Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
3liter fan

Kupplung rutscht wieder ! Wandeln ??

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Letztes Jahr während der Garantie bei 20tkm für über

2000€ folgende Teile wechseln lassen :

 

Kupplung,Gangsteller,u.s.w.

 

Jetzt bei 35tkm rutscht die Kupplung schon wieder (nur bei 61PS)

 

Das kann doch wohl nicht war sein !!!!!!!!!!!

 

 

Was soll mann jetzt machen ?? Wandeln ??

 

Garantie seit März abgelaufen !

 

 

Gruß Stefan aus Dortmund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bei 35tkm rutscht die Kupplung schon wieder (nur bei 61PS)

 

Grundeinstellung machen lassen bei 30 000 km? Bei mir rutscht sie auch im "Normalmodus", aber die Grundeinstellung habe ich bisland nicht machen lassen (32 000 km).

Fakt ist dass diese Kupplung früher oder später zwangsläufig zum rutschen anfangen muss da sie NICHT automatisch wie bei jedem popligen Auto nachgestellt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört sich m. E. nach dem typischen Rutschen aus dem Kupplungsthread an. War bisher noch nicht mit neuer Kupplungseinstellung (es sollte trotzdem als erstes durchgeführt werden) weg zu kriegen, war meist ein defekter Gangsteller(ein erfahrener Mechniker merkts schon beim Einstellen).

Es gibt auch einen Unterschied zwischen Kupplungseinstellung (Zug wird mit Hilfe des Poti-Wertes des Kupplungsstellers nachgestellt) und Getriebegrundeinstellung (Gangstellungen und Kupplungsdruckpunkt werden über Einstellroutine kalibriert). Sehr genaue Beshreibungenliefert das 3-Liter-Lupo-Forum.

70% Materialkulanz müßten trotz Garantieablauf noch drin sein, ansonsten hilft wohl nur noch ein Verbraucherschutzverband, der Auto-Bild Kummerkasten oder ein guter Anwalt, denn so ein regelmäßiger Defekt ist nicht akzeptabel. ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich mal dumm fragen, da wir ebenfalls eine immer häufiger rutschende Kupplung (Grundeinstellung bei 16tkm und 24tkm, jetzt gerade 29tkm) und eine defekte Manschette am Gangsteller haben, aber dies lt. Vertragswerkstatt kein Problem darstellt:

 

Was hat der Gangsteller mit der rutschenden Kupplung zu tun? Mir ist der Zusammenhang nicht ganz klar. Oder ist dieser auch für den Kupplungsvorgang zuständig?

 

Info wäre nett!

 

Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt saublöd, is' aber nach meinen Infos so.

 

Auf Nachfrage erzählte mir mein Freundlicher, dass der Gangsteller für schnelleres Schalten einen Vordruck für den Kupplungsteller steuert. Hat der Gangsteller hier ein defektes (anscheinend klemmendes) Ventil, bleibt der Kupplungssteller auf Druck und die Kupplung schleift. In dem Kupplungsthread findest Du meistens ausgetauschte Gangsteller.

Die verranzte Tülle habe ich bei mir auch entdeckt, so klapprig wie das Tüllchen ist, kommt das sicher öfter vor. Solange es im Motorraum recht trocken und sauber ist, dürfte da nix passieren (neuer Kupplungssteller mit neuer Tülle kostet 186 TEuronen, bei meinem momentan 70% Materialkulanz). Im Lupo-Forum ist m. E. der Fall beschrieben, dass die Tandempumpe (sitzt oberhalb am Zylinderkopf) leckt und entsprechend sich der Siff auf Kupplungsglocke (zum Teil fehlten hier Verschluesse) und Steller verteilt.

 

Nur nich' wundern' über das ASG ?(

aluholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das blöde ist, wenn der gangsteller defekt war ist auch die ölpumpe in mitleidenschaft gezogen und erreicht nicht den vollen druck mehr.

 

was bei der reparatur übersehen wird ist die kabel einführung, wenn diese undicht ist verliert der gangsteller seinen stelldruck.

 

um diese fehler die nur beim a2 1200 ccm tdi auftreten, audi zu aktivieren, sollte jeder an den adac eine mägelmeldung senden.

 

www.adac.de

 

auto & motorrad

Pannen & Mängel

Kummerkasten

Mängelmeldung

 

wenn genügen mängel vorliegen, wir der adac aktie und spricht mit dem hersteller.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen