Jump to content

was tackert da vorne??? a2 tdi


camstef
 Share

Recommended Posts

zu hören Fahrerseite vorne, Bremsklötze waren es nicht.

beim bremsen <35km/h zu hören und beim anfahren bis 40.

schaltet beim anfahren im 1. gang zurück, dreht dadurch höher. tacken wie stein im reifen, ist aber nicht. wer weiss was? danke?

Link to comment
Share on other sites

das rad dreht frei, ohne widerstand.

 

eine ergänzung:

es hatte damit angefangen das ein furchtbares schleifgeräusch ca. 2Sekunden, ähnlich wie bis aufs metallabgefahrener Bremsklotz, zu hören war, was auch selbst im bremspedal zu spüren war, holpernd. dieses geräusch hatte ich bis jetzt 3mal. das tacken tritt sowohl unter last als auch im leerlauf auf. wie geschrieben bremsklötze sind jetzt neu. bremsscheiben in Ordnung.

Link to comment
Share on other sites

ja, wenn ich fahre, orte ich das klacken vorne links ein, bei offenem Fenster ist nix zu hören, Fahrgeräusche sind dann zu laut.

klacken ist bei geradeauslauf und kurvenfahrt gleicherweise zu hören, das geräusch ändert sich dadurch nicht.

schließe hierraus, daß das äußere Ausgleichsgelenk in Ordnung ist, dann würde doch wohl nur noch inneres Gelenk oder Getriebe als fehlerquelle bleiben, oder??????????????????????????????????????????????????????

Link to comment
Share on other sites

Nur zur Sicherheit die Frage: Radbolzen locker?

 

(Bei Alufelgen nach dem Reifenwechsel nach 100 km Fahrt die Radbolzen nachziehen!)

 

lg vom TonyMach, der mit seinem Audi 80 schon mal lockere Radbolzen in Südfrankreich, und mal auf der Nordschleife hatte…

Link to comment
Share on other sites

hallo zusammen, nach dreimal schlafen hatte ich die Eingebung:

 

Nach ziehen des Riesensteckers der ABS Pumpe war alles tackern am Rad, und Beschleunigungsprobleme im 1. Gang verschwunden. Ich folge daraus das was mit dem ABS nicht stimmt. Wer hat weitere Tipps um den Fehler einzugrenzen??? danke im vorraus

im übrigen ist mein 1,2tdi 381000km gelaufen :-)

Link to comment
Share on other sites

Greift da das Bremssystem ein? Würde auch erklären, warum beim Beschleunigen runtergeschaltet wird.

 

Lass mal nach Möglichkeit den Fehlerspeicher auslesen.

 

Parallel dazu kannst du mal einen Blick in die Bremstrommeln werfen und dir die Beläge anschauen. Wenn da schon die Nieten in der Trommel schleifen, kann der metallische Abrieb den Drehzahlsensor "verwirren".

Link to comment
Share on other sites

Danke schonmal für die vielen Antworten und Hinweise.

Bin grad als Wanderarbeiter mit meiner Alukugel unterwegs und habe hier leider keine Schraubgelegenheit, werde aber bei nächster Gelegenheit (ca. 1Woche) einen Blick draufwerfen und weiter berichten. solange fahre ich ohne ABS

Link to comment
Share on other sites

so, es waren wirklich die Bremsbacken (6E0698520X incl. Federn für 113,40 wobei die alten Retour gehen, im schönen Glaspalast abgeholt), wobei erst eine Niete am abschleifen war. Aber es gab jede Menge Staub in der Trommel. Jetzt fährt er wieder wunderbar. Danke für die guten Tipps. und für den Bremsbackenwechsel folgender wunderbarer link Trommelbremsenumbau A2 1.2 – A2-Freun.de Wiki

Edited by camstef
Link to comment
Share on other sites

Na, das war doch mal ein einfacher Fehler.:D

 

Die Schwachstelle sind im übrigen nicht die Beläge, sondern meiner Ansicht nach die halbseidene Mechnik der Trommelbremsen. Wenn hier der Hebel für die Handbremse nach und nach festrostet, funktioniert die Rückstellung nicht mehr ordentlich und die Beläge schleifen dauerhaft. Ich schmiere deshalb die beweglichen Teile der Trommelbremse mit Keramikspray. Hin und wieder, so beim Reifenwechsel, kann man die Gangbarkeit dann mal schnell prüfen.

Link to comment
Share on other sites

Jetzt dass der Fehler behoben wurden, kann ich dann auch mal den Spass machen der mir seit Beginn des Threads im Kopf schwebt:

was tackert da vorne?

Der TDI! :D

 

(Sorry, der musste raus, meint dieser Benzinfahrer)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.