Jump to content

Recommended Posts

Gibt es hier irgendwo eine Übersicht, welche Einpresstiefen [ET] bei Zubehörfelgen für den A2 eintragungs- bzw. zulassungsfahig sind? Serienfelgen sind hier außen vor - dazu steht ja alles im Wiki. Gesucht werden ET zu:

 

  • 6Jx16 (wie groß - Plus/Minus - darf die Abweichung zur Serienfelge sein?)
  • 6.5Jx16
  • 7Jx16
Edited by heavy-metal
Link to post
Share on other sites

Danke! Vielleicht lässt sich diese Info in der betreffenden Rubrik im Wiki einbinden - als Info für alle diejenigen, die über andere als die Seienfelgen nachdenken (und natürlich mit dem Hinweis, dass nur die betreffende ABE des Felgenherstellers über alle Zweifel erhaben ist).

Link to post
Share on other sites

Ehrlich gesagt, verstehe ich die Fragestellung nicht wirklich:

Alles was nicht schleift, eine ausreichende Reifenabdeckung hat und innerhalb der vom TÜV festgelegten Mindest- und Höchstabrollumfang (abhängig von der Serienbereifung) ist und ein Teilegutachten besitzt, ist eintragungsfähig.

 

Das hängt nicht einfach nur an der Einpresstiefe.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@Nagah : ok, ich habe mich da etwas missverständlich ausgedrückt. Natürlich wird man alles, was nicht schleift und den maximal zulässigen Abrollumfang nicht überschreitet, irgendwie eingetragen bekommen. Es ging mir insbes. darum, welche ETs die Zubehörfelgen haben, die eine für den A2 gültige ABE mitbringen. Insofern ist die Frage von @Sepp hinreichend beantwortet worden, zumal ja in der ABE auch die zulässigen Reifengrößen genannt werden.

 

Mit anderen Worten: alles, was eine ABE hat, muss man nicht mehr selbst auf Freigängigkeit prüfen. Also genau so wenig wie die serienmäßigen Rad-Reifen-Kombinationen. 

Link to post
Share on other sites

Genau so ist es. Dabei aber bitte beachten:

- Es gibt auch bei ABE im Kleingedruckten Hinweise was man beachten muss, damit diese gilt. Also bitte lesen, denn Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

- ABEs gelten nur bei ansonstem serienmäßigen Zustand. Hat man z.B. ein alternatives Fahrwerk ist die ABE hinfällig und eine Eintragung nötig.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.