Jump to content
Sign in to follow this  
Fabi

FSI Zahnriemenriss

Recommended Posts

Bei einem Kilometerstand von 322TKM hat es meinen FSI nun leider erwischt, Zahnriemen zwischen den beiden Nockenwellen ist durchgerutscht.

Keine Ahnung ob das einfach nur Schwäche des Riemens oder ein Folgeschaden ist. (Können Hydrostößel blockieren?)

 

Wie auch immer, Durchrutschen erfolgte bei ca 60km/h, nach ca 100m ausgekuppelt, Motor aus, vermutlich mindestens 2 Zylinder Auslaßventile krumm,

jedenfalls genügend um nicht mehr anszuspringen.

 

Ich habe hier schon gelesen, daß ersetzen/neu Einschleifen der Ventile + Begradigen der Kolbeneinschläge einigermaßen verlässlich funktioniert,

würde einen solchen Pfusch aber nicht unbedingt zu Audi Werkstattsätzen in Auftrag geben wollen, zumal ein gebrauchter Komplettmotor für 8-1200

EUR zu haben ist.

 

Mag das Auto trotz des Kilometerstandes auch eigentlich ungerne direkt wegwerfen, da mir mein imolagelber FSI mit Opensky und ziemlich guter Ausstattung

mittlerweile einfach ans Herz gewachsen ist.

 

Kennt jemand hier (Raum Stuttgart/Esslingen) eine Möglichkeit zu einigermaßen Zeitwertgerechten Konditionen solche umfangreicheren 

Instandsetzungsarbeiten durchzuführen?

 

Gruß Fabian (ziemlich geknickt)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du einen guten gebrauchten Motor suchst, @Mikey bietet derzeit einen fast durchreparierten fsi Motor im Basar an.

Was ehrlicheres wirst du sicherlich nicht so schnell finden. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blöde Frage, ich stell sie trotzdem, wurde vor den Startversuchen wieder ein Koppelriemen "richtig" aufgelegt? Und für die Statisitk: war das noch der erste Zahnriemen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Sepp:

Blöde Frage, ich stell sie trotzdem, wurde vor den Startversuchen wieder ein Koppelriemen "richtig" aufgelegt? Und für die Statisitk: war das noch der erste Zahnriemen?

 

Nein, bislang nichts weiter unternommen. 

Hatte nach dem Missgeschick selbst die Riemen an Ort und Stelle kurz kontrolliert, allerdings nur auf "vorhanden und stramm".

Habe dabei übersehen, dass die Innenseite des kurzen Riemens wohl zahnlos ist und somit die Auslassnockenwelle nicht mehr mit antreibt..

Vom Auflegen eines neuen Riemens in der Werkstatt habe ich erstmal abgesehen, um die Kosten nicht sinnlos hochzutreiben, muß ja

vermutlich onehin alles wieder auseinander, die haben erstmal auf Kraftstoff/Raildruck getippt, wohl auch bedingt durch meine 

falsche Aussage, der Riemen sei noch drauf, daher vermutlich weitere Versuche mit rutschendem Riemen. Anlasser dreht jedenfalls problemlos

durch, aber halt nur eine Nockenwelle mit....

 

Kompressionsprüfgerät haben die wohl auch keins.

 

Ich halte es für recht unwahrscheinlich, daß ein Durchrutschen des Riemens während der Fahrt ohne Ventilsalat abgeht, oder bist Du da gegensätzlicher Meinung?

 

Für die Statistik, der Riemen hatte 110TKm (mein reguläres selbstgesetztes Intervall sind eigentlich 90TKm, allerdings kam ein Wasserpumpenschaden dazwischen bei dem

(leider) nur der lange Riemen gewechselt wurde. Hatte ich verdrängt, ist aber nachvollziehbar, ärgerlich allemal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles kein Problem !!!

 

Meiner hat das auch !

Viel Angst und Hetik aber er läuft schon wieder 130.000 km !!

 

Der Spass hat mich insgesamt damals über den Daumen 350 Euro gekostet !

 

Also Kopf hoch und Teile besorgen.

 

Oder mir deinen A2 überlassen :-)

 

Gruß Ralf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.