Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Harlekin

Winterreifen auf Alufelgen ...

Recommended Posts

Hallo,

 

ich spiele mit dem Gedanken, mir Aluwinterräder zuzulegen.

Da die Audi-Alufelgen ziemlich überteuert sind, wird es wahrscheinlich eine Nicht-Audi-Aluflege werden.

 

Am sichersten in Punkto Felgenschutz geht man wahrscheinlich, wenn die größten für die Felge zulässigen Reifen aufgezogen werden.

Habe da schon ein paar Nicht-Audifelgen im Auge. Eintragungsfrei.

 

Borbet Design CB 6,5J x 15H2 Design CB35 kristallsilber lackiert mit 195-55er Reifen

 

Rondell Design 0057 7J x 15H2 Design 005735 silber hornpoliert mit 195-50er Reifen

 

Viper Design VE 6J x 15H2 Design VE38 silber lackiert mit 195-50er Reifen

 

Alle drei gut zu sehen bei http://www.wheelmachine2000.de/

 

Was meint Ihr zu den Felgen?

Die Viper gefällt mir am besten, gefolgt von der Borbet und der Rondell. Ich habe jetzt einmal nur eintragungsfreie Felgen herausgesucht.

 

Was ist Viper eigentlich für eine Marke? Sind die gut oder eher drittklassig? Habe davon noch nie etwas gehört.

 

Für den maximalen Felgenschutz sollte man schon auf 195er Reifengröße gehen. Aber wie sieht es dann mit den Fahreigenschaften aus?

Sind 195er auf dem A2 empfehlenswert? Oder sind breitere Reifen durch das Mehr an Lamellen besser? Was ist bei Schneematsch, Tiefschnee und Starkregen im Vergleich zu 175er Reifen?

 

Hat schon jemand Erfahrung mit 195er Winterreifen auf dem A2?

 

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich werde mir ebenfalls Aluwinterräder zulegen. Hab da leider keine Erfahrungen bzgl. A2, aber generell gilt:

 

Je schmaler die Reifen sind, desto besser ist es im Winter. Hohe Auflagefläche hat viel eher rutschen zur Folge, außerdem ist der Verbrauch ja auch noch wichtig.

 

Für mich kommen am ehesten die 15 Zöller mit 175er Stärke in Frage. Eine recht gute Zwischenlösung, denn 155er wie auf dem 1.2er wären mir doch zu schmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Silverstar

....denn 155er wie auf dem 1.2er wären mir doch zu schmal.

 

 

Auf dem 1.2er sind nur 145er ;). Der Lupo 3L fährt auf 155er.

 

Mütze - der die Dinger drauf hat und daher weiss wie breit die sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Harlekin, guck' Dir doch mal die Rial Flair an. Die fahre ich im Winter mit 175er Semperit, Komplettpreis inklusive Felgenschlössern, Wuchten und Montage: 500 Euro. Bisher bin ich hoch zufrieden damit. Selbst wenn Du dann mal einen Bordstein anrempelst oder sonst was passiert, ist eine neue Felge schnell gekauft.

 

Die Flair hat eine ABE für den A2, 185er und 195er lassen sich auch montieren. Ich bin mir aber nicht sicher, ob die 195er bei dem geringen Gewicht unserer rolenden Coladose zu genügend hohem Anpressdruck führen. ?(:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die 155/65R15 sind schon sehr schmal. Hatte sie die letzten beiden Winter drauf. Werde den kommenden Witer mir was breiteres suchen. bei 75 PS und mehr ist der Reifen schon gut am radieren. Ist aber meines Wissens der einzige mit Schneekettenfreigabe. Auf Schnee ist die Trennscheibe super.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 155er haben bei mir bei gleicher Fahrweise zu einem Minderverbrauch von 0,5 Litern geführt.

 

Wenn mans nicht allzu sehr brennen läßt(die Kurven gehen halt nich so als wären die 205er drauf...) kann man sehr gut mit denen leben.

 

Andererseits, wer keine Schneeketten braucht kann beruhigt auf die breiteren gehen und mit Alu siehts ja auch besser aus als die Stahl/Radkappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahre im Winter die 175er von Dunlop. Da meine Eltern im Allgäu wohnen durfte sich meine Alukugel schon mit reichlich Schnee auseinander setzten - bisher ohne Probleme und vor allem ohne Ketten :] . Für die 155er spricht daher aus meiner Sicht nur der etwas geringere Spritverbrauch.

 

@Harlekin: Wenn Du eine Felge suchst die gut aussieht und vom Preis ok ist schaut Euch mal die Dezent N an. Gibts für den A2 in 16' und 17'. Preis bei meinem Reifenhändler für vier 7x17 mit Pirelli Zero Nero 205/40 und Montage 1100€.

 

http://www.dezent-wheels.com/cgi-bin/evoweb.dll/wheels.61E6301eccde53591ba6ace80b8bbd2f6a7e0be?form=web_frameset

6246.jpg.03bfd8c7abb0304b811566201ffcb1b1.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen