Sign in to follow this  
schrauber-romeo

ZV Beifahrertüre

Recommended Posts

Hallo Leute , kann mir jemand verraten , wie ich die Beifahrertüre aufbekomme , wenn die ZV an dieser defekt ist????

Erst ging der FH und der Außenspiegel auch nicht .

Nachdem ich mir einen abgewürgt habe und die Innenverkleidung mit der darunterliegenden Metallverkleidung ausgebaut habe...bei geschlossener Tür!!!...komme ich jetzt auch nicht weiter , da keine Mechanik erreichbar ist die das Schloß öffnet !

Glaube , rufe mal den Hersteller an und frage was sie sich dabei gedacht haben!!! So ne S.......!!!!!!

 

S.R.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

schon mal versucht probeweise die batterie über nacht abzuhängen und am nächsten tag versucht zu öffnen? Die Tür sollte mit dem Schlüssel trotzdem aufgehen auch wenn die ZV spinnt. Ist ja weiterhin ein mechanisches Schloss dahinter. Aber erst testen ob die fahrerseite ohne batterie noch funzt.

 

Gruß Audi TDI

Share this post


Link to post
Share on other sites
Original von Audi TDI

Die Tür sollte mit dem Schlüssel trotzdem aufgehen auch wenn die ZV spinnt.

wenn er aber werksseitig eine ffb hat, hat er an der beifahrertür keinen schließzylinder...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI
Original von schniggl
Original von Audi TDI

Die Tür sollte mit dem Schlüssel trotzdem aufgehen auch wenn die ZV spinnt.

wenn er aber werksseitig eine ffb hat, hat er an der beifahrertür keinen schließzylinder...

 

So jetzt hab ihrs aber warum ein A2 ohne Style und somit ohne FFB besser ist :D

 

Nee im Ernst eventuell Türschloss ausbauen, also Griff und Schloss raus, aber keie Ahnung wie das genau geht, mir steht das auch noch vor....

 

Gruß Audi TDI

 

P.S. Du kommst aus Bad Homburg im Taunus? Ich bin heute, also Freitag, in Oberursel unterwegs und hab das VAGCOM dabei, ich könnte ja mal reinschauen was er motzt falls es helfen würde, bräuchte aber eine Steckdose in der Nähe (Akku tot)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

knappe 10 minuten war es zu spät :WUEBR:

da war ich schon unterwegs....

 

Sorry

 

EDIT: Adresse per PN an mich und Telefon ich meld mich später, dann fahr ich halt die 120 km noch einmal...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was gibt es neues ??

Hat noch jemand nen tip zu meiner verriegelten beifahrertüre?

Selbst audi weiß nix !!

Ist schon lachhaft so etwas überhaupt zu bauen !!!

 

uawg

 

sr

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt hab ichs..... werd ihn verkaufen und hab mir dadurch die rep gespart !!!!!

02 er modell mit leder,80tkm,schwarz-beige,I.hd.und...defekten fh beifahrertüre !! hahaha...so um 10t€

 

s.r.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Audi TDI

Dann gehört er in den Basar und nicht in die Technik :D Und der Vollständigkeit halber werden ein paar genauere Details zu dem A2 gerne gesehen.

 

Gruß Audi TDI

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie darf ich das verstehen?

 

Bekommst du die Türe nicht mehr auf, oder kann die Werkstatt das Schloss nicht wechseln, weil sie die Tür nicht aufbringen? :ver

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ schrauber-romeo

Ich bin ja hier sozusagen der Tür-Innenverkleidungs-Abnehm-Experte. =)

Wenn die Verkleidung ab ist (was Du ja erledigt hast laut Deines Berichts), dann kommst Du doch ohne Weiteres an den Bowden-Zugdraht von der Türverriegelung, oder? Wenn man da (zweimal) dran zieht, dann muss die Tür aufgehen. Dazu braucht es keinen Strom, weil es reine Mechanik ist. Meines Wissens muss die Tür konstruktiv von innen immer zu öffnen sein, auch bei Stromausfall, weil ansonsten bei einem Unfall kein Entkommen der Insassen möglich wäre, falls der Strom bei (verschlossener) ZV ausfällt.

 

Bitte nochmals eine kurze Info!

Nichtensegen

Share this post


Link to post
Share on other sites

der zug ist ja auch ohne abnehmen der verkleidung zu bedienen!!?

ist ja nix ausgehängt oder so .

die zv ist im verriegelungsteil in der tür im eimer !

 

komm nicht weiter !! dosenöffner ?????

 

 

H I L F E !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest unregistered user
Original von Nichtensegen

@ schrauber-romeo

IWenn man da (zweimal) dran zieht, dann muss die Tür aufgehen. Dazu braucht es keinen Strom, weil es reine Mechanik ist. Meines Wissens muss die Tür konstruktiv von innen immer zu öffnen sein, auch bei Stromausfall, weil ansonsten bei einem Unfall kein Entkommen der Insassen möglich wäre, falls der Strom bei (verschlossener) ZV ausfällt.

 

Hi,

wenn das Steuergerät den Geist aufgegeben hat während das Fahrzeug abgeschlossen war sind die Schlösser im "Safe" Modus. Da wird das Gestänge mechanisch abgekoppelt, so das auch ein ziehen am Hebel innen nichts bringt.

Schließ Dich mal ein und versuche zu öffnen, das geht nicht weil "safe"

 

Gruß

MisterX

 

P.S.: ich befürchte (weiß es aber nicht genau) du wirst die Türverkleidung zerstören müssen um das Schloß mechanisch zu entriegeln oder an der anderen Seite die Verkleidung abnehmen die Mechanik genau studieren ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt mit einem Draht oder ähnlichem durch den Scheibenschlitz das Schloß zu entriegeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this