Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eishoehle

Schon wieder Open Sky-OSS und Probl.mit Audi!!

Recommended Posts

Hallo an alle,

nun ist auch mein Open Sky defekt. Es hat einmal heftig geknackt und jetzt schließt es nicht mehr richtig. Mein A2 ist seit März 05 aus der Garantie. Morgen habe ich einen Termin beim VW-Händler und der will das Dach erstmal komplett auseinander bauen, bevor er mir sagen kann, was genau defekt ist. Ich habe die Beiträge hier schon eingehend studiert und denke auch das es der Bautenzug ist. Beim Audi-Zentrum hatte ich auch angerufen und wegen Kulanz nachgefragt, dort wurde mir aber ganz klar gesagt: keine Kulanz! Erst als ich mich auf die diversen Foren-Beiträge (hier und auch in anderen Audi-Foren) bezog und sagte, daß Audi das Problem bekannt sei, wurde mir gesagt: na ja man könne ja einen Kulanzantrag stellen, dann würde ich 70% der Materialkosten (und nur die!) evtl. erstattet bekommen.

Ich will aber eigentlich gar nichts bezahlen! Habe das OSS doch nur max. 20x benutzt (fahre mit dem Auto tägl.50 km: Firma hin und zurück. Morgens ist es zu kalt und Abends hab ich einfach zu viele LKW\'s neben mir und die stinken). Hat jemand schon mal 100% ersetzt bekommen und wenn ja wie mache ich das am Besten (bin Rechtsschutz versichert und im ADAC). Die entsprechenden Forum-Beiträge habe ich ausgedruckt und markiert und nehme sie morgen mit zur Werkstatt.

Würde mich über zahlreiche und hilfreiche Ratschläge freuen.

Viele Grüße

Angelika/Eishoehle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wenn einem das Dach kaputt geht, ist es meist offen, verzogen usw. (so wie bei Eishöhle) und da würde man beim "Eingangscheck" für die Carlife wohl ertappt..!

 

Audiator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ohhhhh! ich hab mitterlweile auch schon ein knacken beim oss... wird sich demnächst mal ein freundlicher anschauen. soll ich vorher die carlife abschließen (hab noch ein jahr werksgarantie), bzw. wird die teurer, wenn schon mal eine reparatur erfolgt ist - oder ist das unabhängig davon? ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

übrigens @eishoehle:

 

ich kann mir nicht vorstellen, dass audi nach 4mon. keine kulanz gibt. ich würde deine beschwerde darüber hoch aufhängen und deine rechtsschutzversicherung das erledigen lassen. das oss-problem ist wirklich jedem bekannt und bei einer reparatur so kurz nach der werksgarantie müssten die eigentlich entgegenkommen. aber das problem ist wirklich: kulanz erfolgt zumeist nur auf ersatzteile und nicht unbedingt reparatur. aber das kann bestimmt ein anwalt regeln =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine hier irgendwo gelesen zu haben, dass das OSS von der CarLife+ ausgeschlossen ist, oder doch nicht?...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Auditor :),

nein es ist nicht verzogen, da ja etwas gerissen zu sein scheint, schließt es einfach nicht mehr, d.h.ich kann es aufstellen, ganz zurück fahren aber beim schließen hakt es dann, sodaß es hinten ca. 15 cm auf steht. Das hat aber die Werkstatt manuell schon hin bekommen. Das Dach ist also komplett geschlossen und es ist ihm nichts anzusehen.

Ich werde das wohl mit Rechtsanwalt durchziehen müssen.

Das das Dach in der "Car life" nicht ?( mit drin ist, spricht ja auch wohl schon gegen das OSS, oder? Wenn Audi sich ihres OSS so sicher wäre, könnten sie es ja auch problemlos mit aufnehmen. Was OK ist und bleibt, sollte auch versicherbar sein ? ;)

Viele Grüße

Eishoehle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mit OSS ist die Car Life Plus ein absolutes Muss!

 

Es wäre aber besser gewesen, man hätte diese innerhalb der ersten zwei Jahre abgeschlossen. Dann wäre es die Car Life Plus Neuwagenanschlussgarantie gewesen und deren Bedingungen sind besser, als die der Car Life Plus Gebrauchtwagengarantie. Außerdem ist die Neuwagenanschlussgarantie auf das Jahr gerechnet günstiger.

 

Tja Eishoehle, wenn Du früher auf unser Forum gestossen wärst, hättest Du von der Problematik mit dem OSS gewusst und hättest rechtzeitig reagieren können. Schade ...

 

Viele Grüße,

 

Harlekin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CarLife Plus hab ich auch abgeschlossen.

Am besten macht man das gleich beim Kauf des Autos.

Das kostet 53 Euro und hab jetzt noch 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie ab August!

:)

Mir wurde das auch sofort angeboten,vom Audi Zentrum..

 

Bin ich froh das ich kein OSS habe...

Aber schön wärs!

Oben ohne fahren is geil!

 

:( das OSS so viele Probleme macht?

Klingt nach Fehlkonstruktion?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde mein OSS Klasse !

Allerdings scheinen doch einige Probleme damit zu haben.

Audi hätte besser alle A2's nur mit einen Glasdach (OSS ohne Mechanik zum Öffen) ausstatten sollen.

 

Denn auch wenn das Dach nicht geöffnet wird finde ich das Raumgefühl einfach Klasse !

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du meinst so wie beim Smart ForFour, oder beim Citroen C4!

Diese Glasdächer lassen sich nicht öffnen!

Ich hab mal im C4 gesessen..mit dem Glasdach..

Echt geiles Teil!

:)

 

Und viel Licht macht schonmal ein ganz anderes Raumgefühl! Da hast du Recht!

Ich hätte gerne auch ein Glasdach *G*

Die Sonne auf die Glatze scheinen lassen (nee hab keine Glatze,sowas sagt man

nur so) ;)

smile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ja auch OSS-Fanatiker, aber sollte es mal kaputtgehen, ärgere ich mich fast kaputt, nehme anschließend ne Tube schwarzes Silikon, dichte die Scheiben ab und Ende! 2000,-€ und mehr für Ersatz kommen mir nicht in die Tüte. Amen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...falls mein OSS mal defekt sein sollte und es mehr als 1000,- EUR kosten sollte, würde ich das Dach auch einfach fest "Kleben" und gut ist.

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Harlekin,

ich denke es wäre auch Sache des Händlers (übrigens ein VW/Audi-Händler) gewesen, mich über die Möglichkeiten der "Car Life" aufzuklären. Zumindest wäre es clever gewesen. Ich hoffe, daß der Händler trotz allem mit dem OSS klar kommt. Auf jeden Fall ist er bereit einen Kulanzantrag zu stellen (das war das Audi-Zentrum nämlich nicht). Evtl. läßt sich ja auch nachträglich etwas drehen, zumindest haben wir dem Händler diese Möglichkeit aufgezeigt. Was er draus macht......? sind schließlich treue Kunden (mein Mann und ich) und war auch nicht das. 1 Auto von dort. Also erstmal optimistisch ran gehen. Der Händler hat übrigens erzählt, daß ein Sachverständiger der Dekra kommt (Car Life) und prüft und das tatsächlich das OSS nicht mit geprüft wird.

Eigentlich bin ich sauer auf Audi, denn wenn dort bekannt ist, daß das OSS bis Baujahr 003 ziemlich anfällig ist und sich erst ab Bajahr 05 verbessert hat, sollten sie auch entsprechend kulant sein. Wenn nicht, überlege ich den "Lüten" zu verkaufen, dann hab ich nämlich die Sch....voll. Bin aufs Auto angewiesen, da ich täglich 50 km zur Firma fahre und von hier ohne Auto nicht weg komme. Obwohl...traurig wäre ich schon! Hab ihn gestern von innen und außen so richtig gründlich geputzt und hmmmm er gefällt mir halt immer noch.

Viele Grüße an alle

Angelika/Eishoehle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

... daß das OSS bis Baujahr 003 ziemlich anfällig ist und sich erst ab Baujahr 05 verbessert hat

 

Gibt's dafür eine Quellenangabe? Wieso soll Audi denn im Jahr vor der Einstellung noch das Dach modifizieren? Um weniger Rücklage für das OSS einzukalkulieren? Was ist denn mit dem Baujahr '04?

 

cu, Morge, dessen EZ in 05/04 war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein OSS ist Baujahr 03/2001 und es funktioniert bisher ohne Probleme (nicht mal das berümte Sommer Klacken).

Wird fast täglich benutzt und bekommt keine besondere Pflege.

Die Glasflächen (also auch das Dach) werden von mir Wöchendlich mit einem einfachen Glasreiniger gereinigt.

Lackteile werden ca. alle 2-3 Wochen gereinigt.

 

Gruß

Otherland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe 2 A2 (09/01) und beide mit OSS. Bis auf das Knacken (bei höheren Außentemperaturen) funktionieren beide Dächer einwandfrei.

 

Beim erstmaligen Öffnen nach längerer Zeit haken beide Dächer wenn das zweite Segment öffnen soll. Nach kurzem vor- und zurückfahren hat sich das Thema aber schnell erledigt. Ich gebe dann einmal pro Jahr, meistens im Frühjahr, Silikonöl auf die Führungen.

 

Vielleicht liegt es auch daran dass wir unsere Dächer (trotz Klimaanlage) sehr oft benutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Teufel

Viel nutzen scheint zumindest nicht zu schaden. Seit ich mein OSS noch häufiger nutze als sowieso schon, knackt auch nichts mehr. Vier Jahre im Grunde genommen fehlerfreie Nutzung sind somit zusammen gekommen.

Nichtensegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nichtensegen

 

Sag ich ja, immer in Bewegung halten, dann kann auch nichts klemmen. Hast Du keine Probleme, wenn du nach dem Winter das Dach das erste mal aufmachst?

 

Außerdem würde mich interessieren wie du deinen A2 auf 4,5 l/100km kriegst. Meine beiden brauchen immer so um die 5,1 l/100km!!!

 

Gruß

Teufel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen