Gomes1234

Audi A2 Symphony II gegen normales 1Din Radio tauschen bei Bose System

Recommended Posts

Hallo Liebe A2 freunde.

 

Ich habe da eine Frage, da ich bald am verzweifeln bin.

 

Ich habe mir vor kurzem den Audi A2 1.4 Benziner Jahrgang 2002 gekauft.

In diesem war der Symphony 2 Radio eingebaut, jedoch wollte ich jetzt ein "normales" Radio mit aux ausgang einbauen.

Da der Symphony 2DIN radio ist, habe ich mir eine Radioblende mit einem Ablagefach gekauft.

Jetzt wurde mir aber gesagt weil mein Audi die BOSA anlage hat, das ich noch Spezielle adapter brauche.

 

Ist das so oder kann ich einfach einen neuen Radio kaufen und den dann einbauen?

 

Auf was muss ich schauen und vorallem wann die neuen kabel dann welche?

 

Aktivadapter BOSE habe ich schon gehört aber ist das genug oder braucht es das überhaupt?

 

Ich hoffe es gibt hier im Forum jemand der mir helfen kann!

 

Vielen Dank!

bearbeitet von Stanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viieeeeele hier im Forum würden sich über den serienmäßigen Doppeldin-Schacht freuen und du willst den mit nem Ablagefach zustopfen :D

 

Ist zwar nicht das was du vorhattest, aber mein Tip: Bau ein RNS-E rein, wies geht findest du per Forumssuche. Ist vielleicht teurer aber der Bedienkomfort und die Originaloptik bekommst du mit keinem anderen Fremdradio hin. MP3 per SD Karte und Navigation gibts noch dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du brauchst ausser dem Bose Aktiv Adapter noch einen Can Bus Adapter und einen aktiven Antennenadapter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viieeeeele hier im Forum würden sich über den serienmäßigen Doppeldin-Schacht freuen und du willst den mit nem Ablagefach zustopfen :D

 

Ist zwar nicht das was du vorhattest, aber mein Tip: Bau ein RNS-E rein, wies geht findest du per Forumssuche. Ist vielleicht teurer aber der Bedienkomfort und die Originaloptik bekommst du mit keinem anderen Fremdradio hin. MP3 per SD Karte und Navigation gibts noch dazu.

 

Ich habe nicht gutes vom RNS-E gehört, und momentan verfüge ich auch nicht Gross über finanzielle Möglichkeiten mir ein solches zuzulegen, was ich aber in einen späteren Zeitpunkt gerne machen werde!

Für diesen RNS-E braucht man aber auch die dazugehörigen Adapter sehe ich das richtig?

 

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe nicht gutes vom RNS-E gehört......................Für diesen RNS-E braucht man aber auch die dazugehörigen Adapter sehe ich das richtig?

 

1. Was bitte hast Du den Schlechtes gehört?

2. Ja auch dafür brauchst Du Adapter.

 

Es ist nur schade um den vorhandenen Doppel-Din-Schacht, den hier so viele erst selbst bauen mussten.

Ebenso um das vorhandene Bose, was zwar vielleicht klanglich noch nicht das Maximum ist, aber mehr als Standard.

 

Vielleicht lieber das Auto tauschen:rolleyes:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1. Was bitte hast Du den Schlechtes gehört?

2. Ja auch dafür brauchst Du Adapter.

 

Es ist nur schade um den vorhandenen Doppel-Din-Schacht, den hier so viele erst selbst bauen mussten.

Ebenso um das vorhandene Bose, was zwar vielleicht klanglich noch nicht das Maximum ist, aber mehr als Standard.

 

Vielleicht lieber das Auto tauschen:rolleyes:.

 

Ja das die Antenne nicht richtig funktioniert, er im Tunnel abstürzt, die Qualität sei nicht unbedingt gut usw.

Und das was ich gelesen habe hat mich nicht wirklich Weg gehauen.

 

Den nutze ich ja irgendwann selbst, nur momentan ist dies mir finanziell unmöglich und deshalb möchte ich nur ein normales 1DIN Radio einbauen, da meins nicht mehr funktioniert.

 

Für später wird mir der Doppeldin Schacht helfen momentan brauche ich ihn eben nicht.

 

Und nein mit dem Audi an sich bin ich mehr als zufrieden! :)

bearbeitet von Gomes1234

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Antenne....Radio? Wenn bei Dir vorher das Symphonie drin war, dann hast Du 2 Radioantennen drin, wobei automatisch auf jene geschaltet wird, die den besseren Empfang hat.

Etwas schlechter ist es allerdings, wenn man vorher nur das Chorus-Radio drin hatte.

 

Im Tunnel.....vermutlich meinst Du die Navigation, da ist entweder nicht alles angeschlossen oder falsch codiert. Bei mir läuft im Tunnel die Navigation weiter, und zwar recht exakt.

 

Mit RNS-E und Bose finde ich die Klangqualität recht gut. Am sinnvolllsten erschien mir da noch zusätzliche Dämmung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Symphony kriegst du in der Bucht für 100,– bis 105,– €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte noch welche ;) nur Code müsste beim :) abgefragt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil's kaputt ist.

 

Ich denke, mit einem beschränkten Budget ist das die eleganteste Lösung.

Für alles andere braucht er sowohl elektrisch als auch mechanisch Anpassungen, die die Kosten für das Tausch-Symphony deutlich überschreiten, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil's kaputt ist.

Das hatte ich auch im Kopf, steht aber nicht im Öffnungspost. Hm? :kratz:

 

Vermutlich ist es vor allem der Wunsch um ein AUX-IN. Dann wäre m.E. eine Nachrüstlösung wie Audio-Link, XCarlink oder Yatour am meisten geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die gute Adapterlösung wird schon mehr kosten als ein Symphonie im Tausch. Ein Tauschradio kann dann aber auch mehr... MP3 USB SD BT usw..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja das die Antenne nicht richtig funktioniert, er im Tunnel abstürzt, die Qualität sei nicht unbedingt gut usw.

Und das was ich gelesen habe hat mich nicht wirklich Weg gehauen.

 

Den nutze ich ja irgendwann selbst, nur momentan ist dies mir finanziell unmöglich und deshalb möchte ich nur ein normales 1DIN Radio einbauen, da meins nicht mehr funktioniert.

 

Für später wird mir der Doppeldin Schacht helfen momentan brauche ich ihn eben nicht.

 

Und nein mit dem Audi an sich bin ich mehr als zufrieden! :)

Hat er doch geschrieben;) daher meine Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Fazit: Wenn das DIN Radio noch nicht gekuaft ist Tausch-Symphony besorgen, Line-In Adapter für 10 - 30,– € dran hängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die gute Adapterlösung wird schon mehr kosten als ein Symphonie im Tausch. Ein Tauschradio kann dann aber auch mehr... MP3 USB SD BT usw..

 

Genau das ist das was ich möchte, ein Radio der den Aux Ausgang hat, also Mp3, und USB und Wenn möglich auch noch mit Freisprechanlage, und das sind halt alles Themen die das Symphony Radio nicht hat :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Genau das ist das was ich möchte, ein Radio der den Aux Ausgang hat, also Mp3, und USB und Wenn möglich auch noch mit Freisprechanlage, und das sind halt alles Themen die das Symphony Radio nicht hat :-)

 

 

Dension Gateway oder ähnliches dranhängen und fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hat er doch geschrieben;) daher meine Idee.

Habe mir gerade ne neue Brille geholt :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden