Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Youngdriver

Kaufberatung für A2 in color storm in gelb

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem Audi A2 1.4 oder 1,6FSI. Er sollte nicht mehr als 30000km gelaufen sein und nach 6/2002 gebaut worden sein. Vom Preis her nicht mehr als 13000€ kosten.

 

Wichtig ist mir eigentlich nur das Advantage und Style Paket, Radio Concert und schöne Felgen :D. Mein Problem ist, dass ich eigentlich das FIS haben möchte, das aber so gut wie kein A2 hat.

 

Nice to have:

-PDC

-4 Fensterheber

-beige Innenausstattung

 

Ich habe folgendes Angebot gefunden:

 

Ein 1.4 in imolagelb color storm. Nur bin ich jetzt am zweifeln, ob mir die Farbe auch noch nach einem Jahr gefällt, da ich vorhabe ihn länger zu fahren. Eigentlich hat mir die Farbe nie besonders gefallen, aber irgendwie reizt sie mich.

 

Das Angebot ist nämlich imho echt gut:

A2 1.4 EZ: 1/2004 1.Hand

11500km

Gelbe Sitze, Advantage Paket,Style Paket plus, Radio Concert, Sportsitze (gut für meinen Rücken), Sportlenkrad, Winterpaket, Isofix,

S-line 17 Zoll Felgen, Bordcomputer (obwohl ich denke, dass damit nur die temperaturanzeige gemeint ist :()

 

Er ist vom Audi Händler und soll 12980€ kosten.

 

Ist der Preis für dieses Angebot ok???

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Bordcomputer ist wohl schon das große FIS gemeint. Die Außentemperaturanzeige gabs/gibts beim A2 nicht ohne FIS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Staubsauger

neee du,

 

Das normale "Fis" zeigt im Normalfall nur die Außentemp. sowie Checkcontroll mit Warnmeldung ( Öl, Motor, Tank ).

 

Was Youngdriver meint ist das Fis mit Bordcomputer mit Verbrauchsanzeige, Momentanverbrauch, Radiodaten und dem ganzen Kanllerradatsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich bin ja gewissermaßen auch ein "Youngdriver". Meinen A2 in Imolagelb werde ich verbindlich am 30.04.05 bei Kamps in Hamm abholen. Er steht zwar schon dort, aber meine bessere Hälfte und ich wollen ihn gemeinsam in Empfang nehmen. Gestern (Sonntag) war ich aber in der Gegend und habe ihn mir bereits angesehen. Er ist äußerlich in einem Topzustand! :D

Die Farbe war der Wunsch meiner Freundin. Ich hatte die selben Zweifel wie Du und war zuerst eigentlich eher bei Schwarz oder so. Inzwischen finde ich Imolagelb allerdings richtig toll!

Schau mal die Staßen entlang, wie viel Grau, Schwarz und Silber du da siehst. In Köln gibt's eigentlich ne Menge A2, aber in Gelb habe ich noch keinen gesehen. Die Frage ist also auch: Willst Du Dich lieber verstecken oder zeigen?

Eventuelle Probleme beim Wiederverkauf, die ja bei ungewöhlicheren Farben genannt werden, interessieren mich nicht so sehr, weil wir den Wagen möglichst lange fahren wollen.

Natürlich ist die Farbe reine Geschmackssache und ich will keinem zu nahe treten, der sich für ein lichtsilbernes Modell o. ä. entschieden hat! Gottseidank gibt es an dieser Stelle jede Menge unterschiedliche Ansichten.

Aber wenn Dich die Farbe "reizt" sage ich: "Nur Mut!" Und der Preis ist ja auch wirklich gut.

 

Noch ein Zusatzerffekt: Mein Fahrleher hatte seine gesamte Flotte auf gelbe Auto umgestellt. Er sagt, dass seitdem die Unfälle in die Fahrzeuge von ihm verwickelt waren, deutlich abgenommen hatten. Das sei auch statistisch nachgewiesen. Also hat Gelb auch noch einen Sicherheitsaspekt. :]

 

Gruß und toi, toi, toi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, ich meine das FIS. Denn die Außentemperaturanzeige hat er ja serienmäßig.

 

Ich bin bis jetzt 2 A2 gefahren, beide 1.6FSI. Der eine hatte FIS und der andere nicht, und dies hat mir dann doch sehr gefehlt, denn ich möchte immer wissen wieviel ich verbrauche und wie weit ich noch komme :D.

 

Jetzt muss ich unbedingt mal einen 1.4 Liter Probefahren, aber eigentlich müsste der auch reichen.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Youngdriver

Eigentlich hat mir die Farbe nie besonders gefallen, aber irgendwie reizt sie mich.

 

 

..und Diesel???

 

Der reizt dich nicht?

 

5,11 Liter Diesel bei flotter Gangart...das macht Spaß...und der Antritt erst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin nicht so ein Diesel Fan, außerdem lohnt sich bei 6-7k km pro Jahr kein Diesel, der in der Steuer ja doppelt so teuer ist.

Ich fahre viel Kurzstrecke und das ist für einen Diesel nicht gut.

Wir haben schon ein Nageltier, da kann ich gern auf noch eins verzichten :D.

 

Youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du nur so wenig fährst und Kurzstrecke würde ich dir auf jeden Fall den 1.4er empfehlen. Ist durch das geringe Gewicht auch ganz schön spritzig. Nen neuer Polo mit dem gleichen Motor hat keine Chance...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Youngdriver

Wir haben schon ein Nageltier, da kann ich gern auf noch eins verzichten :D.

 

Youngdriver

 

...ist das auch dreibeinig, das Nageltier? :D

 

Ok, das Laufleistungsargument zählt.....! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Kurzstrecken würde ich tatsächlich einen 1.4er nehmen. Er ist nicht wesentlich unspritziger, verbraucht aber ein kleines Bisschen weniger und verlangt nicht teures SuperPlus. Für die Autobahn ist der 1.6er das Modell Deiner Wahl, aber im Stadtverkehr? :LDC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Howdieho YoungDriver!

 

Ich hab nen gelben colour.storm, und genau die Ausstattung die Du willst ;O)

ABER ER IS MIIIIIIR!! hohoho :)..

Na aber ich kann Dir sagen,dass Imolagelb ne TOP Farbe is!!!

War auch erst am schmunzeln,ob ich doch lieber den roten nehmen sollte,aber

der gelbe sticht noch am besten heraus.

Mir ist der Wiederverkaufswert auch relativ EGAL, bin ein farbenfroher Typ,und

das ist auch gut so!!! :)

Du wirst sehen,fahr einmal mit so nem gelben A2 durch die Stadt,wie die Leute

sich den Kopf verrenken :D lol

 

Ansonsten,der Bordcomputer wird wohl die Aussentemperaturanzeige sein,die hab

ich auch,Concert2,Sline Felgen (sehen spitze aus,vor allem bei den colour.storm

s,da wirken die irgendwie größer),Advance+Style Paket,Winterpaket (mehr braucht

man auch nicht)

Welcher Motor hat der denn?75 PS reichen völlig,aber so ein FSI..

das wär mal was ;) hehe (230 sachen!!!, mit 75 hab ich 210kmh geschafft!) :)

TDI lohnt sich bekanntlich ja nur wenn Du eine hohe Laufleistung hast, und

wer weiß,ob man den Partikelfilter nachrüsten muss,wenn die höhere Steuern

anfordern.

 

LG sebi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[sizept=16]Kauf ihn![/sizept]

 

 

 

Ansonsten schließe ich mich der Meinung der anderen an. Der FSI ist für diejenigen, die einfach Spaß am Drehmoment haben und bereit sind, die 2000 Euro Mehrpreis lt. Liste dafür in den Wind zu schreiben. Rechnerisch lohnt er sich nicht.

 

Der 1.4 hat nach ADAC-Berechnung und der mir vorliegenden Liste des Ingenieurbüros Höpfl & Wrobel, die sich hier nicht anhängen lassen will, Betriebskosten pro km von 19 ct (24 Mon./100000 km) bis 20 ct (36 Mon./120000 km) und beim FSI bei 22 bis 23 ct.

 

Das ganze bezieht sich natürlich auf den Neuwagen. Das kann beim Gebrauchten schon wieder ganz anders aussehen.

 

Ein Freundlicher sagte mir, dass der FSI als Gebrauchter gepuscht wird, da er sich nicht so gut verkauft. Er hat schon Jahreswerksdienstwagen mit Style- und Advance für 13.500 € verkauft.

 

Gruß

Frany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch einen Colourstorm in Gelb. Ich will ja nicht von Liebe sprechen, aber schick sieht er ja aus. Vor allem der Kontrast zwischen den schwarzen und gelben Teilen. Und von hinten kommt noch das knallige rot der Rückleuchten dazu. Meine Frau hatte Kobaltblau favorisiert, da gabs aber nicht so viele von, erst recht nicht in der Wunschausstattung. Ausserdem waren diese 1000 EUR teurer als die Gelben.

 

Jetzt findet sie auch den gelben ganz schick und ist begeistert. Eben ein Lifestyle Auto, wie man so schön sagt. Aber ich denke die Form wird noch ein paar Jahre aktuell bleiben.

 

Und wenn dann der Wiederverkauf naht hoffe ich auf die Jugend, die ein super ausgestattetes Auto in Racing Yellow für die Disco sucht! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wir haben auch Gelb. War die Farbe auf die wir uns auch einigen konnten.

 

Muß Varíanti Recht geben. Die Kombination Gelb/Schwarz passt besonders Gut.

 

Desweiteren finde ich sieht das Auto klasse aus. Bis jetzt nur positive Reaktionen.

 

Nachteil ist, man kann nicht leugnen das man da ist. Denn die Farbe fällt überall auf. Aber da muß man durch. Ist auch nicht so wild.

 

Also meine Empfehlung unbedingt kaufen.

 

gurß sunshine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manno! Meine Kollegen ärgern mich immer.

 

Die sagen, ich solle mir doch ein paar Buchstaben vom ADAC geben lassen und als ehrenamtlicher Stauhelfer tätig sein.

 

Ein Kollege hat mir ein Posthorn aus schwarzer Pappe ausgeschnitten. Glaub eher, dass das seine Tochter war, so verschnitten wie das Ding ist.

Ich soll mir das auf's Auto kleben. :o

 

Na ja, und so weitere Sprüche, ob man das Dach vergessen hätte und so.

 

Ich finde die Farbe in Ordnung. Fahre tagsüber jetzt ohne Licht. Spare mir somit den teuren Birnchenwechsel. Nur mit dem Diesel passt das nicht so. Nach zwei Wochen und 1000 Km sind der Wagen aus, wie aus dem Bergbau gezogen.

Voller Ruß. Gelb nur noch als Benziner.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FranY!

Locker bleiben! *g*...stell das Ding ma vor ne Schule! ;) und frag ma die Kids

in meinem Alter was die davon halten.

Da sind alle neidisch,und sagen er wäre stylish!!!

Besser als Mini!

Und ich musste mir das von ein paar alten Stinkböcken anhören.Das er hässlich

sei.

VON MAZDA FAHRERN! graues auto,grauer mann,kein charakter lol

naja..

die sind ganz klar neidisch!

Und wenn die dich mit ADAC auto,oder Postauto ärgern.

Kannste ja was über ihre Karre sagen! :)

 

Gelb sieht soo geil im Sommer aus!

Das strahlt *g*

da tun die Augen weh!

Aber die Mücken,begehen massenmord ! die fliegen Kamikaze like voll drauf *plopp* :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Socke
Original von Frany

Manno! Meine Kollegen ärgern mich immer.

....

Gruß

 

Hallo Frany, wo bleibt Dein A2 Stolz (Selbstbewustsein)?

Was hast Du nur für Kollegen? Fahren die etwa graue Mäuse mit 'ner Toilettenpapierrolle auf der Hutablage?

 

Meine Kollegen wollen mich auch ärgern, wie z.B. haste eine Beule, kannste mit 'ner Alufolie ausbessern ect.

 

Imgegenzug provozier ich auch mit der Sparsamkeit, Haltbarkeit usw.

Das ist nämlich das Auto für mein späteres Rentnerleben (in ca. 20 Jahren).

 

Und immer schön Kopf hoch, wer sich ärgert lässt sich ärgern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

ich bin auch noch auf suche und habe mich für das sprintblau CS entschieden. Das sieht meines erachtens richtig geil aus. Zu dem IMOLAGELB konnt ich meine Frau nicht übereden.

Aber vielleicht wirds ja auch ein MISONA lol.

Habe anfangs keinen CS A2 gewollt doch je mehr man sucht um so individueller kommt der rüber. Auch etwas sportlicher?!

Also ich werde ein sehr stolzer CS Fahrer!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ speedweezle, der das A2-Fahrwerk so bemängelt.

 

Hallo ihr nicht-Sportfahrwerk-Fahrer, kann man das so stehen lassen oder ist euer Fahrwerk wirklich so schlecht? Bin das zwar auch schon gefahren, aber nicht lange genug um eine detailierte Aussage treffen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och wisst Ihr..

Ich bin schon in einigen Tiefergelegten Mondybuggys (Corsa,Polo) mitgefahren.

Die ganz krass Tiefergelegt waren.

Über Schlaglöcher hüpft man...

Irgendwann beul ich das Dach aus,weil ich dabei so hochhüpf ;)

 

Und wenn ich dann in meinen A2 steige, lobe ich den Komfort des dennoch

"harten" Sportfahrwerks *g*..

Ich finds nur mit den Schlaglöchern so schlimm, da denke ich immer,ich hab

mir was kaputt gemacht...

 

COLOUR STORM AN DIE MACHT! YEAAAH!!!!!!!!

 

IMOLAGELB RULEEEZZZZ!!!

:D *party*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne Sportfahrwerk ist das fahren auf jedenfall gediegener.

Aber bei mir würde das in die Kurve heizen nicht gut gehn ;)

Weil die sich ja dann mehr in die Kurve legen.

Ich denke...

für entspannte Autofahrer - normales Fahrwerk.

und die wos sportlich mögen,sportfahrwerk rein!

aber ob das normale fahrwerk schlecht is kann ich nicht sagen.

bins noch net gefahrn.

aber wieso soll das schlechter sein???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe kein Sportfahrwerk und bin auch noch keins (A2) gefahren. Habe 185er 16" drauf.

 

Meine "Erfahrung":-)

- auf 185er bremst er deutlich besser als mit 175er, insbesobndere aus sehr hohen Geschwindigkeiten.

- Im leeren Zustand schiebt er bärisch über die Vorderachse und beim rausbeschleunigen aus Kurven dreht das Kurveninnere Rad fast immer durch.

- Hat Vorteile auf schlechten Strassen. Da hat es sehr gute Traktion. Kaum versetzen in welligen, holprigen Kurven. Genau da sehe ich den Vorteil gegenüber einem Sportfahrwerk. Die sind meistens viel zu hart abgestimmt. Das geht nur auf topfebenen Strassen gut.

 

 

Ansonsten ist das Fahrwerk sehr gelungen. Nicht zu hart, nicht zu weich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich mich nur anschließen...

Finde das Fahrwerk auch ausreichend hart, aber ohne Komfort vermissen zu müssen. Also durchaus gelungen. Der Unterschied mit den Reifen ist noch krasser, wenn du im Winter dann nur 155er drauf hast. Das sind Welten! (Vom Gefühl her)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen