Jump to content

2004 90PS TDI macht "plock"


charlottevictoria
 Share

Recommended Posts

Wenn es von "irgendwo unten" ist und es nicht eingrenzbar ist auf bestimmte Betriebsbedingungen, dann ist die Ferndiagnose fast unmöglich. Das wird ein Stochern im Dunklen.

 

Stabibuchsen an der Vorderachse könnten es z.B. sein.

Link to comment
Share on other sites

Stabibuchsen sollen beim 2004er Modell nicht mehr kaputt gehen, wurde mir mitgeteilt.

 

Das würde ich nicht verallgemeinern! Du kannst es selbst prüfen: Wenn am Stabi außen schon Stahlringe (quasi große Unterlegscheiben direkt auf dem Stabi angeschweißt) dran sind, dann stimmt es, sonst nicht.

 

 

Wo sitzen die Domlager?

 

Am oberen Ende der (in diesem Fall vorderen) Stoßdämpfer.

Link to comment
Share on other sites

Schau Dir trotzdem mal hinten die Stossdämpfer an. Da befinden sich schwarze Schutzhüllen, Staubschutzkappe genannt, die oben abreißen und dann runter fallen. Die klackern dann gerne. Und bitte berichten! Da sind die Dinger. Das gelbe PUR-Teil geht kaputt, die Staubschutzkappe fällt runter springt munter aufm Stosdämpfer rum. Staubschutzsatz, Stoßdämpfer Service Kit SACHS 900 064 nur 19,95 € - jetzt online kaufen

 

Sind bei allen unseren A2 kaputt! Halten eben nicht ein Autoleben lang und werden werden jetzt bei der HU moniert. Wenn defekt, dann keine HU-Plakette.

Edited by VFRiend
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.