung mein VCDS leihen, dann kannst du dir das mal selbst anschauen, bevor du dafür die Werkstatt reich machst.

Link to comment
Share on other sites

Danke, das nehme ich gerne an. PN folgt.

Kann ich als Laie auch damit umgehen? So lange hab ich die Kugel ja noch nicht und vorher hatte ich mit OBD2 wenig zu tun (bin halt eher Nutzer, und im Zafira A gab es keine Probleme, bisher...)

 

Gruß

Timo

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung ob du damit klarkommst, ich finde es ziemlich selbsterklärend. Notebook hast du ja wahrscheinlich, oder? Dann kannst du zumindest mal schauen, ob die anderen Steuergeräte sich melden und ob es was hilft, wenn du dein Radio abklemmst (und zwar wirklich abklemmst, mit allen Adaptern... ich trau Audi-Werkstätten ja bei sowas ungefähr so weit wie ich meinen A2 werfen kann...).

 

Wenn du eine Anleitung befolgen kannst und eine Schaltfläche lesen und dann draufklicken kannst und vielleicht von selbst auf die Idee kommst, mal auf "Interface" => "Test" zu klicken, dann stehen deine Chancen schon ganz gut. Lach nicht, ich arbeite als Admin, ich hab User, die kann man außer Gefecht setzen, wenn man ein Icon auf dem Desktop verschiebt.

Link to comment
Share on other sites

Hi A2-D2, wird gemacht, aber: es funktioniert eigentlich alles, Heckscheibenheizung, Klima, Radio, Innenbeleuchtung, FunkFB, Fensterheber, Komfortschaltung Fensterheber mit Schlüssel/mit Funk, Kofferraum, Handschuhfach, Aussenspiegel. Der freundliche meinte, das am Ende VIELLEICHT das KSG defekt ist, da sagte ich nur, dann würde ja bestimmt nicht alles funktionieren...

 

Danke

Timo

Link to comment
Share on other sites

Hallo Freunde,

... Ich weiß, dass ein Türschloss nicht richtig zurückmeldet und deswegen auch alle Schlösser bei "Zündung ein" einmal kurz klacken.

Timo

 

Das Problem mit dem "klacken" hab ich auch bei meinem A2 (BBY, BJ 12/2002). :kratz:

Wie kann man den Fehler beheben?

Link to comment
Share on other sites

@ flyingfuse:

Nein, noch nicht. Wenn herr_tichy 's VCDS bei mir eintrifft, werde ich mich darum kümmern, dann wird das KSG der Kugel durchleuchtet.

 

Danke

Timo

Link to comment
Share on other sites

Ich habe gerade Dank flyingfuse ne Idee:

 

Der Vorbesitzer hat sein Radio einfach ohne umpinnen angesteckt, dann wäre ja immer auf der K-Linie 12V (laut herr_tichy). Wenn dann nie die Batterie abgeklemmt war (ups, hab ich beim Becker-Umbau auch nicht gemacht), dann ist das einfach noch ein "alter Zustand" denn ich bin mir zu 100% sicher, alles korrekt umgepinnt zu haben (dank Stanni!) und alles, was übrig war (grau-weiß z.B.) schön isoliert im Schacht liegen zu haben.

 

Könnte Sinn machen?

 

Gruß

Timo

Link to comment
Share on other sites

Da musst du wohl ein Schloss tauschen, oder mehrere...

 

Gruß

Timo

 

Tach zusammen!

Mein Kleinster hat jetzt leider auch die Klackerkrankheit bei "Zündung ON".

 

Gibt´s da evtl. ´ne Diagnosemöglichkeit herauszufinden welches Türschloss sich nicht meldet z.B. Fehlerspeicher o.ä. ?

Link to comment
Share on other sites

So liebe Freunde,

 

ich bin es mal wieder. Ich habe mich an Pfingsten unter Androhung schlimmer Konsequenzen doch noch mal reingesetzt in die Kugel und herr_tichys VCDS angeklemmt. Dabei habe ich einfach mal alles auslesen lassen, Ergebnis:

 

Fahrzeugtyp: 8Z - Audi A2

Scan: 01 02 03 08 15 16 17 18 37 45 46 56 57 75 76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8ZZ1N024319 Kilometerstand: 185410km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: PCI\045-906-019-AMF.clb

Teilenummer: 045 906 019 G

Bauteil: 1,4l R3 EDC G000SG 1281

Codierung: 00002

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 193D92F9830EDAD0C62

WAUZZZ8ZZ1N024319 AUZ7Z0Y1618656

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: 0 0 X X X

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: PCI\8Z0-907-379-MK20.lbl

Teilenummer: 8Z0 907 379 B

Bauteil: ESP 20 CAN V015

Codierung: 10758

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 47990481653A9C20A06

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: Keine

Teilenummer: 8Z0 820 043

Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0406

VCID: F3E10051C122C080ACE

 

Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\8Z0-959-655.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 655 E

Bauteil: Airbag Front+Seite 4005

Codierung: 00102

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 4E9731A58A404D68E30

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\8Z0-920-xxx-17.lbl

Teilenummer: 8Z0 920 930 F

Bauteil: W1-KOMBIINSTR. VDO D13

Codierung: 09130

Betriebsnr.: WSC 56998

VCID: 3F891C613DEAD4E0186

WAUZZZ8ZZ1N024319 AUZ7Z0Y1618656

 

1 Fehler gefunden:

01304 - Radio

49-00 - keine Kommunikation

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 18: Standheizung Labeldatei: Keine

Teilenummer: 8Z0 815 071

Bauteil: Zuheizer Diesel D49ˆ

Codierung: 00002

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: F8FB377DD844A3D899C

 

1 Fehler gefunden:

01412 - Glühkerze mit Flammenüberwachung (Q8)

27-00 - unplausibles Signal

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: PCI\8Z0-959-433.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 433

Bauteil: Komfortgerát T01 03B1

Codierung: 06720

Betriebsnr.: WSC 40088

VCID: 0301D091118270003CE

 

Subsystem 1 - Teilenummer: 8Z1959801A

Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0004

 

Subsystem 2 - Teilenummer: 8Z1959802

Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0001

 

Subsystem 3 - Teilenummer: 8Z0959801A

Bauteil: Tõrsteuer.HL BRM 0001

 

Subsystem 4 - Teilenummer: 8Z0959802A

Bauteil: Tõrsteuer.HR BRM 0001

 

7 Fehlercodes gefunden:

00957 - Schlüssel 3

35-00 - -

00958 - Schlüssel 4

35-00 - -

00912 - Schalter für Fensterheber vorn links (E40)

27-10 - unplausibles Signal - Sporadisch

00913 - Schalter für Fensterheber vorn rechts; Fahrer (E81)

27-10 - unplausibles Signal - Sporadisch

01559 - Fahrertür

60-10 - safed nicht - Sporadisch

00914 - Schalter für Fensterheber hinten links; Fahrer (E53)

27-10 - unplausibles Signal - Sporadisch

01562 - Tür hinten rechts

61-10 - entsafed nicht - Sporadisch

 

Ende --------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

Soweit so gut. Danach hab ich alle Fehler, soweit möglich, gelöscht und dann die Batterie für 15 Min abgeklemmt. Nach dem Anklemmen hab ich nochmal die Schnittstellen ausgelesen:

 

Fahrzeugtyp: 8Z - Audi A2

Scan: 01 02 03 08 15 16 17 18 37 45 46 56 57 75 76 77

 

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ8ZZ1N024319 Kilometerstand: 185410km

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: PCI\045-906-019-AMF.clb

Teilenummer: 045 906 019 G

Bauteil: 1,4l R3 EDC G000SG 1281

Codierung: 00002

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 193D92F9830EDAD0C62

WAUZZZ8ZZ1N024319 AUZ7Z0Y1618656

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Readiness: 0 0 X X X

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: PCI\8Z0-907-379-MK20.lbl

Teilenummer: 8Z0 907 379 B

Bauteil: ESP 20 CAN V015

Codierung: 10758

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 47990481653A9C20A06

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: Keine

Teilenummer: 8Z0 820 043

Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0406

VCID: F3E10051C122C080ACE

 

1 Fehler gefunden:

01206 - Signal für Ausschaltdauer der Zündung

27-00 - unplausibles Signal

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 15: Airbag Labeldatei: PCI\8Z0-959-655.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 655 E

Bauteil: Airbag Front+Seite 4005

Codierung: 00102

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: 4E9731A58A404D68E30

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: PCI\8Z0-920-xxx-17.lbl

Teilenummer: 8Z0 920 930 F

Bauteil: W1-KOMBIINSTR. VDO D13

Codierung: 09130

Betriebsnr.: WSC 56998

VCID: 3F891C613DEAD4E0186

WAUZZZ8ZZ1N024319 AUZ7Z0Y1618656

 

1 Fehler gefunden:

01304 - Radio

49-00 - keine Kommunikation

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 18: Standheizung Labeldatei: Keine

Teilenummer: 8Z0 815 071

Bauteil: Zuheizer Diesel D49ˆ

Codierung: 00002

Betriebsnr.: WSC 00000

VCID: F8FB377DD844A3D899C

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

-------------------------------------------------------------------------------

Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei: PCI\8Z0-959-433.lbl

Teilenummer: 8Z0 959 433

Bauteil: Komfortgerát T01 03B1

Codierung: 06720

Betriebsnr.: WSC 40088

VCID: 0301D091118270003CE

 

Subsystem 1 - Teilenummer: 8Z1959801A

Bauteil: Tõrsteuer.FS BRM 0004

 

Subsystem 2 - Teilenummer: 8Z1959802

Bauteil: Tõrsteuer.BF BRM 0001

 

Subsystem 3 - Teilenummer: 8Z0959801A

Bauteil: Tõrsteuer.HL BRM 0001

 

Subsystem 4 - Teilenummer: 8Z0959802A

Bauteil: Tõrsteuer.HR BRM 0001

 

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

 

Ende --------------------------------------------------------------------

 

 

So, 01304 im Schalttafeleinsatz, JA, Fremdradio drin und JA, ISO Thread gelesen und JA, umgepinnt. Ach, und JA, Radio geht mit Zündung an und aus und wird auc h lauter beim schneller fahren...

 

Wie komm ich jetzt da rein, dem Kombi zu erzählen, dass es sich nicht um das Radio kümmern soll, damit der Fehler verschwindet? VCDS will ein Login, das kenne ich aber nicht und hab es deswegen gar nicht probiert.

 

Nach wie vor bleibt die Frage, warum der Freundliche da nun nicht reinkam, das kann ich aber selbst erst sagen, wenn ich ein Login kennen würde, oder?

 

Vielen Dank euch allen

Timo

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Liebe Gemeinde,

 

ich möchte kurz mitteilen, dass der :) heute meine neuen Schlüssel und Funksender anlernen konnte, und das es wesentlich weniger gekostet hat, weil ich Mitglied in diesem Forum bin. Denn wenn ich euch nicht gehabt hätte, dann hätte ich wohl jetzt ein neues KSG statt einem reparierten, dass der :) dann auch noch hätte anlernen müssen - alles vermiedene Kosten dank euch und deswegen dafür ein ganz herzliches Dankeschön, und dies allen voran an und ganz besonders an "herr_tichy" und "Lau".

 

Ich hoffe, dass ich diese Hilfe irgendwann mal zurückgeben kann.

 

Viele Grüße

Timo

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Lüftersteuergerät (Stromlaufplan)

    2. 3

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    3. 3

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    4. 25

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    5. 1

      Suche Audi A2 1.4TDI

    6. 88

      IT22

    7. 3

      Scheppergeräusche im Schubbetrieb werden immer lauter

    8. 88

      IT22

    9. 88

      IT22

    10. 88

      IT22

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.