Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
canadian

J-Turn

Recommended Posts

Hi! Hab da mal ne Frage: ich hab auf der IAA mit nem Audi-Menschg eredet, der hat gemeint, dass man den A2 ja nicht rumschmeißen könnte, also auch Driften wär drin, außer es kommt ein Bordstein oder so. Wie ist denn das bei nem J-Turn (Fluchtturn)? Kippt der adnn, oder belastet das sehr das Getriebe, die Aufhängung oder rubbelt das sehr starrk die Reifen ab? dann würd ich das ma vorsichtig probieren.

 

Greetz, euer canadian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo canadian.

 

gehört meiner Mutter...

frag´ lieber Deine Mutter!

 

Tschüss, Fiffi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub wir haben einen Nachfolger für Crazy Irish-

Crazy Canadian! :D Nur daß seine Ideen ne ganz neue Qualität haben... :P

*scnr*

@canadian: Vergib mir nochmal! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Unterschied ist doch nur, dass Crazy's Nachfolger es mit ernst meint :D

Nein, manche Ideen von canadian sollten besser nur Phantasie bleiben, denn der A2 ist nun mal kein Stunt-Car.

Verstehen kann ich es aber nicht, dass jetzt schon wieder auf einen eingedroschen und gestachelt wird.

Jeder von uns hatte schon mal diverse verrückte Vorschläge und Einfälle, welcher Art auch immer (Protestaktion für den Weiterbau des A2... ;) )

genau diese Sachen sind es doch über die man dann mal schmunzeln muss.

 

mfg, Benjamin

 

PS: @canadian: Nicht soviel Alarm für Cobra 11 oder was auch immer schauen. Dein "Kleiner" soll doch länger leben und ich denke du doch auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

 

Na, also auf mir hat ja keiner gedroschen, das is ja nix schlimmes! Ich finde ja selbst dass meine Ideen schon abgefahren sind! Muss man schon zugeben.

 

Also, ich lass das Ganze! Nur keine Angst, ich liebe den Kleinen viel zu sehr als dass ich dem das antun könnte!

 

Gruß, euer canadian!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@BluePyramid: Hey hab mich doch schon mehrfach dafür entschuldigt, daß ich lange nich mehr hier im Forum so gelacht hab. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm... J-Turn sollte eigenlich mit (fast) jedem Pkw funktionieren, ich habs zwar mit diesem noch nicht durch, aber mein Volvo fällt auch nicht um (eher unfreiwillig probiert).

Na, der Winter kommt ja bald, da kann man das entweder freiwillig oder unfreiwillig ausprobieren.

Ich könnte mir nur vorstellen, das das ESP und wie sie alle heissen, da alles versuchen, das er nicht aus der Spur geht, aber ich hab das auch mit nem Quattro geschafft, und wenn der ´rumkommt...

 

 

Gruss, Zurbel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... also nachdem ich die VW-Werbung zum TDI gesehen hab bin ich dann von dem Thema wieder so fasziniert: http://www.volkswagen.de/golf-gti/entrypage.html?siteid=16 und dann in dem pop-up-fenster auf tv-spots, wers noch net gesehen hat: ganz am ende macht der nen geilen slide und bleibt dann genau vor der kamera stehen.

 

***so jetzt können alle auf mich einhauen***

 

***und jetzt hören alle wieder auf weil ich sage dass ich das mit dem kleinen NICHT mache!!!!***

 

sondern ich werd wohl mal den golf von meinem bruder oder meinem vater seinen a4 dazu nötigen, wenn die nix gegen haben. hab ja bis jetzt noch nix kaputtgemacht.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf schnee funzt's prima: handbremse scharf genug anziehen, rumkommenlassen und dann wieder los... nur etwas schwung muss dabei sein (10-20km/h reichen) und dann greifen auch spikereifen nicht mehr :D

 

am liebsten ASR ausschalten dann für's getaway...wenn ich weiter geübt habe, vielleich lasse ich ein video drehen :) -

 

war bei uns auf dem supermarkt parkplatz der perfekt dafuer ist: 5cm gefahrener schneedecke, flach und beleuchtet. :D

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so hatte ich es mal im Audi-Magazin gefunden und auch so in nem anderen Forum veröffentlicht (falls es jemandem bekannt vorkommt):

 

Hi! Also ich hab in nem Auto-Magazin mal ne Anleitung für diesen Fluchtturn, auch J-Turn, gefunden (sinngemäß, ohne Garantie):

 

- Fahrzeug stoppen

 

- ESP aus (wichtig!)

 

- Rückwärtsgang rein

 

- mit linker Hand soweit wie möglich auf die rechte Seite des Lenkrads greifen

 

- den Wagen mit Vollgas rückwärts beschleunigen

 

- etwa bis drei Zählen, dann Rückwärtsgang raus und das lenkrad blitzschnell mit der linken Hand nach links einschlagen

 

- Ergebnis: die Vorderräder verlieren ihre Haftung und der Wagen schleudert um 180° um die eigene Achse, bis er in Gegenrichtung steht.

 

- dann ersten gang rein und weg!

 

alle angaben wie immer ohne gewähr und so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf schnee geht's - ASR ausschalten.

ich hatte das aber so verstanden das mann die handbremse nutzen würde, um den heck etwas zu überreden...

 

leider greifen aber meine spikes etwas zu gut.. :P

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von MVP
Original von Eddy

ESP aus ist beim A2 das Problem!

 

und da ist der fortschritt weider ein hinderniss! :(

 

So würde ich das nicht sehen.

 

Das ASR auszuschalten macht ja den Sinn, das EDS erst mal richtig in Funktion kommen zu lassen. Sprich, im Schnee bergauf, teilweise mit Eis, wo mit ASR kein Weiterkommen mehr ist.

 

Beim den anderen Fahrzeugen kannst du üblicherweise nur das ESP ausschalten, wobei das ASR auch ausgeschaltet wird (EDS gibt's sonst fast nirgends). Bei Schneekettenbetreib (und auch im Tiefschnee) soll das glaub ich empfohlen sein.

 

Nur, die Sache hat einen Haken: Das ESP, das man eigentlich nicht deaktivieren möchte, deaktiviert man auch.

 

Somit ist unsere Kugel wieder einen Schritt weiter, man deaktiviert nur das ASR, weil alles andere ja keinen (sicherheitstechnischen) Vorteil bringt.

 

Liebe Grüße

 

audi_a2_tdi - der mal mit einem Allroad im Gelände unterwegs war und nur das EDS hat arbeiten lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann nur hoffen das der Papa das jetzt nicht liest, aber ich kann sagen das mit dem U-Turn geht(mittig vor der Schule getestet :D), rubbelt aber ordentlich die S-lines ab- der Reifenhändler Dankt es.

Wer mehr so Späße ausprobieren will sollte ein ADAC Perfektionstraining machen, einziger Hacken, man ist da nur von M3 CSL ,Cooper S und so was umgeben. Wen das nicht stöhrt umbedingt anmelden............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen