Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
jacky

Oelkanne will nicht weg

Recommended Posts

jacky   

Hallo,

 

letztes kam mal wieder die Oelkanne im FSI, soweit so gut. Hab also den Oelstab abgelesen und wie zu erwarten war es knapp unter Minimum. Also hab ich die letzten 1/4 Liter Shell Longlife 2 (0W-30) reingekippt.

Leider ging die Anzeige nicht weg, also doch nochmal ne Flasche gekauft und nochmal aufgefüllt bis Maximum, aber leider brachte das keine Besserung. Die Anzeige kommt immernoch, was kann ich da jetzt machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jacky   

Gelb. Ob die klein ist im Vergleich zur Roten kann ich nicht sagen, weil ich die Rote noch nie gesehen habe und das bleibt hoffentlich auch so :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Könnte auch sein, daß der Klappenschalter hängt. Klemm mal kurz die Batterie ab und nach ner Minute wieder dran.

 

Gehts dann weg?

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Dann würde aber "Sensor" im Display stehen. Dafür gibts ne extra Anzeige.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hardy   

Nein, nicht unbedingt!

Bei mir kam diese Meldung ohne den zusatz "sensor". Es war der trotzdem der Ölstandssensor.

 

Indiz: trotz öffnen und schliessen der serviceklappe kam die Meldung sofort wieder. Normalerweise kann man danach eine kurze strecke fahren bevor die Meldung (gelbe warnleuchte) wieder aufleuchtet (mit einmaligem "pieps".

 

 

gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2TDI   

Ich denke er sollte den trotzdem als allerletztes wechseln ;) 60€

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hardy   

Da hast du sicher recht!

Bei mir ging das auch auf Kulanz :D

nach 20 Tkm sollte sich kein ein Sensor nicht verabschieden!

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jacky   

Naja, ich hab da 100.000 km mehr drauf, da geht wohl nichts mehr mit Kulanz. Ich werde morgen mal die Batterie abklemmen, wenn ich Zeit finde.

Danke für die Tipps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jacky   

Hallo,

 

nochmal eine Frage: Da ich bis jetzt noch nicht dazugekommen bin, dem FIS den Saft abzudrehen ist das Kännchen natürlich noch da. Aber jetzt hab ich gelesen, nach unter 100 km berechnet er ja eh wieder neu, müsste das das Kännchen nicht auch so weggehen oder wartet der zwingend auf den warscheinlich defekten Schalter vorn?

Denn ich bin schon knapp 100 km gefahren und das Teil ist immernoch drin.

 

Danke nochmal für die Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jacky   

Also ich hab zufällig die Möglichkeit gehabt den Fehlerspeicher auszulesen und auch rückzusetzten. Leider hat das nichts gebracht. 2 Fehler waren drin (1x was mit Schalttafel, nach dem Löschen war der Fehler weg und 1x Verdampfer oder so), aber beide hatten sicherlich nichts mit dem Ölstand zu tun.

Was soll ich jetzt noch machen? Kommt die Anzeige wirklich nur, wenn zu wenig Öl drin ist (was definitv nicht mehr der Fall ist) oder kann es auch andere Ursachen haben?

 

Hoffe auf Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde das Öl ablassen, Menge messen und wieder oder neues einfüllen. Ich hatte mal ein ähnliches Problem 2,3 mal nachgefüllt und nach 100 KM kam wieder die Anzeige. Bin dann in die Werkstatt die haben nochmals nachgefüllt und ruhe war. Allerdings besteht die Gefahr des überfüllens und somit Motor- und Katalysatorschäden. Bei mir ist übrigens erst ruhe wenn der Ölstand über max ist. Ist auch nach der Inspektion so wenn das Öl abgemessen eingefüllt wird.

 

Deshalb ablassen und soviel Öl wie in der Bedienungsanleitung beschrieben einfüllen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jacky   

Also ablassen kann ja wohl nicht die Lösung sein. Der Messtab hat bis jetzt (130.000 km) immer gute Dienste geleistet und das Nachfüllen ging bis jetzt auch immer. Irgendwas muss es doch da noch geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen