Jump to content

Nachrüstung GRA


 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich war eben beim Freundlichen, weil ich an meinem A2 1,4 TDI MJ 2002 EZ 08/01 einen Tempomat nachrüsten wollte.

 

Habe dem Teileverkäufer dann meinen Fahrzeugschein auf den Tisch gelegt und der hat im Teileprogramm gesucht. Ergebnis: Für dieses Fahrzeug nicht möglich! :(

 

Ich habe jetzt auch schon die Suchfunktion benutzt und u.a. den 10-Seiten-Thread durchgelesen und frage mich jetzt immer noch, ob der Einbau möglich ist, oder nicht.

 

Problem: möchte die GRA nicht selber einbauen wegen der Garantie.

 

Ist es tatsächlich so, dass es A2 1,4 TDI gibt, bei denen der Einbau nicht möglich ist?

 

Grüße

Alu_Kugel

Link to comment
Share on other sites

Original von S line

Hallo Alu_Kugel,

 

schau´ mal hier , vielleicht hilft Dir das weiter.

 

 

Gruss

Holger :P

 

Danke erst mal. Hört sich ja ganz gut an, aber macht mein Motorsteuergerät da mit?

Ich zitiere von der Kufatec-Homepage:

für alle Benzinmotor mit E-Gas ( ohne Gasbautenzug sofern die GRA funktion im MSG vorhanden )[...]

 

Eine Nachrüstung bei Umfeldbeleuchtung ist ja auch möglich, oder? Da stellt sich für mich nur die Frage nach der Garantie! :ver Hat da jemand von euch Erfahrung?

 

MfG

Alu_Kugel

Link to comment
Share on other sites

Ja, das mit Herrn Flütter ist wohl die beste Idee. Problem ist nur, dass Beckum sehr, sehr weit von mir weg ist! :( Wird ein langer Weg, um eine GRA nachzurüsten!

 

Danke für eure Antworten! :)

 

Alu_Kugel

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

irgendwie hört man von jedem was anderes:

 

Autohaus Lutz, Stuttgart: Für Ihren Audi 1.4 Benziner ist die GRA noch nicht von Audi frei gegeben. Rufen Sie in einem halben Jahr wieder an.

 

Okay, hab ich bei Hahn & Lang, Stgt. angerufen und dort einen Termin vereinbart. In 2 Wochen krieg ich das Ding für 160 Steine inkl. Einbau.

Scheiss auf die Freigabe. Beckum war mir auch zuweit. Dann lieber etwas mehr zahlen und nur 5 km fahren.

 

Wichtig ist, dass Du e-Gas hast und das Steuergerät muss den Code annehmen. Besser mal einen Experten fragen.

 

Kann ja nochmal posten, sobald meine GRA drin ist. Dortkann ich fragen.

 

Nicht den Kopf hängen lassen!

 

Klaus

Link to comment
Share on other sites

hab auch mal bei hahn und lang angerufen und das gleiche angebot bekommen. 160 euro sind nicht viel - wenn es wirklich stimmt. in krefeld zahlt man 280 für die nachrüstung, in düsseldorf sagt man mir, dass es keinen nachrüstsatz gäbe und der elektriker das frickeln müsste etc.

 

schon ein ziemliches durcheinander... :ANSCH:

 

 

 

gruß.

Link to comment
Share on other sites

und noch eins: es gibt definitiv keinen offiziellen nachrüstsatz für den 1.4 benziner. sprich auch keinen versicherungsschutz, wenn etwas (z.B. auffahrunfall auf der autobahn) passiert. die versicherungen haben das schnell spitz und übersehen solche geschichten nicht. und wenn gra nicht werrksseitig eingebaut war und es keinen nachrüstsatz gibt, zahlen die auch nicht. abe fehlt eben nun mal.

 

das sollte man auch überdenken...

 

 

:LDC

Link to comment
Share on other sites

Das stimmt so nicht. Alles was ab Werk erhältlich war, steht auch in der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs. Wenn Du den Zustand der Werksausrüstung herstellst, kann Dir nichts passieren.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Das ist ein Fachmann der diverse Fachgerechte Umbauten in Beckum anbietet.

 

z.B. GRA inkl. Lenkstockschalter und Einbau für 125,- EUR

Oder FIS Nachrüstungen, Hupe, ComfortBlinker u.s.w.

 

Sehr Empfehlenswert !

