Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
berleburger

Halbjahresbilanz bei 10.000 km

14 Beiträge in diesem Thema

Am 20.11.05 hatte mein 1.2 exakt 10.000 km gelaufen, Kaufdatum war der 27.05.05. In dieser Zeit musste einmal die Kupplung wg Rutschens getauscht werden, läuft seitdem problemlos. Ausserdem hat mit Beginn des Winters eine Zeit lang die Aussentemperaturanzeige gesponnnen mit Werten bis minus 37°C ... hat sich aber von selbst "geheilt", seit 4 Wochen kein Anhalt mehr für Fehlfunktion. Sonst keine Defekte.

 

Der Spritverbrauch:

 

396,9 Liter auf 10.000km, das macht ...

 

[sizept=20]3,96 Liter auf 100km[/sizept]

 

Ca. ein Drittel der 10.000 km entfiel auf Stadtverkehr. Die letzten 4 Wochen des halben Jahres waren schon Winterreifen drauf. 2500km entfielen auf Urlaubsreise, vollgepackt, teils mit 4 Personen besetzt. Daher bin ich mit diesem Wert sehr zufrieden. Zeigt aber erneut, dass der 1.2, gut ausgestattet und normal gefahren, ein 4-Liter-Auto ist ...

tacho.jpg.f5cd7faf1774678b711b1ee7308ac019.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, bei mir ist es ähnlich. Habe jetzt 18500km gemeinsam mit meinem Kleinen verbracht...

 

Mitte April 2005 wurden wir miteinander vertraut gemacht.

Nach 10500km wollte mein Kleiner 5 Wochen Urlaub in der Werkstatt, um ein paar Kupplungen auszuprobieren.

 

Danach lief alles zu unserer Zufriedenheit. Heute ist er auch bei -12°Celsius ohne Probleme angesprungen und mit uns losgefahren.

Eine Kleinigkeit nervt zur Zeit noch ein wenig...der "singende" Dieselfilter.

 

Der Verbrauch über alles liegt zur Zeit bei 3,7ltr/100km (1/3 jeweils Stadt/Land/Autobahn). Dies ist ca. 0,5ltr über dem offiziellen NEFZ-Verbrauch, welches bei jeden meiner Autos auch so war.

 

Passt scho'... :]

 

Gruß

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wir haben uns Ende April 05 kennengelernt :D

 

Und am 3.5. war es dann meiner und jetzt haben wir 8000 km zusammen verbracht.

Ich bin riesig happy, dass der kurze (nee, klein ist er nicht aber kurz eben; mit dem besten Cw-Wert für so einen kurzen Wagen) mich nie im Stich gelassen hat und ich noch kein techn. Problem hatte.

Auch wegen Klappern kann ich mich nicht beschweren (es hat sich eben schon alles "eingeschuckelt").

Und bei meinen Kurzstrecken braucht er knapp 7,5 l über alles aber kaum mehr wenn ich richtig schnell bin, was gut ist und im Sommer werde ich mal sehen, wie mit wenig es noch geht.

 

Reingebastelt habe ich Mittelfach u Handbr.; Sitzheiz.; BoseAmp (seit gestern gar kein Amp mehr drin ;) aber wieder in ein paar Tagen. Dann auch Boselautsprecher vorn.

Heizlüfter mit Kabel aus Heckklappe als el. Standheizung.

Concert eingebaut statt Chorus.

MP3-Adaper eingebaut.

Schonbezüge komplett überall rübergezogen.

 

Rest war ja schon ganz nett.

Ich erwarte die ersten 10000km demnächst und im Herbst die 80000km- Make des Tachos.

 

Achso: 5 Jahre war er im Juni geworden mit 63tkm.

 

Gruß erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrt ihr euren A2 auch oder steht der nur rum? :D

 

Seit März 05: 31.000 km. :III:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Varianti

Fahrt ihr euren A2 auch oder steht der nur rum? :D

 

Seit März 05: 31.000 km. :III:

[sizept=16]Hallo. Ich habe nicht um sonst den Benziner ;)[/sizept] ;)

 

An dich komme ich nie ran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein Sonnenschein und ich kennen uns seit Mitte Juli und haben knappe 11000km hinter uns. Seit die Anfangsprobleme mit dem Lenkrad behoben sind, gibt es nichts mehr auszusetzen....

 

Ok, es gibt einen kleinen Lackierungsfehler, der wird aber übermorgen behoben, nachdem Audi ohne Probleme einen Verarbeitungsfehler anerkannt hat. Zum Glück sieht man das nicht von außen... ist nämlich das Scharnier am Kofferraumdeckel.

 

Der Verbrauch liegt erwartungsgemäß etwas höher wie bei meinem alten 75PSler, aber noch im akzeptablen Rahmen. In 2 Wochen gibts mal wieder ne richtige Langstrecke, da freu ich mich schon drauf.

 

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, die 10000 km habe ich ja schon anfang des Monts überschritten und das in fast 11 Monaten.

 

:HURRA: :HURRA: :HURRA:-ORDEN- -ORDEN-

 

Ein Hoch auf den A2 -ORDEN- , der mich nur heute (mit leerer Batterie :D ) im Stich gelassen hat.

 

Seit kurzem ist er hellgrau innen und auch das knarzt nicht :HURRA:

Die leere Batterie heute ist Schuld eigene, ewig am Auto gearbeitet mit (Bose-)musik, und Dauerinnenlicht, da war sie irgendwann leer. (Stichwort Bose-extrem und pimp my ride-...)

 

Nach Nachladen und Start war alles wieder o.k. (nach zweitem Motorstart, da nach dem Rangieren kurz die EPC gelauchtet hat und er im Leerlauf kein Gas angenommen hat, da ich beim Rangieren unter Leerlaufdrehzahl gekommen bin und die LIMA nix mehr geliefert hat).

