Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
StephanJX

1,6FSI - Unterdruckdose variable Ansaugung defekt/Stange gebrochen - Weiterfahrt möglich?

Recommended Posts

Moin,

 

ich hab einen 1,6 FSI (BAD), bei dem laut Vorbesitzer die Unterdruckdose der variablen Ansaugung defekt ist (anscheinend ist die Stange gebrochen). Ich bin bei Benzinern völlig unbeleckt, hab hier im Forum einiges gelesen wie man es reparieren kann, aber meine Frage ist: kann man damit noch 2000km fahren, wenn man die gelbe Motorwarnlampe ignoriert? Oder gibt es einen Quickfix, damit das geht? Ich muss den Wagen nur von Unterfranken bis an die dänische Nordspitze auf die Fähre kriegen, danach fliegt der Motor sowieso raus.

 

Vielen Dank für alle Tipps! Cheers, Stephan

bearbeitet von StephanJX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann weiterfahren. Der Schichtladebetrieb funktioniert halt nicht. Der Verbrauch wird etwas höher sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb daniel_calibri:

Wir sind deutlich mehr Km gefahren, mach dir da keine Gedanken drum. 

Genau! Wenn es kurz nach dem TÜV/AU- Termin kaputt geht, fährt man fast 2 Jahre und viele Km damit rum. Weil, wenn man es sofort repariert, kann es sein, dass es bis zur nächsten AU schon wieder kaputt geht. Kein Scherz, habe ich wirklich so gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, vielen Dank! Dann steht der Fahrt ja nichts im Wege. Cheers, Stephan

 

PS: TÜV. Wir haben direkt vor dem TÜV Termin den Fehlerspeicher gelöscht, und dann alle Daumen gedrückt, dass die Lampe bei der Prüfung nicht kommt... ging gut.  :-) Wie gesagt: der Motor fliegt sowieso raus, da konnte ich das mit meinem Gewissen vereinbaren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt nicht genau,

Wenn die Hebel abgebrochen ist bleibt die Klappe in Schichtladung stand stehen und weiter functioniert die Motor wie in schichtladung.

Schön spahrsam ! Aber nicht viel kraft da,fahrt wie ein 1.4.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, wenn die Stange abreisst ist die Klappe ist offen. Aber der Fehlerspeichereintrag kommt nicht bei der ersten Fehlfunktion sondern erst nach einigen erfolglosen Klapp-Vorgängen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen