Jump to content
Aluhutkugel

Leistungssteigerung 1.2 TDI (ANY) Lupo 3L

Recommended Posts

Hallo liebe Community,

 

mich würde mal interessieren wie es mit einer Leistungssteigerung des 1.2 TDI aussieht.

Vor allem im Bereich <1800U/min würde ich mit etwas mehr Dampf wünschen, da ich ihn gerade hier für etwas zu träge empfinde (Zurzeit breite(re) Sommerreifen montiert, <Verbrauch dadurch ca. 4,2l/100km).

Mein Auto ist umgebaut auf Handschaltung und ich wüsste diesbezüglich gerne:

- was kostet der ganze Spaß?

- was ist möglich bzw. sinnvoll? (Halbarkeit vom Getriebe etc.)

- lohnt sich das ganze überhaupt? (Laufleistung beträgt aktuell 292.655km, Turbo vor 25.000km revidiert)

- wer bietet eine solche Programmierung des Steuergeräts an? (Will durch das umprogrammieren nicht die Daten des Betriebs mit manueller Schaltung verlieren)

 

Ich danke Euch für Eure Antworten und freue mich auf eine lebhafte Diskussion und Eure Erfahrungen.

 

Bleibt gesund,

Oliver

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Prinzip kann das jeder der sich zutraut die "VAG Suite" zu bedienen. 

Letztlich lädst du nur deinen aktuellen Flash aus dem Steuergerät Und kannst dann die Kennfelder nach deinen Fähigkeiten anpassen. 

Mit dem 1.2 TDI sind standfest 90 PS (und mehr) drin.

 

Allerdings solltest du vorher checken ob dein Steuergerät nicht durch das Umflashen auf Handschaltung verramelt wurde. Dann kommst du da nicht mehr so leicht ran und bist abhängig von dem Umbauer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moderator:

Off Topic entfernt. Bitte beim Thema Leistungssteigerung bleiben.

 

- Nagah

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Mankmil:

Im Prinzip kann das jeder der sich zutraut die "VAG Suite" zu bedienen. 

Letztlich lädst du nur deinen aktuellen Flash aus dem Steuergerät Und kannst dann die Kennfelder nach deinen Fähigkeiten anpassen. 

Mit dem 1.2 TDI sind standfest 90 PS (und mehr) drin.

 

Allerdings solltest du vorher checken ob dein Steuergerät nicht durch das Umflashen auf Handschaltung verramelt wurde. Dann kommst du da nicht mehr so leicht ran und bist abhängig von dem Umbauer. 

Klingt schonmal nicht verkehrt :)

 

bei 90PS legt das Drehmoment wahrscheinlich auch ordentlich zu .. macht das das relativ fragile Getriebe mit?

Denke mal ich werde mich mit dem Herrn in Verbindung setzen, der mit das MSG umprogrammiert hat. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der User blackfrosch hier in Forum ist ein kompetenter Ansprechpartner. Und denk daran, gleich den Tempomat mit freizuschalten, falls das noch nicht geschehen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Aluhutkugel:

ordentlich zu .. macht das das relativ fragile Getriebe mit?

Das Getriebe ist gar nicht mal so fragil und kommt mit Mehrleistung gut zurecht. Es krankt meist an einen zu stark vorgespannten Lager bereits bei der Fertigung. Dieses Lager zerlegt es dann früher oder später. 

Wenn das Getriebe überholt wurde und die Vorspannung passt,  sollte das Getriebe auch halten.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb A2 HL jense:

Der User blackfrosch hier in Forum ist ein kompetenter Ansprechpartner. Und denk daran, gleich den Tempomat mit freizuschalten, falls das noch nicht geschehen ist.

Das ist schon mal eine gute Anlaufstelle, danke dafür. 
Für den Tempomaten muss ich den Blinkerhebel umbauen, richtig?

 

Hast du persönlich Erfahrung mit Chippen des 3L?  

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst in der ecd15+  ECU mehrere Kennfelder speichern und diese dann selber mit VCDS umschalten. Es ist Platz für 3, ich habe original, original + AGR off und mild Leistungsgesteigert (natürlich auch AGR off). Die Wahrscheinlichkeit, dass es auffällt ist gleich null. Mit der Zulassung würde ich mir jetzt nicht so sehr den Kof machen. Man kann es aber u.U. auch eintragen lassen, wenn einem das geboten erscheint.

 

Tempomat Aleitung gibts im Wiki, beim ANY muss zusätlich das MSG geflasht werden, freischalten mit VCDS alleine reicht nicht! Zusätzlich zur Anleitung würde ich den Schleifring vor Demontage mit Klebebenad gegen verdrehen sichern.

 

Ich habe btw. noch einen neuen aftermarket oem Tempomat-Hebel mit Wippe und Kabel liegen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moderator:

Sinnfremde Beiträge entfernt.

- Nagah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.