Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
misterkj

welchen rohling in audi-wechsler??

Recommended Posts

hallo,

 

mein wechsler macht Mucken,

 

eine neu gebrannte cd (extra langsam gebr.) in den wechsler geschoben und beim 2. lied juckelt die cd bereits, als hätte sie kratzer.

 

liegt das am rohling?

muss man da einen besondern nehmen? oder besonders langsam brennen?

 

 

danke,

 

gruß kj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Meine mit Nero 6 in einem Benq-DVD-Brenner mit 12-facher Geschwindigkeit getoasteten Aldi-CD-Rohlinge laufen problemlos. Wenigstens im Concert2-Laufwerk (habe keinen Wechsler).

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

in einem anderen Forum (clone-cd-center) wurde empfohlen "blickdichte" bzw. CD`s mit schwarzer (dunkler) Unterseite zu nehmen.

Betraf hauptsächlich Navi-geräte aber auch Wechsler.

Kommt auf einen Versuch an ?ver

Bei meinem externen Wechsler habe ich keine Probleme. Er "frißt" alles.

Zum Stöbern anbei der Link.

 

Gruß

Ulrich

 

http://www.clonecd-center.slyboard.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir laufen die TDKs ganz gut. mit DeepBurner gebrannt, auch bei 24x.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterkj

habe nero 6,

liegt das am brennprogramm?

 

werde dann mal ein anderes ausprobieren.

 

Mit Nero 6 hab ich keine Probleme, nur mit dem Nero 7.

Das hört sich an, als ob die CD hüpft.

Unabhängig davon, ob ich TDK, Platinum, Verbatim, Benq, etc. nehme.

Mit WinOnCD 6 hab ich auch keinerlei Probleme.

 

Daten brennt das Nero 7 bei mir hingegen problemlos.

Ich denk halt, bei mir liegt's wirklich nur am Nero.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich möchte mein problem nochmal kurz beschreiben:

 

die cd´s laufen und werden abgespielt. der wechsler springt nur ab und zu als wäre ein Kratzer auf der cd, aber da ist nix.

 

was kann man denn da machen????

 

liegt das da eher am wechsler oder am Rohling???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von misterkj

liegt das da eher am wechsler oder am Rohling???

 

Nun, am einfachsten kannst Du das testen, indem Du versuchsweise eine Zeit lang nur Original-CD's abspielst. Wenn die Originale auch "springen", dann wird es wohl eher am Wechsler liegen...

 

Und wenn sie nicht "springen", dann würde ich erst den Tip mit einem anderen Brennprogramm ausprobieren und nur, wenn alles erfolglos blieb, einen Rohling eines anderen Herstellers nehmen.

 

Und wenn das Problem auch mit anderen Rohlingen nicht zu lösen ist: dann liegt der Verdacht nahe, dass der Brenner reif für den Elektroschrott ist. Den dann aber nicht sofort wegwerfen, denn die meisten Laufwerkshersteller räumen freiwillig eine 3-Jahres-Garantie ein.

 

CU!

 

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich (neben vielem anderen, dazu später mehr) auch Probleme mit meinem Wechsler hatte (im Symphony integriert) habe ich folgende frohe Botschaft für die Fahrer junger A2s:

 

Nach Aussage meines "Freundlichen" erlischt die Garantie für das Gerät, sobald man selbstgebranntes verwendet. Das stehe angeblich so in der Betriebsanleitung.

Im Audi-Zentrum Amberg dann die Info: das sei Schmarrn, es gehe nur um Selbstgebrannte, bei denen ein Klebeetikett verwendet wurde. Mein Bordbuch liegt im Auto, gerade zu faul nach zu schauen, was da wirklich steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich nutze irgendwelche, denn bei meinem Wechsler hat noch jeder Rohling funktioniert. Und brennen tu ich natürlich mit Nero 7.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

ich habe auch den Wechsler im Kofferraum und habe das Problem mit dem Hüpfen und Springen eigentlich nie. Ich benutzte sogar recht billige Rohlinge von der Spindel, die alles andere als Blickdicht sind (wobei Blickdichtigkeit eher beim Navi wichtig ist, wie ich schmerzvoll erfahren konnt..).

 

Mal ne andere Vermutung: Ich hatte mal einen ziemlich tiefen und hart gefederten BMW, ebenfalls mit Wechsler im Kofferraum, da ging es bei miesen Straßen schon gut zur Sache: Kaum eine CD lief da problemlos durch... Du hast nicht zufällig ein sehr hartes Fahrwerk?

 

Greetz, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen