Jump to content

brauche Hilfe --> Motorwarnleuchte (AGR, Nachkat-LAmbda)


birdie
 Share

Recommended Posts

hallo allerseits,

 

nachdem der SBer audi-händler meinen fehlerspeicher ausgelesen (siehe angehängtes BILD) hat ergibt sich mE die notwendigkeit die nachkat-lambda und das abgasrückführventil zu tauschen.

 

für die nachKAT-lambda habe ich nen preis von 115€ und für das AGR 162€

 

wenns eine möglichkeit gibt bei der ich mit rd. 150€ durchkomme wäre ich SEHR dankbar, denn ich habe das auto recht neu und schon rd. 500€ reingesteckt....

IMG_0951.jpg.34e107d0e970b9e38694c100c5abdf9e.jpg

Link to comment
Share on other sites

wenns eine möglichkeit gibt bei der ich mit rd. 150€ durchkomme wäre ich SEHR dankbar

 

Gibt es - kauf nur die Lambdasonde und wechsel sie selbst ;) Oder lösch erstmal den Fehler und warte ab, was wiederkommt. Wenn ich meinen BBY warmfahre, dann 45 Minuten stehen lasse und dann nach dem Losfahren ordentlich drauflatsche, dann meckert er auch über unplausible Werte an der Nachkatsonde. Ist mir im letzten Jahr zwei Mal passiert, hab den Fehler dann erstmal gelöscht und dann war Ruhe. Anscheinend können die Sonden sehr lange halblebig sein.

Link to comment
Share on other sites

Ein Lob für die 1A-Fragestellung (Bild mit Fehlern:TOP:).

 

Fehler löschen ggf. Nachkatsonde tauschen - das kann auch jeder Freie beim A2

 

Finger weg vom AGR!

Vielleicht mal Drosselklappe reinigen. Dann haste wieder Spass mit der Kiste.

Link to comment
Share on other sites

Ein Lob für die 1A-Fragestellung (Bild mit Fehlern:TOP:).

 

 

danke dir,

....aber NUR irgendwas erzählen, ohne "harte" fakten mindert ja auch die qualität der möglichen hilfe ;-))

 

warum "finger weg" vom agr? erfahrung oder vorsicht? bzw. WENN die reinigung was bringt, warum verschmutzt das teil "regelmäßig"? a2-bug?

 

hab hier 3-4x alle möglichen threads gelesen... und verstehe die "reinigung" als common sense, aber auch bei manchen als nur zeitweilige linderung. falsch?

 

hab zuletzt mal VOLLgetankt, um etwa den verbrauch zu bestimmen und erschrecke grade, daß die tanknadel noch bei ca 1/4 steht und ich erst 350km zurückgelegt habe...:( <-- ist das (wohl) mit nachkatlambda-tausch & reinigung behoben(?) oder weißt das mögl. auf andere/weitere "baustellen" hin?

Link to comment
Share on other sites

Ein Lob für die 1A-Fragestellung (Bild mit Fehlern:TOP:).

 

Vielleicht mal Drosselklappe reinigen. Dann haste wieder Spass mit der Kiste.

 

drosselklappe is picobello sauber geworden mit so nem 21€ liquiMoly-zeugs...

die tage wird noch die lambda ersetzt und dann der fehlerspeicher gelöscht...

 

teilfazit: etwas ruhigerer lauf bei 3-4000 U/min, "gedenksekunden" nach dem schalten weg und das kurze pausieren beim anfahren auch

--> gefühlt auch weniger verbrauch

 

danke vorerst

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

nach rd 150km war die motorkontrolleuchte wieder an, zusätzlich "sprang" der drehzahlmesser recht wild beim ausrollen/auskuppeln, das ging soweit daß an jeder 2. ampel der motor ausging.

 

glücklicherweise einen ex-audi-mechaniker gefunden, der ahnung & original VAG-diagnosegeräte hat.

 

1) DROSSELKLAPPE wurde "angelernt" --> ist entgegen mancher aussagen hier notwendig für eine fehlerfreie funktion.

 

2) ABGASRÜCKFÜHRVENTIL (originalteil von pierburg 99€) getauscht

 

teilfazit 2: spirtverbrauch von 7,5-7,8L auf 6,35L gesunken. motorlauf so ruhig, daß man ihn im stand FAST nicht mehr hört und mototkontrolleuchte aus.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hallo zusammen,

 

wir haben heute das Motorsteuergerät ausgelesen. Grund war, das die MKL erst immer nur kurz anging und nach 10 mal starten wieder automatisch ausging, jetzt aber Dauerhaft brennt.

 

Ergebnis siehe Anhang. Kann es sein, dass der Abgassensor nach dem Kat so langsam einen Treffer weg hat?

 

Zur Info: Fehler ging immer erst bei der Durchfahrt eines längeren Tunnels an. Sonst fährt der A2 ganz normal, kein Ruckeln, stottern, anderes Klingen.

 

Daten: 1,6FSI, 170000km BJ 04

 

Was meint ihr? Erst nochmal beobachten und beim nächsten Aufflakern schauen oder den Sensor tauschen?

 

Grüsse sponge

IMG_1881.jpg.b54856d887cddf86a38eac41dfdc3640.jpg

Link to comment
Share on other sites

Der FSI hat ne Katsonde vor dem Hauptkat,

 

nen Tempsensor unmittelbar nach dem Hauptkat und

 

8Z0906261 - Sensor für Abgaskontrolle (NOX-Sonde), direkt nach dem zweiten Kat/NOX-Speicher.

 

Letztere muss getauscht werden. Aktuell schmale 208EUR. Nicht im Zubehör zu bekommen. Beobachten muss man da nicht mehr viel, die Sache ist relativ klar.

Link to comment
Share on other sites

Weiß ich nicht ob das schon jemand beschrieben hat.

 

Das kniffligste ist: Du musst dazu unters Auto und brauchst einen normalen Gabelschlüssel zum lösen der Sonde. Die Größe des Schlüssels musst du am neuen Sensor mal ausprobieren.

 

So gehst du vor:

- "Geheimfach" Fahrerseite öffnen (dort wo das Motorsteuergert/KSG etc. drin ist). Dort findest du direkt am Unterboden montiert eine Metallbox mit zwei Kabeln dran. Das ist das NOX-Steuergerät. An einem Kabelausgang ist die Sonde angeschlossen.

- Die Sonde von an der Steckerkupplung lösen und das Kabel bis zur Kabeldurchführung im Unterboden verfolgen. Dort die Kabeldurchführung bzw. dessen Gummitülle nach außen drücken und darauf achten dass man dann das Kabel nach außen rausziehen kann und nicht noch per Kabelbinder oder so irgendwo fest ist

- Auto sicher aufbocken, unters Auto zum Nachkat robben. Dann das Kabel von der Sonde nach unten ausm Auto raus ziehen

- Das Kabel ist irgendwo am Hitzeschutzblech fest geklipst, sofern es noch so ist das Kabel raushängen

- Jetzt die Sonde mit dem Gabelschlüssel am Kat lösen. Du kannst es mit der Hand rausdrehen sobald das Losbrechmoment überwunden ist.

 

Sobald die Sonde raus ist kannst du das Kabel unterm Hitzeschutzblech raus ziehen. Es kann sein dass du das Hitzeschutzblech etwas weg biegen musst dass du es durch bekommst. Tipp: Binde eine Schnur dran bevor du es raus ziehst, dann kannst du die neue Sonde leichter hinterm Hitzeschutzblech zurück ziehen.

 

Es kann sein, dass sich das Kabel von der Sonde beim raus/rein drehen verdrillt.

 

Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Die neue Sonde nicht fest knallen. Grade so, dass mans mit der Hand nicht mehr los schrauben kann reicht.

 

Eigentlich kein Hexenwerk. Kann sein dass es im Detail noch ein paar Dinge mehr oder weniger oder anders zu tun gibt, aber ausm Kopf raus sollte das der gröbste Weg sein.

 

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst machst du vorher noch die Batterie ab.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Leider ist der Tausch etwas interessantes. Die Durchführung des Sensorkabels ist direkt unterhalb des Motorsteuergerätes und dieser Kunstoffleiste mit Schaltern usw.

Die beiden Sachen kann man zwar lösen aber die Kabel der beiden Teile sind ohne weitere Zugentlastung oder Überlänge verbaut, weshalb ich sie nicht zu Seite legen kann.

Hat einer noch einen Tipp wie ich an die Gummi- Tülle des Sensorkabels kommen kann? Selbst wenn ich die alte raus drücke, würde ich es so nie schaffen die neue rein zu drücken.:crazy:

Da ist daneben so viel Platz in dem Fach und die verlegen das Kabel so genial, Toll. Jetzt versteh ich warum dann die Tauschzeit bei Audi für eine dämmliche Sone soviel kosten soll.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    2. 5775

      Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    3. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    4. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    5. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    6. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

    7. 24

      [1.2 TDI Lupo] Problem mit Getriebe bzw. 4. Gang

    8. 0

      [V]: OBD Eleven Diagnose-Tool für Android-Smartphone

    9. 24

      Audi A2 1.4 Benziner E10 oder E5 Unterschiede festgestellt ?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.