Jump to content

Zuheizer streikt - Fehler zurücksetzen?


chris

Recommended Posts

Hallo, Freunde,

 

Mein Zuheizer streikt schon wieder. Sicherung (heile) ziehen und stecken bringt`s nicht. Nun war ich gestern beim Freundlichen und die haben folgende VAGCom-Meldung rausgeholt:

 

----------------------------------------

 

004.01 - Ereignisspeicher abfragen

 

1 Fehler erkannt

 

01412 027

 

Glühkerze mit Flammenüberwachung - Q8

unplausibles Signal.

 

 

----------------------------------------

 

Worauf deutet das hin:

 

A. Auf einen Zuheizer, der ausgetauscht werden muss?:(

B. Auf einen Zuheizer, der rausgebaut und gereinigt werden muss?:o

C. Auf Fehler einfach löschen, dann läuft`s auch wieder?:eek:

D. Auf irgendeinen anderen Sch**ß?:crazy:

 

Ich bin froh für jeden Tipp, denn mir ist morgens kalt im Auto...!:rolleyes:

 

LG., Chris

Link to comment
Share on other sites

bei mir wurde bei gleichen fehler der zuheizer ersetzt, komplett. hab zum glück noch garantie. sonst wären ca. 1200eur oder so fällig.

 

ich denke aber, dass eine neue kerze ausreicht, inkl. brennraum. kostet bei richter ca. 120eur. einbau ist easy, wenn du bissl schrauben kannst.

Link to comment
Share on other sites

Da die Glühkerze im Brennkammereinsatz enthalten ist, müsste man beim A2 diesen komplett tauschen. Da der gleiche Einsatz (4E0 261 433 C) immerhin 284 Euro kostet und ebenso, wie schon die Nummer vermuten lässt im A8 verbaut ist, wo es die Glühkerze einzeln gibt ( 4E0 261 435) wäre das wohl mit der günstigste weg mit knapp 76 Euro.

Link to comment
Share on other sites

Da die Glühkerze im Brennkammereinsatz enthalten ist, müsste man beim A2 diesen komplett tauschen. Da der gleiche Einsatz (4E0 261 433 C) immerhin 284 Euro kostet und ebenso, wie schon die Nummer vermuten lässt im A8 verbaut ist, wo es die Glühkerze einzeln gibt ( 4E0 261 435) wäre das wohl mit der günstigste weg mit knapp 76 Euro.

 

Vielen Dank für Eure Posts!!

 

@vagtuning: Sauguter Tipp! Noch mal zum Alles-100%ig-Verstehen:

 

Du meinst also, dass ich versuchen könnte, das einzeln erhältliche Glühkerzenbauteil 4E0 261 435 vom A8 für 76 Euro in meinen - bis auf die Glühkerze - intakten Einsatz mit der defekten Glühkerze einzubauen? Du meinst, dass das passen MUSS, weil der A8 den gleichen Zuheizer verbaut hat, wenn ich dich richtig verstanden habe? :crazy: (Wenn es nicht passt, sind 76 Euro ja ne Menge Holz!) Dankeschön für Gegenprobe!:):):)

 

@jiggy: Kannst du mir die Domain der Fa. Richter mal hier posten bzw. per PN mailen? Das wäre super! Dankeschön!:):)

 

Und dann würde mich nun interessieren, ob man zum Ersetzen des Einsatzes

sämtliche Schläuche und Stromkabel lösen muss, oder ob es reicht, den Zuheizer mit Verkabelung locker abzumontieren und das Teil auszutauschen? Oder läuft da womöglich Sprit/Kühlwasser oder sogar STROM :eek: aus?;)

 

Hat jemand irgendwo vielleicht eine Anleitung? (Bin zwar erfahren im Schrauben, bereite mich in der Regel eingehend darauf vor...!:rolleyes:)

 

Tausend Dank!!

 

Chris

 

... der sich jetzt ein tapfer VAGCom Kabel kaufen geht und neben seinem Zuheizer auch noch ein Stellmotorenpoti instand setzen wird und die gute Anleitung dazu hier im Forum demnächst auf Herz und Nieren prüfen wird - und - @almu - für 5 Euro gibt´s ne Probefahrt auf dem nächsten Treffen!!:racer:

 

:janeistklar:

Link to comment
Share on other sites

bei meinem alten zuheizer war die brennkammer richtig vollgerußt, voller krusten. würde die gleich mitmachen. also kerze und kammer. wie gesagt bei richter 120eur.

 

 

http://www.richter-standheizungen.de/assets/s2dmain.html?http://www.richter-standheizungen.de/index2.html

 

dann auf ersatzteile, thermo top ecpz, auf seite 2 unten klicken, dann nummer 29: Brennereinsatz für ThermoTop E/C/P/Z mit Glühstift / Flammwächter

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo, Freunde des Zuheizers, ;-)

 

heute war schönes Wetter. Also bin ich mit meinem über ebay erstandenen Reparatursatz (nur Flammwächter, Dichtung, paar Schrauben, etc., ans Auto und habe mich an die Arbeit gemacht. Mangels Nerven und schmaler Hände hab ich`s dann aber bleiben lassen, weil die Arbeit an diesem Gerät ja unter anderem im Ausbau besteht: Kühlwasserschläuche ab, Spritleitung ab, pipapo.

 

Ergo: Finde die Lösung mit der kompletten Brennkammer nun doch netter, weil die sicher länger für Ruhe sorgt und (über Richter) relativ preiswert ist.

 

Würdet ihr mit dem Auftrag, die Brennkammer zu tauschen, zu Audi/VW gehen oder eher zu Webasto? Die meiste Arbeit scheint mir ja der Ausbau des Gerätes bei wenig Raum & die Sicherung der Zuleitungen zu sein.

 

Und: Vielleicht kennt jemand eine Adresse in Essen / im Ruhrgebiet, die das gut und günstig machen?

 

Vielen Dank!

 

Beste Grüße, Chris

Link to comment
Share on other sites

  • 8 years later...

So, ich grabe diesen alten Beitrag mal raus, da es bei mir aktuell Probleme mit dem Zuheizer gibt, näheres hier.

 

Zu jiggy's Beitrag folgende Ergänzung: Der Rep.satz kostet inzwischen 155 Euro und ist hier zu finden.

 

Den Glühstift gibt es bei Richter ebenfalls (klick, kostet 65 Euro), laut Beschreibung ist dieser jedoch nur bei Zuheizern Baujahr > 2004 einzeln zu tauschen. Ältere Modelle

Link to comment
Share on other sites

Ich konnte einen Zuheizer durch ausglühen des Vlies' regenerieren. Hält seit drei Wintern (genutzt als Standheizung, nach Bedarf morgens und abends im Einsatz wenn die Außentemperaturen nierdig genug sind)

 

Letztlich habe ich dafür den Brenner ausgebaut, grob von Verkokungen gereinigt und dann mit einem Gasbrenner "freigeglüht". Anschließend habe ich den ganzen Einsatz ins Ultraschallbad gelegt um all Rückstände zu beseitigen.

 

Diese Reparatur ist aber nur dann möglich, wenn das Vlies nicht schon komplett verglüht ist, denn letztlich ist es auch einfach ein Verschleißteil. In meinem Fall war es aber so, dass das Gebläse lange Zeit vorher schon nicht mehr die volle Leistung gebracht hatte und die Verbrennung daher nicht sauber ablief, was Verkokungen und damit einhergehende Fehlstarts mit sich brachte. Wem 150 € für das Ersatzteil aber nicht weh tun, dem empfehle ich es gleich zu tauschen, da der Zuheizer echt schwer zu demontieren ist wegen der engen Platzverhältnisse und man sich damit doppelte Arbeit ersparen kann

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Den Glühstift gibt es bei Richter ebenfalls (klick, kostet 65 Euro), laut Beschreibung ist dieser jedoch nur bei Zuheizern Baujahr > 2004 einzeln zu tauschen. Ältere Modelle

 

Bei meinen A2 Bj. 02 kann der Glühstift auch einzeln getauscht werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 35

      1.6 FSI Macht (mal wieder) komische Geräusche...

    2. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    3. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    4. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    5. 7

      [1.6 FSI] Volllastruckeln, MKL blinkt

    6. 73

      9. Audi A2 Schraubertreffen am 22.06.2024 in 59510 Lippetal 🚘 / Abends Public Viewing der EM Spiele ⚽️

    7. 58

      rote Kühlwasserwarnleuchte leuchtet- welcher Sensor könnte es sein?

    8. 286

      Himmel löst sich durch die Hitze

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.