Jump to content

Tempomat nachgerüstet, beschleunigen funktioniert nicht...


Recommended Posts

Danke für den Link, hab ihn mir gleich angesehen.

Leider triffts das Thema nur am Rand, weil bei mir das Beschleunigen via Hebel nicht geht.

Aber ich nehme mal an es ist ein Kontaktfehler der vier eingepinnten Kabel.

Dh. als erstes schaun ob offensichtlich was nicht sitzt oder alle vier nochmal raus und wieder rein.

Wie beim Computer...

 

Danke aber auf jeden Fall, dachte mir es gibt da vieleicht Erfahrungen.

lg

Roland

Link to post
Share on other sites

Aus dem Stromlaufplan (SLP) lässt sich nicht eindeutig erkennen, welche Leitung fürs Beschleunigen zuständig ist.

Die 4 Leitungen sind im SLP mit 49/W, 52/A, 55/L und 51/+ (beim BAD) gekennzeichnet.

 

Wurde ein gebrauchter Tempomat-Hebel verbaut oder ist der neu?
Bei einem neuen würde ich annehmen, dass da kein Defekt vorliegt und nach einem Fehler in der Verkabelung suchen.

Bei einem gebrauchten Tempomat-Hebel könnte ein Defekt vorliegen.

 

 

Link to post
Share on other sites

Die Leitung fürs Beschleunigen geht an Pin 49 am MSG. Läuft von Pin 2 vom Stecker des Hebels als bl/sw über Pin 3 am weißen Stecker im Fußraum (wenn vorhanden) zum MSG Pin 49. Bei Betätigung des Tasters werden auf diese Leitung 12V+ gelegt.

 

Hier noch mal der Schaltplan der GRA mit der MSG Pinbelegung für den TDI:

grafik.thumb.png.d467767ceb1c80a0cd738cf8c0fd934f.png

Die Pins für den BAD können anhand dieser Tabelle übersetzt werden:

 

grafik.thumb.png.fea01167d91916cb5a1e27147c6c4eb2.png

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich verstehe was nicht -  Roland sagt der Tempomat funktioniert nur das beschleunigen nicht. Richtig ? Welchen Tempomaten hast du denn - den "kleinen" mit einfachen Knopf oder den "großen" mit der Wippe und den Doppeltasten ?

 

Wenn Du VCDS oder CarPort hast kannst du doch jedes bit auslesen und es sollte soch immer was tun wenn du ein Knopf am Tempomaten betätigt wird. Dann sieht man ja direkt was faul ist denn wenn der Tempomat funzt dann würd ich die Verkabelung mal ausschliessen.

Edited by gallex2000
Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb gallex2000:

denn wenn der Tempomat funzt dann würd ich die Verkabelung mal ausschliessen

Negative. Der Tempomat ist "scharfgeschaltet" sobald an Pin 52 und 55 im BAD MSG Spannung anliegt. Ein Spannungspuls auf Pin 51 setzt die Geschwindigkeit und aktiviert den Tempomat. Er "funzt" und regelt fortan die Geschwindigkeit auf den gesetzten Wert. Zum Beschleunigen muss auf Pin 49 Spannung gelegt werden (Pulse für eine schrittweise Erhöhung, dauerhaft für ein Beschleunigen bis zur gewünschten Zielgeschwindigkeit). Gibt es in diesem Strang eine Leitungsunterbrechung stellt sich genau das beschriebene Verhalten ein.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 20

      Radialspiel der Getriebeschaltwelle

    2. 372

      Scheibenwischer erst nach Sprühvorgang laufen lassen.

    3. 0

      Suche Dachhimmel hell für OSS Modell

    4. 20

      Radialspiel der Getriebeschaltwelle

    5. 19

      Aktiven Subwoofer an Serien-Radio anschließen.

    6. 1

      NTC für Sitzheizung

    7. 15

      Welche Felgen? 16 oder 17 Zoll?

    8. 3

      SUCHE A2 1.4

    9. 15

      Welche Felgen? 16 oder 17 Zoll?

    10. 15

      Welche Felgen? 16 oder 17 Zoll?

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.