Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kleine

Becherhalter vorne umbauen

Recommended Posts

Also mich nervt das schon so lange wie ich meine Kleine habe: In die Becherhalter am Cockpit kann man keine Flaschen >0,3l reinstellen, weil die 0,5l -Flaschen schon beim Anfahren oder Bremsen einfach nicht stabil genug stehen und rausfallen, von Kurven mal gar nicht zu reden. In dem A6 meines Mannes sind die Becherhalter um einiges tiefer und somit bleiben auch die größeren Flaschen problemlos drin stehen. Genau diese würde ich gerne in meinen A2 einbauen, genauergesagt gegen die alten tauschen. Der Schlitz ist genau gleich groß. Nur habe ich einfach noch nicht rausgefunden wie ich die Dinger rausbekomme, um zu checken, ob die Befestigungen an der gleichen Stelle sitzen. Der A6 hat ja vorne auch nur einen Halter und nicht zwei.

Hat das schonmal jemand von Euch probiert? Um es einfach mit Gewalt zu versuchen, sind mir die Dinger doch etwas zu filigran....

 

Danke für Eure Tipps!

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein Problem Anika hat mich auch schon "Inspiriert"!

Ich löste das Problem wie auf dem Bild:

attachment.php?attachmentid=173&sid=

 

Durch verstellen des Sitzes passen alle Flaschen rein.

Nur bei einer Vollbremsung kann es sein das die Flasche im Fußraum landet, doch der hat ja genügent Teppich.

Ansonsten kann ich Dir leider nicht helfen, aber das bekommen wir hier im Forum schon hin ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, ich mache das auch so, aber eine Dauerlösung ist das für mich nicht. Außerdem stelle ich gerne meine "Für-die-Fahrt-Getränke" vorher in den Kühlschrank oder kaufe sie gekühlt => Die Flasche ist von außen naß..... Außerdem finde ich im Sommer die automatische Kühlung durch die Klimaanlage ziemlich gut, wenn man den Luftauslaß genau auf die im Becherhalter befindliche Flasche richtet 8)

 

Danke aber trotzdem für Deine Antwort!

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kleine

bist du dir mit der gleichen größe wie im A6 ganz sicher? hab eigentlich schon alle anderen becherhalter gemessen - sind irgendwie alle anders, entweder breiter, oder die blende ist niedriger oder so - selbst der A4 hat je modell z.B. cabrio oder limousine andere... denn ich würd gerne meine becherhalter gegen die schublade (wie im A4) tauschen.

im A6 ist glaub ich noch irgendein schalter (ESP?) neben der Blende...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann ja nochmal nachmessen, die erste Messung war nicht millimetergenau.

Im A6 sind links neben dem Becherhalter die Schalter für ESP und APS, also an der Stelle wo unser linker Becherhalter ist.

Wenn ich am WE Zeit habe, messe ich nochmal genau nach. Wenn ich wüßte wie man die Dinger rausbekommt, würde ich einfach die bei meinem Mann mal ausbauen und versuchen die bei mir reinzubekommen. Aber ich finde den Trick nicht, was aber nicht viel heißen mag, denn meine Augen sind bei solchem Fiselkram nicht die besten.... ;(

 

@möglich: Ich will diese Dinger raushaben und die vom A6 reinhaben... nicht umgekehrt!!

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zum Ausbau - man hat mir mal gesagt, man muss dazu mit einem Schraubenzieher eine nase runterdrücken... dann kann man die rauszeihen. am besten wird wohl sein, man baut die einheit mit den lüftungsüsen aus (2 Schrauben, versteckt hinter dem Radio, dann mit einem Ruck rausziehen) - vielleicht kommt man dann von oben besser an diese "Nase" - denn ich stell mir das schon etwas schwer vor, an der Becherhaltermechanki vorbei irgendwie da dann noch eine Nase zu drücken, die sich am oben am Einbauschacht befinden soll...

a2_3.gif.17208977fa61b91550bc0788ffa69d1d.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe, ich finde am WE Zeit, nochmal einen Aus/Umbauversuch zu starten... Falls ja, stelle ich meine Erfahrungen auf jeden Fall hier her.

 

Stört das eigentlich niemanden außer mir? Oder fahrt Ihr alle nicht so lange Strecken, daß Ihr diese Halter benutzt?

