Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2_Owner

Neuer A2 ohne Alu Space Frame !?

Recommended Posts

Hallo,

 

habe gerade diese Mitteilung gelesen:

 

Freitag 11. Juli 2003, 10:00 Uhr

Audi stellt neuen Absatzrekord auf

Stuttgart (AP) Trotz Konjunkturflaute hat Audi beim Absatz im ersten Halbjahr einen neuen Rekord aufgestellt. Wie Firmenchef Martin Winterkorn am Donnerstagabend in Stuttgart vor dem Wirtschaftspresseclub mitteilte, wurden in den ersten sechs Monaten weltweit 388.000 Autos ausgeliefert. Dies ist nach seinen Worten das beste Halbjahresergebnis in der Unternehmensgeschichte. In Deutschland verzeichnete die Volkswagen-Tochter beim Marktanteil dagegen einen leichten Rückgang auf 7,4 Prozent.

 

Winterkorn bekräftigte, er sei angetreten, um die Marke Audi sportlicher zu machen. Der neue A3 und A8 zeigten in die Richtung, «wo wir hinwollen». Das eingeleitete Kostensenkungsprogramm verzeichne Erfolge. Er bekräftigte, Audi werde bei der markenübergreifenden Entwicklung weiter Kosten sparen. Die Zusammenführung von Seat und der VW-Tochter in eine Markengruppe komme gut voran. Die Kernkompetenz von Seat sehe er im Bereich der Entwicklung beim Aufbau und bei Audi im Bereich von Motor und Getriebe. «Die nächsten Seat-Modelle werden schon die Handschrift von Audi haben.» Die spanische Marke habe ein sehr großes Potenzial, Sportlichkeit zu zeigen. Sie solle vor allem junge Käufer anziehen.

 

Zum Thema Lamborghini sagte Winterkorn: «Wir sind schon erpicht, dass wir eine schwarze Null schreiben.» Eine Erweiterung der Kapazitäten bei Audi sei derzeit kein Thema. Der A2-Nachfolger werde sicherlich kein Aluminium-Modell mehr sein. China sei der derzeit wichtigste Wachstumsmarkt. Dort habe der Absatz von Januar bis Juni um 80 Prozent gesteigert werden können, sagte der Audi-Chef.

 

Wie wollen die denn da den angegebenen Verbrauch von Ø 4.3 L Diesel bei 90PS realisieren??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geistert ja noch nicht mal ein Nachfolger auf dem Papier herum, wo hast Du da die Info mit den 4.3l her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stellt sich mir die Frage ob der A2 Nachfolger der ist der im 4. Quartal kommt ??????

 

Oder doch was gaaaaaaanz anderes.

 

 

PS: Viele Grüße an Stefan Ehrhardt... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2_Owner

stellt sich mir die Frage ob der A2 Nachfolger der ist der im 4. Quartal kommt ??????

 

Oder doch was gaaaaaaanz anderes.

 

Da gibt es das Gerücht/ die unbestätigte Meldung (zumindest für mich), daß es ein Facelift geben wird, bei dem gleichzeitig der 90 PS TDI eingeführt wird, und es bleibt natürlich beim ASF. Ja, ein Facelift ist gaaaaaaaanz was anderes als ein Nachfolger/Modellwechsel.

 

P.S.: Who the f... is Stefan Ehrhardt? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

einen Nachfolger wird es - wenn überhaupt - erst 2006 geben. Normalerweise wird ein Facelift für die letzten beiden Produktionsjahre gemacht. Das es keine ASF A2 mehr geben wird, hängt mit der Ertragssituation zusammen. Audi verdient mit dem A2 nichts (oder nicht genug) da das Alukonzept für einen Kleinwagen zu teuer ist, bzw. sich die hohen Preise am Markt nicht durchsetzen lassen. Außerdem hat Audi den A2 nur halbherzig vermarktet. Die Konkurrenz ist ausschließlich die A-Klasse, aber kaum einer weiß, das der A2 fast alles besser kann. Auch die stärkeren Motoren kamen zu spät (bzw. glaubt einem ja keiner, das im A2 75PS reichen um eine A-Klasse mit mehr Hubraum und PS zu versägen).

 

Audi müßte mehr Mut beweisen und nach Wegen suchen, ein so leichtes und sicheres Auto auch günstiger zu produzieren. Da hat man das einzige Auto im Angebot, das wirklich einen Vorsprung durch Technik hat und ausgerechnet das stellt man ein. Leider schaffen es ja A3, A4, A6/S6 und A8 nicht die Konkurrenz abzuhängen (siehe aktuelle Vergleichstests). So fällt man in das Imageloch aus dem sich z. B. Citroen (auch ehemals Technikvorreiter) in 20 Jahren nicht erholt hat.

 

Mit nachdenklichen Grüßen

 

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist halt, daß ein Auto von den meisten Leuten nur gekauft wird, wenn sie das Äußere ansprechend finden, innere Werte sind, wie immer, zweitrangig.Und wie der A2 in bezug auf sein Design bei dem Großteil ankommt, darüber brauchen wir uns wohl keinen Illusionen hinzugeben. Er wird wohl ein nachfolgeloser Außenseiter bleiben, solange zumindest, bis der Sprit richtig teuer wird.

 

Der neue A8 ist ein gutes Auto, sicher kein Technologieträger mehr und eigentlich total unsinnig und unvernünftig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange Audi den A2 weiterbaut, kann ich das noch verkraften, wennd er net aus Alu is, wär aber trotzdem was schönes bzw. was besonderes!

 

Greetz, euer canadian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen