Jump to content

Feuchtigkeit im Innenraum


Recommended Posts

Mir sind bei minus 20 Grad im Kofferraum 4 Flaschen Wasser geplatzt. Das Eis hab ich zum größten Teil rausbekommen. Heute wollte ich nach 5Tagen Standzeit losfahren und er springt nicht an ( 1,6 FSI) Anlasser dreht und er will auch kommen, tut er aber nicht. Fenster waren innen beschlagen. Meine Vermutung! Durch die Feuchtigkeit ist das Steuergerät Oxidiert. So einen Fall hatte ich bei einem Monza. Wo sitzt beim A2 1,6 das Steuergerät? Würde es gerne ausbauen und trocknen. Vielleicht nutzt es was. ( Oder der Zahnriemen ist wieder mal gesprungen(nicht gerissen) das hatte der A2 vor ca 4 Jahren schonmal damals war es eine heftige Reparatur um die 5000 Ocken

 

Grüße

Klaus

Link to post
Share on other sites

Wie vor. Es wäre schon mehr nötig als 4 Liter Wasser um vom Kofferraum in das Geheimfach zu schwappen.

 

Evtl. ist eher die Batterie entladen, ob der Kälte. Oder dort ist ein Kontakt oder das Massekabel oder sonstwas im Fach unterhalb des Kofferraums korrodiert.

Link to post
Share on other sites

ich denke auch, dass das eher an einem Massekabel liegt. Die Batterie erst mal raus muss und da ganze Dinge ordentlich trocken legen.

Derzeit ist es ja durchgängig über Null Grad und ich würde einen Luftentfeuchter ins Auto stellen. Der hilft doch sehr die Feuchte wieder überall rauzukriegen.

Link to post
Share on other sites

Das (baugleiche) Motorsteuergerät befindet sich beim Polo im Motorraum an der Spritzwand. Und da könnte einfach Wasser eindringen, wenn es nicht gesealt wäre.

 

Bin also der gleichen Ansicht: das Wasser kann dies nicht verursacht haben.

Link to post
Share on other sites

He,

Keinen Lufttrockner zur Hand! :rolleyes:

Dann hilft Dir die Gute Grillholzkohle! :D

Da machst Du etwas in ein Offenes Behältnis (Schalle) stellst diese dann so auf das sie Dir nicht gleich umfallen tut (unter Beifahrersitz oder hinterer Fussraum)

und Fährst Sie ein paar Tage Spazieren, und nach paar Tagen dann gegen neue aus der Tüte wechseln!

Die "Gebrauchte geht dann fürs erste Angrillen wieder zu verwenden!" :)

Link to post
Share on other sites

Danke euch für die Tipps. Massekabel denke ich nicht, weil ja der Anlasser dreht und er auch anspringen will. Aber aus irgendeinem Grund tut er es nicht. An den Batteriepolen war wohl etwas Poleis was ich aber entfernt habe. Vor 3 Tagen bevor das mit dem geplatzten Flaschen war ist er noch sofort angesprungen. Nur bin ich nicht gefahren. Hab ihn gleich wieder aus gemacht. Tja und dann heute das .??? Mäusekino zeigt auch nix an.:kratz:

Link to post
Share on other sites
...war wohl etwas Poleis was ich aber entfernt habe....

 

Oh, no. Die armen Eisbären. Und Pinguine. Und überhaupt...

 

Ich glaube auch nicht an ein Steuergeräteproblem. Eher hat die nasse Kofferraummatte per Kriechstrom die Batterie leer genuckelt. Was meinst du mit Mäusekino zeigt nix an? Komplett tot, oder halt unauffällig wie immer?

Link to post
Share on other sites

Wenn noch etwas Restsaft in der Batterie ist, dann schon. Reicht aber eben nicht mehr um den Wagen anspringen zu lassen.

 

Springt der Wagen mit Überbrückung an? Oder kannst du mit 'nem Multimeter mal die Batteriespannung messen? Oder ne andere Batterie zum testen einbauen?

Link to post
Share on other sites

Hallo klausffm,ich bin der Meinung , dass Steuergeraet nicht oxidiert, weil Steuergeraet ist genug weit vom Kofferraum,der befindet sich in Fussraumgeheimfach und ist da von oben geschlossen , nicht ganz dicht, aber relativ zu. Steurgeraet ist doch nicht ins Wasser.Bestimmt bei minus 20Grad Batterie ist leer.Feuchtigkeit lieber natuerlich so schnell wie moeglich beseitigen und dafuer kann man zum Beispiel ausserdem Grillholzkohle noch ein spezielle Staubsauger benutzen oder alte Zeitungen in Kofferaum liegen lassen , dann die feuchte Zeitungen wegschmeissen und wieder trockene Zeitungen liegen lassen .Ich habe z.B. 12V-Autostaubsauger und mit dem darf man ein bisschen Feuchtigkeit saugen. Ob haben Sie noch eine zusatzsliche Alarmanlage ?Kann sein, dass Alarmanlage macht eine Probleme?

Link to post
Share on other sites
... Vor 3 Tagen bevor das mit dem geplatzten Flaschen war ist er noch sofort angesprungen. Nur bin ich nicht gefahren.

 

Sowas mag meiner gar nicht. Wenn ich ihn, kalt, abends in die Garage fahre und ein paar Tage nicht benutze, springt er sehr schlecht an. Da muß ich richtig lange orgeln.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.