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich mag die dinger nicht - hab damit sehr schlechte erfahrungen gemacht - neues auto (war damals ein lupo) jeder eine dose rein in den halter... dann aufgemacht, angetrunken, ein kurzer ruck (schlagloch) und sprite schwappte schön über den radio - ok, selber schuld. aber mir hats gereicht, einen radio zu zerlegen und alle taster und schalter zu säubern - becherhalter nein danke! ausser vielleicht für geschlossene gefäße.

 

p.s. wie ist das eigentlich im crashfall - da werden ja wohl auch die flaschen und dosen zu gefährlichen geschossen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find die vorderen Becherhalter auch net so doll. Die halten eigentlich nur Dosen.

 

Ich hab mir das Ablagefach vom Multiboxsystem nachgerüstet. Die beiden Becherhalter halten super.

Ich hab am Nürburgring zwei 0,5L Flaschen drin gehabt und beide sind sogar bei dieser extremen Belastung drin geblieben.

 

Wenn ihr die vorderen Becherhalter ausbauen wollt, müsst ihr den Radio rausziehen.

Oben im Radioschacht findet ihr zwei Torxschrauben, die idR. verdammt schwer gehen.

Wenn ihr die drausen habt, könnt ihr die Düsen raus ziehen und den Stecker des Warnblinkschalters entfernen.

 

@A2Ster: Bist also auch ein ex. Lupo Fahrer :) Man sollte mal ne Umfrage aufmachen, wer alles vorher nen Lupo hatte.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe mir in Österreich extra kleine 0,3-Flaschen mit Trinkverschluß gekauft (Flasche von Schartner, Trinkverschluß von Vössler Sport) und die halten ziemlich gut, außerdem fest verschließbar und idR nur mit Wasser gefüllt....

 

@A2TDI: Denkst Du vielleicht, es könnte auch reichen, diese Nase zu erwischen, die A2 speedster auf dem Bild markiert hat?

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir das vorhin mal angeschaut. An die Rastnasen kam ich von aussen nicht ran.

 

Der Becherhalter lässt sich nur nach hinten ausbauen.

Dazu müssen die markieren Rastnasen ausgehängt werden.

 

Gruß

Thomas

bearbeitet von Nachtaktiver
Anhang entfernt - Urheberrecht - sorry!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke A2tdi - gut dass es dich gibt und du mich verbesserst, wenn ich mal daneben liege... und im lupo war ich nur gastfahrer, ich hatte vorher einen bmw e 36

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

a2tdi hat wie immer recht! ich hab meine schon raus gehabt und du mußt dafür die lüfterdüse ausbauen! was aber auch kein prob ist da die nur mit 2 schauben hinter dem radio verschraubt sind! ist toal einfach! aber komm nicht auf die idee einen der becherhalter auseinander zu bauen :) die bekommst du nie mehr zusammen :) ich habs versucht! :( und muß mir irgentwann mal einen neuen kaufen :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin bisher noch nicht zum Rumschrauben gekommen... ;( entweder hatte ich keine Zeit oder es hat geregnet... :(

 

Vielleicht ja Ende der Woche oder am kommenden WE.... hoffentlich

 

LG

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Mich stört das mit den kleinen Becherhaltern auch, bin mal zu schnell in ne Kurve und hatte dann Cola aufm Sitz (macht sich gut auf beigen Stoffsitzen), aber schlimmer war es, als ich dann mit Wasser drübergegangen bin: von Cola keine Spur mehr, nur so große Wasserränder, das gibts nicht!

 

Also ich wär auch glüclich wenns da ne Möglichkeit gäbe, aber bei gut sortierten Tunern gibts es sicherlich was zum Nachrüsten! Es gibt auch solche Halter, die man in irgendeiner Ritze, z.Bsp. zwischen Schribe und Innenverkleidung an der Fahrertür festmachen kann, hab ich mal gesehen, sieht gut aus und funzt!

 

Greet, euer canadian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ja das stört mich gewaltig. Alternativ werde ich die Mittelkonsolenverlängerung mit den grösseren Becherhaltern einbauen.

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, kein Beitrag seit 6J. Sind alle happy mit den Getränkehaltern? Hats jemand mit anderen aus A3-6 probiert? Wie baue ich die Halter oder die Düsen bei Navi Plus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen