Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Tigererbse

A2 1.6 FSI - EZ 2002 - 85.000 km

Recommended Posts

Hier stellt sich jetzt die Frage zu welchem Preis man den A2 kaufen könnte? In der Anzeige steht Unfallfrei - was sich leider nach Prüfung der Fahrgestellnummer als falsch herausgestellt hat.

 

Unwissenheit schützt nicht - Ich denke hier sollte der Verkäufer sich informieren - Auto ist aus dem Familienbesitz und soll verkauft werden.

 

Schwarz, 1.Hand, ca. 85.000km, Style Package und mehr nicht.

Ganzjahresreifen, Garagenfahrzeug, Zahrniemen etc. ist schon bei 60.000km erneuert worden - bei AUDI.

 

Soll kosten ca. 6.000,-

 

Wichtige Info aus der Fahrzeughistorie siehe Bilder.

 

Ich denke nicht mehr als € 4.500 - € 4.700,-

 

Was sagt Ihr?

bild1.jpg.63778649e7cbc5b29d8ff440681ef7ce.jpg

bild2.jpg.64a682b8d580e1e1b05b3859c22270be.jpg

bild3.jpg.b92125adc9f7e98d746e848103fc4758.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Papahans   

Hallo Arno,

 

verschweigen sollte man einen Unfallschaden auf keinen Fall.

Der hier war scheinbar auch kein kleiner Unfall.

Der Schlag hat die gesamte Lenkung und damit die Lenkgeometrie geschädigt.

Der Blechschaden war nicht allzugroß.

Aber 1. Hand und nichts von einem Unfall bekannt?

Ich denke, das sollte der Verkäufer nun, da der Vorschaden ja jetzt bekannt ist, anerkennen und seine Preisvorstellung etwas senken.

Wenn Du dann mit Deiner Preiseinschätzung zu einem Erfolg kommen kannst und Du dann auch zufrieden bist, kann man doch nichts mehr entgegensetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Arno,

 

verschweigen sollte man einen Unfallschaden auf keinen Fall.

Der hier war scheinbar auch kein kleiner Unfall.

Der Schlag hat die gesamte Lenkung und damit die Lenkgeometrie geschädigt.

Der Blechschaden war nicht allzugroß.

Aber 1. Hand und nichts von einem Unfall bekannt?

Ich denke, das sollte der Verkäufer nun, da der Vorschaden ja jetzt bekannt ist, anerkennen und seine Preisvorstellung etwas senken.

Wenn Du dann mit Deiner Preiseinschätzung zu einem Erfolg kommen kannst und Du dann auch zufrieden bist, kann man doch nichts mehr entgegensetzen.

 

Mama (Besitzer ist verstorben) Sohn hat keine Ahnung gehabt und fährt am Montag zu Audi und holt sich die Info (die ich schon habe:))

 

Wir haben einen Termin morgen gemacht - da hatte ich diese Info noch nicht - mache gleich ein Angebot bei dem ich noch kommen würde zum Anschauen und probe fahren - wenn ja - fahre ich hin - wenn nein - weitersuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie kommst Du zu der Info ohne Einwilligung des Eigentümers?

 

Jep - FgstNr. angefragt und erhalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie kommst Du zu der Info ohne Einwilligung des Eigentümers?

 

Also bei mir war es so, daß ich - nachdem ich meine Kugel per ACAC-Mustervertrag (hat der Vorbesitzer alles aus Eigeninitiative vorbereitet) für eine Probefahrt mit Dekra-Besuch ausgeliehen hatte - noch fix zum Glaspalast gefahren bin. Unter Vorlage des Fahrzeugscheines und der Erklärung, daß ich das Auto kaufen möchte und die Vorgeschichte kennen will (vor allem die Richtigkeit des recht niedrigen Kilometerstandes zu überprüfen), war das alles kein Problem.

 

Man witterte wohl schon das Geschäft, da ich bei diesem Besuch auch gleich noch einen Voranschlag für den Stabiwechsel (Diagnose auf dem Dekra-Prüfstand) machen ließ. ;)

Mit Speck fängt man Mäuse...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update!

 

Heute Vormittag hatte ich die Besichtigung des A2. Was soll ich sagen? Oh mein Gott!!!!

 

Leider steht im Angebot nichts von Kratzern oder dergleichen - der Wagen wurde aus der Garage gefahren - und dann - ich hab schon fast wieder im Auto nach Hause gesessen:) - fast.

 

Radlauf geschrammt, Tür hinten links tiefe Kratzer, Stoßstange hinten an den Ecken tiefe Schrammen - war wohl mal ne Mauer. Schwellerverkleidung Fahrerseite total im Eimer - Gebrochen, Löcher etc.

 

Kotflügel vorne links neu lackiert - es war zwar Schwarz - aber nicht das vom Auto:) Stoßstange vorne lackiert - von oben schon Stumpf - sah sogar aus als wenn gespachtelt wurde. Heckstoßstange neu lackiert - und wie gesagt wieder die oben genannten Schäden. Von Innen an den Bedienelementen fehlte an sehr vielen Stellen das Schwarze - es wurde schon weiß. Der Handbremshebel sah aus, als wenn jemand mit tausend Ringen an den Fingern den Hebel rund um die Uhr in der Hand hatte. Beim Starten des Motors klackte immer die Schließanlage - kenne ich vom A2 nicht - da ist bestimmt noch was im Argen.

 

Pflegezustand von Innen - na ja - Pflege ist was anderes.

 

Ich habe mit meiner Frau und dem Verkäufer ein tolles Gespräch gehabt - zumal ich ja die gesamte Audi Historie habe. Meine Empfehlung war die Anzeige im Netz um diese Mängel zu erweitern und noch das eine oder anderen Foto beizufügen.

 

Morgen sende ich ihm die Fahrzeughistorie zu, damit er bei einem neuen Interessenten gut Informiert ist und besser auf Fragen reagieren kann. Darüber hat er sich sehr gefreut.

 

Es waren auch schon mehre bei ihm zur Besichtigung die alle rund € 3.000 geben wollten - da der Wagen aber so wenig gelaufen hat stimmte er nie zu -verständlich.

 

Nun heißt es weiter auf Suche gehen.

 

Gruß Arno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bret   

Schliessanlage bei Zündung: generell KSG auf dem Weg ins Eimerle...

 

- Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TheCar   

Bei so einem schlechten Zustand stellt sich mir dann auch immer die Frage, ob das mit dem Kilometerstand zusammen passen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen