Jump to content

[1.2 TDI ANY] Klammer Sicherung Schalteinheit.


Sören
 Share

Recommended Posts

Hallo

 

ich fahre einen 1,2 TDI und habe jetzt nach dem Auswechseln des Druckbehälters ein sehr großes Hydraulikleck. Die Fehlersuche ergab das die Leckage an beiden Schläuchen an der Schalteinheit verursacht wurde in der die Klammer fehlt die die beiden Hydraulick Schläuche sichert

hat jemand von euch eventuelle die Teilenummer oder eine Lösung ?
 

schon mal Danke und Gruß 

Sören

Link to comment
Share on other sites

Ganz ehrlich, ich denke nicht, dass die Klammer fehlt, sondern du den Klassiker der ausgeschlagenen Leitungen hast. Die obere (die untere ist nicht betroffen) wird wohl in etwa so aussehen:

20180217_153414.thumb.jpg.9db6f841efacc0e78510b859483125b5.jpg56316915_20180217_153404(1).thumb.jpg.4c29a72f06aa1e184897e091940ad5de.jpg

 

Ganz ohne Feder würde der Schlauch direkt rausfliegen und Öl mit 50bar Druck im Motorraum verteilen.
Die Halteklammer hat die TN: 085 142 419
Der Schlauch den du sehr wahrscheinlich neu brauchst: 085 142 418 B

 

Es kann sein dass die Klammer oder sogar beides nur noch bei Traditiion erhältlich ist. Für die Halteklammer biete ich eine Alternative bei Ebay-Kleinanzeigen an. Damit soll der Schlauch nicht mehr ausschlagen und dauerhaft dicht bleiben. Alternativ kann man mit Kabelbindern eine Zugentlastung bauen, die die Bewegungen des Schlauchs abfängt - dann passiert das nicht mehr.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es fehlte definitiv die Feder, Leitungen sind ok. Bei meinem wurde die Schalteinheit bei Audi vor ca 1 Jahr ausgebaut und repariert seitdem hat er immer Öl verloren was aber nicht wirklich gestört hat aber dann vor ca 1 Woche habe ich den Druckspeicher gewechselt danach wurde es schlimm und nach einer Fahrt war der Behälter leer

habe daraufhin die Pumpe demontiert und beide Schläuche waren an ihrer Position, konnten aber direkt rausgezogen werden da definitiv keine Klammer drinnen war.

meine Vermutung ist das die Klammer bei der Montage der Schalteinheit zwar eingesetzt wurde aber nicht verriegelt wurde

Danke für die Teilenummer

Link to comment
Share on other sites

Glaube mir, ohne Feder gehen die Schläuche fliegen.

Die Reste der Feder wirst du sicher noch finden und dann auch verstehen, dass die Schläuche unmöglich ohne Arretierung halten können. Wie gesagt,  da drücken 50bar Öl im Vorlauf.  

Link to comment
Share on other sites

Ich möchte dir ungern widersprechen aber es ist definitiv keine Feder drinnen also auch keine Bruchstücke und beim Schlauch ist wenn überhaupt nur eine kleine Stelle etwas abgenutzt aber das er dadurch rausfliegt glaube ich nicht

Zur Sicherheit bestelle ich aber den Schlauch und werde ihn wechseln schon alleine umsieht Arbeit nicht 2 mal zu machen 😉

Edited by Sören
Link to comment
Share on other sites

Also noch einmal, der Wagen fuhr aber mit starker Leckage und der gesamte untere Bereich war vollgespritzt, beide Schläuche waren drin konnten aber mit leichtem Zug rausgezogen werden. Es war keine Klammer drinnen und es lag auch keine Klammer irgendwo rum bzw ich konnte nichts finden.

ist jetzt auch letztendlich egal da ich jetzt alle Teile bestellt habe.


 

Link to comment
Share on other sites

Die Haltefeder gibt es augenscheinlich nichtmehr zu bestellen:

 

 

Ich verbaue dort mitlerweile einen dicken Draht. Wchtig ist dass die beiden Hydraulischläuche danach mittels Kabelbinder miteinander verbunden werden um ein Bewegen selbiger und dem damit verbundenem Abreiben der Halteklammer zu unterbinden.

Wenn dein Hydraulikschlauch aber zu sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde, dann kann es sein dass der Draht zum Halten nicht mehr ausreicht.

Link to comment
Share on other sites

Also noch mal eine kurze Rückmeldung, habe gleich das Rückschlagventil der Pumpe sowie sämtliche O-Ringe der Hydr. Leitungen gewechselt ebenso die silberne Leitung.

Den gesamten Bereich komplett gesäubert - das Öl ist bis in die linke Felge gespritzt - dann alles eingebaut und KNZ entlüftet und siehe da alles dicht.

Er hält den Druck ca 5-7 Schaltvorgänge bevor die Pumpe anspringt - also alles Bestens.

 

Danke für die Hilfe und für das super Forum 👍🏻👍🏻👍🏻

Link to comment
Share on other sites

  • Nagah changed the title to [1.2 TDI ANY] Klammer Sicherung Schalteinheit.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 44

      IT23: Info & Anmeldethread

    2. 277

      Anlasser

    3. 277

      Anlasser

    4. 77

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    5. 277

      Anlasser

    6. 19

      [1.4 AUA] Ersatzfedern MIT OSS, 2x orange, 1x grün, 2x blau, 8Z0511115R

    7. 112

      [1.2 TDI ANY] Blauer Qualm und ruckelnder Motor im kalten Zustand nach LongLife Service

    8. 43

      Open Sky System - Defekt am hinteren Deckel

    9. 77

      4. Audi A2 Schraubertreffen in Lippetal / Gern mit regionalen und überregionalen Gästen !

    10. 277

      Anlasser

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.