Jump to content

[1.4 TDI AMF] Ölkontrollleuchte piepst


Robin
 Share

Go to solution Solved by Sepp,

Recommended Posts

Hallo Forum

ich bin 400km entfernt an einem Urlaubsort und kurz vor Eintreffen piepst die Ölkontrollleuchte (das Symbol mit der Kanne und dem Tropfen). 

Heute morgen habe ich mir den Ölstab angesehen (2-3mm zeigte sich der geriffelte Bereich). Ich habe dann Öl nachgefüllt und fuhr heute in Leipzig

morgens zu einem Ziel und nachmittags zu einem Ziel ohne Warnmeldung. Bei der Rückfahrt fuhr ich noch zu einem Supermarkt. Danach fing es

wieder an zu Piepsen. Ich stoppte und fülllte wieder etwas Öl nach, aber ohne Erfolg. Kann der Kälteeinbruch wieder etwas mit den Sensoren 

machen? Vor einem halben Jahr hatte ich ein ABS-Leuchten Problem, das lag an schlechten Kontakten beim Steuergerät unten im Fußraum

und ich hatte es im Forum beschrieben. 

Kennt jemand dieses Problem? Gibt es einen Fachmann in Leipzig?

 

Link to comment
Share on other sites

Welche der beiden Öl Warnungen ist es denn, OIL MIN oder OIL SENSOR? Sind beide gelb. (Ich hoffe doch wir reden von einer der gelben)

 

Man beachte, dass zumindest erstere Warnung schlicht für 100km deaktiviert wird, sobald die Serviceklappe geöffnet wird, vollkommen unabhängig davon, ob Öl nachgefüllt wurde.

 

Ist der Sensor also nach dem öffnen (und ggf. nachkippen) immernoch der Meinung, dass zu wenig drin ist, gibt dir das Kombiinstrument das trotzdem erst 100km später zu Bedenken.

 

Was bedeutet denn "Öl nachgefüllt ohne Erfolg"?

 

 

Bin nach dem Schema vor Jahren mal in Großbritannien alle 100km "liegengeblieben", bis dann insgesamt unter Zuhilfenahme eines Mechanikers 😁 mal ein knapper Liter nachgefüllt war und die Kiste Ruhe gab. (Das war bei einem 1.4 BBY Benziner, ich weiß leider nicht wie viel beim AMF bei der Warnung reinpasst)

 

Edited by Seb Gurkyh
Warnungsfarben
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort. Stimmt, da gibt es ja noch mehr Symbole.

Es ist das rote Symbol der Priorität 1, Motor-Öldruck zu niedrig.

Bei der Hinfahrt war die Motortemperatur niedriger als sonst. Sonst lag sie immer bei 90°, aber zuletzt 

nach 400km Dauerfahrt nur bei 80% oder 85%.

 

Was kann passieren, wenn der Öldruck zu niedrig ist?

 

Link to comment
Share on other sites

  • Solution

Es ist nicht gut für den Motor wenn der Öldruck zu niedrig ist. Meist ist das aber nicht der Fall, in der Mehrzahl der Fälle ist einfach der Öldruckschalter defekt. Ich bin sonst kein Freund von Teile tauschen auf Verdacht, aber beim Öldruckschalter macht es Sinn, kostet keine 20€.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.4 TDI AMF] Ölkontrollleuchte piepst

Ja Sepp, es war der Öldruckschalter und die geringe Motortemperatur kam durch einen defekten Thermostaten. Der Motor wurde dauerhaft

gekühlt und blieb unter 90° C.  Beide Teile kosten nicht viel, aber mit der Arbeitszeit wurden es schon über 400 Euro. Aber insgesamt war und bin  

ich immer mit Bosch Car Service zufrieden.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Aber vorher muss man die Fehler finden (200€ Fehlersuche: Prüfen des Öldrucks, woher kommt die niedrige Motortemperatur, ...) und am Ende gibt es noch die Probefahrt in einer Fachwerkstatt.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hallo zusammen wo sitz denn dieser Öldruckschalter? Ist mir gestern Nacht angegangen diese gelbe oil leuchte mit min. Habe oil aufgefüllt und  langsam heim geduckert. Wäre danke für Hilfe. Lg

Link to comment
Share on other sites

Wenn die gelbe Ölleuchte brennt, wird diese nicht vom Öldruckschalter, sondern vom Ölstandssensor geschaltet.

Dieser Ölstandssensor sitzt beim Diesel auf der rechten, hinteren Ecke der Ölwanne.

Ist dort von oben eingesteckt und mit einer Schraube gesichert.

Sollte der Ölstand stimmen (Gegenkontrolle mit dem Peilstab), kann es sein, daß nach Reinigung dieses Sensors die Warnung danach ausbleibt.

Link to comment
Share on other sites

Die gelbe Ölstandwarnung hat nichts mit dem Öldruckschalter zu tun. Man unterscheidet bei der gelben Ölstandwarnung zwei unterschiedliche Warnung, alle werden mit dem Warnton gezeigt:

 

  • Gelbe Ölkanne mit Schriftzug "Sensor". Das weist darauf hin, daß etwas mit dem Ölstandsensor nicht stimmt.
  • Gelbe Ölkanne mit Schriftzug "min". Das weist auf einen zu niedrigen Ölstand hin.

In beiden Fällen ist obligatorisch der Ölstand zu prüfen. Ist dieser ausreichend, kann weitergefahren werden. Auch die Warnung mit "min" kann durch einen defekten Sensor verursacht werden. Der Sensor sitzt in der Ölwanne, kann meiner Kenntnis nach bei den Dieselmotoren ohne Ablassen des Motoröls getauscht werden. Dieser Sensor erfaßt auch die Öltemperatur.

 

Davon unterscheidet sich die Öldruckwarnung.

  • Rote Ölkanne

Das bedeutet, sofort auskuppeln, Motor abstellen und Ölstand prüfen. Ist der Ölstand in Ordnung, kann man sich den Öldruckschalter ansehen, dessen Anschluß wird durch eine Gummitülle geschützt. Ist der Öldruckschalter ölfeucht, ist sehr wahrscheinlich nur dieser Öldruckschalter defekt. Ich hatte das auch einmal, habe das Öl abgewischt, die Gummitülle zurückgeschoben, den Motor gestartet, dann kam die Öldruckwarnung nicht mehr, also war es sicher der Schalter, so bin ich direkt zur Werkstatt gefahren.

 

Gruß

 

Uli

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.