ABer nach Neustart war alles o.k. Alle Steuergeräte sind in Ordnung und ich bin einfach nur happy mit meinem kleinen.

 

und dem neuen Ledernen Innenraum und den Oberklassetüren (krass schwer) ;)

 

Wenn die Türscharniere noch 10 Jahre halten, ist alles dufte :)

 

Gruß erstens

 

PS hier werden (natürlicherweise) so viele Mängel gepostet, da kann etwas positives nicht schaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von erstens

 

PS hier werden (natürlicherweise) so viele Mängel gepostet, da kann etwas positives nicht schaden.

 

Das stimmt allerdings.....

Ich habe meinen A2 jetzt seit gut einem Jahr und bin gut 60.000km in der Zeit gefahren. Tja was soll ich sagen.... Das einzigste das sich in der Zeit verabschiedet hat, waren zwei H7 Birnen. :D

Ansonsten bin ich Superzufrieden mit den Kleinen. Ein perfektes Auto in meinen Augen.

 

Gruß Mike - der sich auf die nächsten 300.000km mit seinen A2 freut -ORDEN-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

ein Jahr und 35000 km. War ein schönes Jahr, Turbolader und Kupplung gewechselt. Aber sonst keine Probleme, 3,75 l/100 km. Nichts klappert und wackelt. Springt bestens an und macht keine seltsamen Geräusche. Wenn die Kupplung nicht schwächelt, gedenke ich mit dem Fahrzeug alt zu werden...

Grüße

duesenjaeger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kugel Nr. 1 hat jetzt nach 2 Jahren und knapp 118.000 KM das erste mal einen Abschleppwagen sehen wollen: Eine Spannrolle vom Zahnriemen defekt und ein Laderschlauch durchbissen ( sch... Marder).

 

Ansonsten keine Probleme, so soll es bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen A2 habe ich jetzt seit 9 Monaten und in diesen bin ich 8000km gefahren. Ganz ohne Probleme lief das nicht ab.

Erster Werkstattaufenthalt wegen defektem Spannungsregler der Lichtmaschine. Zweiter Werkstattaufenthalt zu Befestigung verschiedener Verkleidungen und suche nach dem Rasseln der A Säule, wurde bis heute nicht gelöst obwohl er seit es wärmer ist nicht mehr rassel. Weiß doch der Teufel warum. Drittes mal in der Werkstatt war ich wegen dem Wechsel eines Stellmotors der Klimaautomatik, Reperaturzeit 3 Tage. Insgesamt stand also mein Auto 1 Woche in den 9 Monaten in der Werkstatt. Ich hoffe das wird weniger. Das ist ja aber meistens so dass man am Anfang wenn er noch neu ist öfters in die Werkstatt muss und sich später alles eingenoddelt hat. Ich sehe dem positiv entgegen.

 

Ansonsten bin ich mit dem A2 zufrieden. Der Motor ist, da ich ja fast nur Kurzstrecke fahre, etwas zu, jedenfalls fühlt er sich so an. Muss mal wieder eine längere Strecke fahren. Verbrauch pendelt sich zwischen 7 und 7,5 Liter ein. Wenn ich auf der Autobahn fahr mit 110-120 genehmigt er sich gute 5 Liter was sehr gut ist.

 

Der kleine muss sich in diesem Jahr noch mehr bemühen mich zufriedenzustellen und keine außerplanmäßigen Werkstattaufenthalte mehr verlangen.

 

 

youngdriver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also.... fast 3 Jahre - nächste Woche isses so weit (wow!) - und....

 

1 mal wegen drehzahlmesser

1 mal wegen def. akku

 

sonst nichts bisher unplanmässiges. Jetzt 48000 auf der Uhr (also durchschnittlich 13000 / Jahr von mir) - und ich bin weiter mit ihm beschäftigt :D

 

verbrauch: in DE war's 6,9, hier isses 6,5 - mit erheblich niedrigere temperaturen aber auch seeehr viel mehr autobahn, wobei das auf 100km/h begrenzt ist.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

mein Exemplar schlägt schlägt sich relativ gut. Fährt natürlich auch nicht wirklich viel, jeden Tag 15km zur Arbeit und am Wochenende ab und zu mal 60km.

 

Das einzigste was ich bisher hatte war ein sehr schlecht aufrollender Gurt auf der Fahrerseite und eine quietschende Lüftung. Wurde, mit mehrfacher Nachfrage und etwas Ärger, als Gewährleistung behoben.

 

Verbrauch liegt bei 6,6 laut FIS.

 

Im April steht die erste etwas längere Strecke an. 500km zum Hauptwohnsitz. :D

 

Grüße,

Thomas

*der mit seinem A2 absolut zufrieden ist* :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kleine ist jetzt 1 Jahr in meinen Diensten.

Die vereinbarten Kuraufenthalte hat denn schon im letzten Oktober (noch in der Probezeit!) auf einmal genommen, um seine Kupplung & Gangsteller zu erneuern.

 

Ansonsten ist der Kleine immer zuverlässig von A nach B und zurück gefahren.

Zum Geburtstag gab es denn auch 2 schöne neue Lichter (ich glaube, der Kleine deutet damit an, dass das 2. Lebensjahr nun begonnen hat...).

 

Ansonsten hat er nur 0,5ltr Öl und 970ltr Diesel bekommen.

Das macht dann einen Verbauch von 3,7ltr/100km.

 

Minimal-Verbrauch: 2,9ltr über 1000km (dank GRA sehr entspannend bei 95-105km/h)

Maximal-Verbrauch: 5,4ltr über 500km (Opel Tigra 1,4 und 'nen alten M-270CDI niedergerungen :rolleyes: )

 

Bin zufrieden

Lutz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0