 

Gruß

Othrland

Link to comment
Share on other sites

Original von Otherland

Das ist ein Fachmann der diverse Fachgerechte Umbauten in Beckum anbietet.

 

z.B. GRA inkl. Lenkstockschalter und Einbau für 125,- EUR

Oder FIS Nachrüstungen, Hupe, ComfortBlinker u.s.w.

 

Sehr Empfehlenswert !

 

Gruß

Othrland

 

Hm,.. wo hast Du den Preis für die GRA her?

 

Mir will er 139,-- €_nen dafür abknöpfen, allerdings bietet er ja auch andere Einbauten an, Komfortblinker (89,-- €_nen) oder gar geschaltete Steckdosen im Kofferraum (49,-- €_nen)

 

Kriegst Du bei ihm nen Sonderpreis?

Link to comment
Share on other sites

Forumsmitglieder bekommen Rabatte ;)

Auch habe ich eine FIS Nachrüstung machen lassen.

Da für beides das Lenkrad runter musste haben wird uns auf die 200,- EUR für beides inkl. Lenlstockschalter und einbau einigen können.

 

Gruß

Otherland

Link to comment
Share on other sites

also,...

 

wir werden wohl hinfahren und Komfortblinker & Steckdosen-Nachrüstung machen lassen.

 

Das sind für uns Komfortmerkmale, die uns den Alltag erleichtern.

 

Gerade die Steckdosen sind für uns ein MUST HAVE, damit die elektrischen Kühlboxen im Sommer nicht zu warm werden und ohne Zündung kein Strom fließt...

 

Vielleicht gibts noch eine Leistungskur mittels OBD II Tuning und angepaßtem längeren (0,68 anstatt 0,75) 5. Gang,.. damit er nicht in den Drehzahlbegrenzer läuft. aus den Erfahrungen anderer A2-Fahrer ergibt das eine Dieselersparnis auf Strecke von ca. 0,5l/100km und eine Drehzahlsenkung bei Tempo 160km/h von ca. 600 U/min,.. also nochmal geräuschmindernd ... und materialschonend...

 

mehr Leistung ist für mich eher unwichtig, aber mehr Drehmoment für den längeren 5. Gang erhoffe ich mir doch Einspareffekte.

 

GRA & FIS sehe ich (noch) keinen primären Sinn bei unserer typischen Fahrweise..., ich wahr nur neugierig was das kostet...

 

Damit wird unser Nachrüstwahn denn wohl auch befriedigt sein, es sei denn wir finden LED-Glühlampen Ersatz mit ner ABE... für Blinker, standlicht und Rückleuchten ...

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte früher immer GRA=Tempomat nur was für Rentner und Außendienstler.

 

Inzwischen will ich es nicht mer missen wollen ;)

Mann fährt grade bei Tempo 130 Km/h über die Autobahn oder Tempo 100 Km/h über die Landstrasse viel entspannter.

 

Gruß

Otherland

Link to comment
Share on other sites

GRA ist auf unseren Land- & Bundesstraßen (B3/B6/B188/B214) wenig sinnvoll, da die Tempobegrenzung zwischen 50/70/100/120 häufig wechselt, ein programmieren also zu kurzfristig wieder ausser Kraft setzt

 

Auf der Autobahn setze ich doch mehr auf Tempo 160 ...

 

130 km/h ist mir auf Dauer zu anstrengend ...

Link to comment
Share on other sites

...eben und jetzt fahre ich viel mit 130 Km/h.

Wie schnell andere unterwegs sind und wie viele (und welche Automarken) mich Überholen hat mich zwar noch nie interessiert aber konstant die Geschwindigkeit halten ohne GRA ist doch auf längere Strecken unbequem.

 

Jetzt benutze ich die GRA schon für kürze Abschnitte da die Programmierung doch sehr schnell geht.

 

GRA=AN

 

Beschleunigen auf gewünchte Geschwindigkeit, Taste Drücken Fertig.

LKW schnell Überholen einfach GAS geben, überholen und dach Fuß vom Gas und die GRA regelt wieder automatisch zurück.

 

Geschwindigkeit an Vorderman Anpassen mit den +/- Tasten.

 

Neue Geschwindigkeit auswählen: einfach Beschleunigen oder Bremsen und dann einmal die Taste kurz drücken.

 

Wobei die Tasten so angeordnet sind das sie einfach mit den Fingerspitzen bequem vom Lenlrad aus erreicht werden können.

 

Gruß

Otherland

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.