Transalp

Aud Radio Concert II defekt

Recommended Posts

Hallo!

 

Habe da ein Problem mit meinem original Audi A2 Radio vom Typ Concert II.

 

Leider hat vor 3 Wochen meine Enkel-Tochter (2 1/4 Jahre alt) den CD-Schlitz des Autoradios mit ihrer Sparbüchse verwechselt.

Kein Erwachsener hat es bemerkt. Nach dem ersten mal einschalten des CD-Spielers flog die 7,5 A Sicherung heraus.

Leider geht der CD-Spieler trotzt ausgewechselter Sicherung direkt am Radio nicht mehr. Bei einer CD Eingabe kommt "CD Error".

Das Radio geht mit neuer Sicherung ohne irgend einer Störung.

 

Ein Tauschgerät kostet beim freundlichen 250 Teuro, ein neues Radio sogar 550.-.

 

Wer kann mir Tipps geben, wie ich aus diesem Problem möglichst billig weg komme?

 

Ebay ist nicht die Lösung, da gehen die gebrauchten Concert II um die 220.- Teuro weg. Für Sofortkauf von Neugeräten mit Garantie werden da 279.- verlangt.

 

 

Gruß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Wenn ein Metallteil im Cd-Schacht steckt, muß !!! das raus. Also Radio aus-

bauen (lassen), öffnen und raus mit den "Fremdkörpern". Sollte die Sicherung

nochmal "fliegen", keine neue mehr einsetzen; wenn Du Pech hast, rauchst dir das ganze Auto ab.

 

Gruss

Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Hatte vergessen zuschreiben, dass ich das Radio ausgebaut habe und das Geld aus der "Radio-Sparbüchse" herausgeschüttelt habe.

Nach dem Einsetzen einer 7,5 Ampere Sicherung ist, wie gesagt, der Radio wieder angesprungen.

Leider der CD-Spieler nicht.

 

Was soll ich tun?

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wenn das Teil eh schon kaputt ist, würde ich es aufschrauben und nachsehen, ob nicht noch mehr 'Fremdkörper' drin sind.

Da das Geldstück / die Geldstücke wohl den Kurzschluß verursacht haben, sollte die zu reparierende Stelle sichtbar sein. Mit etwas Glück könnte die auch ein Radio-/Fernsehtechniker reparieren.

Ansonsten bleibt nur der Austausch - allerdings sind Kinder i.d.R. in einer Haftpflichtversicherung der Eltern mit versichert; vielleicht mal fragen !?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

 

wenn das Teil eh schon kaputt ist, würde ich es aufschrauben und nachsehen, ob nicht noch mehr 'Fremdkörper' drin sind.

Da das Geldstück / die Geldstücke wohl den Kurzschluß verursacht haben, sollte die zu reparierende Stelle sichtbar sein. Mit etwas Glück könnte die auch ein Radio-/Fernsehtechniker reparieren.

Ansonsten bleibt nur der Austausch - allerdings sind Kinder i.d.R. in einer Haftpflichtversicherung der Eltern mit versichert; vielleicht mal fragen !?

 

die vers. zahlt in dem alter idr. nicht...-aufsichtspflichtverletzung????:happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

CD ERROR bei diesem Gerät heisst dass CD-Laufwerk von dem CPU nicht angesprochen/gefunden werden kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die vers. zahlt in dem alter idr. nicht...-aufsichtspflichtverletzung????:happy:

 

evtl hat sich da in den letzen 25 Monaten was getan in den Bedingungen, so alt ist der letzte Beitrag...:D

 

MFG

Stanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
die vers. zahlt in dem alter idr. nicht...-aufsichtspflichtverletzung????:happy:

Das ist ein weitverbreiteter Irtum, die Versicherung zahlt schon wenn man weiß was mann sagen muß nur bei dem Betrag muß man sich überlegen ob es sinvoll ist den Schaden zu melden. Für die Versicherung ist es egal ob der Schaden 50 oder 50 000 € ist, es zählt die Schadenszahl, welche immer weiter sinkt.

Wenn diese erreicht ist wird gekündigt und wenn sie dann mit 5 einen hohen Schaden verursacht ist keine Versicherung da.

 

Ich finde zwar mit der besch******* Suche zwar grade keine passenden Links, aber ich würde einen xcarlink oder solist anschaffen dann brauchste nicht immer mit den dofen Scheiben rummachen, und ist ein bischen billiger.

 

Frohe Weihnachten

 

Schwarzer:xmas:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden