Jump to content

Öl in der linken Zündkerze


Guest inazone

Recommended Posts

Guest inazone

Hallo hab unter Öl und Zündkerze nichts zu dem Thema gefunden.

Wollte meine Zündkerzen tauschen und als ich die erste gummitülle herausziehe tropft mit schon das Öl entgegen der ganze Raum wo das kabel zur zundkerze runtergeht war randvoll mit öl. :confused: die anderen Zündkerzen waren trocken (Motor: AUA)

Nun mein A2 gehört seit er 30tkm drauf hat auch zu denen die öl brauchen (ca.1l auf 3000km) die ersten km brauchte er nix bis zu dem zeitpunkt wo er kundendienst bekamm :crazy: Evtl.hat das was mit dem Deckel zu tun da es genau die kerze neben dem Ölnachfülldeckel ist.

Jemand einen Hinweis?!

Muss eh mit dem freundlichen ein ernstes wörtchen reden da die mir schon eine Lambdasonde verkauft haben und meine gelbe warnlampe trotzdem immer leuchtet von einem softwareupdate haben die nie was gesagt.(hier eben gelesen)

Genauso wurde mir ein neuer Stabi samt koppelstangen und kugelkopf eingebaut da es immer so polterte auf unebener Straße (von evtl. Kulanz kein Wort) Mein Verbrauch geht auch nicht mehr unter 6 liter wobei ich vorher (4jahre 80tkm)immer mit 5,2-5,5 ausgekommen bin. Irgendwo ist der wurm drin und keiner is kompetent.

Gruß

K

Link to comment
Share on other sites

Ich tippe, dass der trottelige Mechaniker, der den Ölwechsel durchgeführt hat, das Öl oben in den Motor reinschütten wollte und einen guten Schuss daneben geleert hat. Du kannst auch mal gucken ob es am Öldeckel rausläuft - glaub ich aber nicht.

 

Vom Brennraum kommt das Öl auf keinen Fall.

 

Das Softwareupdate ist bei deinem Steuergerät evtl auch gar nicht möglich. Lies mal die Teilenummer vom Steuergerät! Hat sicher ein Q am Ende. Das Motorsteuergerät findest du unter dem Fahrerfußraum. Es ist die Blechbox.

Edited by A2-D2
Link to comment
Share on other sites

Guest inazone

Doch ist das EG Steuergerät bin mir auch sicher dass die sich damit 0,nix auskennen.

Das letzte mal im Motorraum Öl nachgefüllt wurde vor ca.2 jahren. Denke nicht das da noch was übrig wär.

Link to comment
Share on other sites

Für Öl im Kerzenschacht könnte auch eine defekte Ventildeckeldichtung verantwortlich sein.

 

Das ist sogar ziemlich warscheinlich, weil die Kerzenstecker nach oben hin abgedichtet sind. Wenn die Kerze in Öl liegt, kanns fast nur duch die Ventildeckeldichtung kommen.

Aber der 1.4er und FSI haben keine Ventildeckeldichtung im eigentlichen Sinn. Die Nockenwellen laufen im Ventildeckel und der ist mit Flüssigdichtung auf den Zylinderkopf geklebt. Zum Abdichten muss also der Zahnriemen ab.

 

Wenn es aber geringe Mengen Öl sind, kann man das aber tolerieren.

 

Gruß

Quattro

Link to comment
Share on other sites

Guest inazone

Danke, das hört sich plausibel an. Werde mal die Kerze nach Trockenlegung im Auge behalten.

Zahnriemen wird ja angeblich gar nicht erneuert laut Serviceplan?! Ist der 1.4er

Link to comment
Share on other sites

Guest inazone

update:

Habe heute die Kerzen trocken gelegt und es waren doch 3 von 4 Kerzen im Öl,

da gleich die 2 von links trocken war dachte ich die anderen seien auch trocken.

Na aber ich glaub so kann man den Ölverbrauch auch erklären wenn da ein halber Liter in den Kerzenschächten ist.

Frage mich nur warum da die Werkstätte bei den Kundendiensten nix gesagt hat, die haben mir sogar mal neue Zündkerzenkabeln verkauft.

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Naja die Werkstatt hat sich schon die Hände gerieben, damit hätte Sie Dir wieder schön eine Fehlersuche für einen stotternden Motor aufs Auge drücken können. ;)

Link to comment
Share on other sites

Beobachte jetzt erstmal, ob die Kerzen dann wieder im Öl baden. Mit nem halben Liter kannst du alle 4 Zündkerzen ertränken und hast noch was über.

 

Ich hab übrigens auf der Fahrt zum Jahrestreffen den neuen Öldeckel getauscht als die Lampe nach Öl verlangte.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo,

 

hatte heute Servicetermin 60.000 km, dabei wurde ebenfalls festgestellt, daß der Nockenwellendeckel undicht ist, genau wie hier im Thread beschrieben, und daß das Öl in das Loch um die Zündkerze hineinläuft.

Rep.-kosten-Voranschlag grob über den Daumen, da auch der Zahnriemen runter muß (s.o.), 330 € Arbeitslohn und 70 € Material. Nette Summe für eine Abdichtungsmaßnahme. :(

Hab mich erst mal für Abwarten und nochmal Nachkontrollieren entschieden, da beim nächsten Service in 30.000 km ohnehin der ZR ausgetauscht werden soll.

Gibt's weitere Erfahrungen zu diesem Thema?

 

Gruß!

JoAHa,

der hofft, daß das, was in 60.000 km gesickert ist, in 30.000 km nicht soviel mehr sein wird ... :confused:

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Hab bei meinem auch Öl in den Zündkerzenschächten entdeckt, wollte nen Thread dazu aufmachen und bin dann hierauf gestossen :) Hat die leicht leckende Ventildeckeldichtung eigentlich sonst noch Auswirkungen auf den Motor? Ansonsten läuft ja schließlich alles, wie es soll...

Link to comment
Share on other sites

Bisher keine Auswirkungen festgestellt, läuft alles "wie geschmiert":janeistklar:

Habe nach ca 7.000 km nochmal kontrolliert, alles noch relativ trocken ...

Also warte ich bis 90.000 km ... siehe oben!

 

Gruß!

JoAHa

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo, hatte gestern auch ein Zündkerzenproblem: Der A2 ist plötzlich nicht mehr angesprungen, mußte dann zur netten VW/Audi Werkstatt geschleppt werden (Bj 2004, 63000KM) . Hatte schon die schlimmsten Befürchtungen. Heute kam dann der Anruf der Werkstatt: Die Zündkerzen waren die Ursache! Sie wären Ölverschmiert gewesen. Es wurden vier neue reingeschraubt und plötzlich läuft er wieder wie geschmiert. Der Werkstattmeister sagte mir, das wäre bei aktuellen VW/Audi-Modellen keine Seltenheit und läge am tollen LONGLIFE-ÖL. Das Problem wäre keine Seltenheit in der Werkstatt.

Was haltet Ihr davon? Bin froh das er wieder läuft....... :)

Link to comment
Share on other sites

Das ist auch die Ventildichtung, bei mir läuft da auch permanent was in den Kerzenschacht, aber nicht von oben, eher seitlich auf Kerzenhöhe. Sind aber nur kleine Mengen, hat dem Motorlauf auch noch nicht geschadet.

 

Von daher kann ich das Argument, das läge am dünnen Longlife-Öl, sogar nachvollziehen...dickeres Öl würde wahrscheinlich nicht so leicht durch die Dichtungen drücken.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

Wenn das Öl heiß genug ist, wird es auch dünner und drückt sich genauso durch. Unser A2 hat das gleiche Problem bis heute gehabt. Zylinder 2, Zündkerze im Ölbad. Hab im Zuge des Kolbenringwechsels logischerweise den Ventildeckel abgenommen und schön den "Kanal" sehen können, wo das Öl zur Kerze gelangte - Pfusch war also die Ursache, denn nur so ist es doch zu erklären, dass an der Stelle nicht genug Dichtmittel am Deckel war.

Also wenn der Deckel runter muß, immer schön darauf achten, daß die Dichtflächen gleichmäßig und weder zu dünn noch zu dick (ich glaub im Handbuch steht, die Wurst soll max. 5mm dick sein) mit Dichtmittel bestrichen werden.

Link to comment
Share on other sites

Das ist auch die Ventildichtung, bei mir läuft da auch permanent was in den Kerzenschacht, aber nicht von oben, eher seitlich auf Kerzenhöhe. Sind aber nur kleine Mengen, hat dem Motorlauf auch noch nicht geschadet.

 

Von daher kann ich das Argument, das läge am dünnen Longlife-Öl, sogar nachvollziehen...dickeres Öl würde wahrscheinlich nicht so leicht durch die Dichtungen drücken.

 

Genau das vermute ich auch: LL-Öl ist zwar schön und gut, habe die Service-Intervalle auch immer gut ausgenutzt - aber wenn das Zeug dann auch von Dichtungen kaum noch aufzuhalten ist, wird's am Ende doch wieder teuer und die Wirtschaftlichkeitsrechnung geht nicht mehr auf :(

Hat halt alles seine zwei Seiten ...

Jedenfalls zeigt sich, daß es bei meiner Kugel kein Einzelfall war, sondern daß der Fehler eher "systembedingt" ist. Mal wieder ein Grund, der Alukugel nicht nur nachzutrauern (ist schon seit Februar in mir unbekannten (second-)Händen ...

 

Gruß!

JoAHa

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Aktivitäten

    1. 2
    2. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

    3. 0

      Motorhaube Lichtsilber

    4. 79

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    5. 79

      [1.2 TDI ANY] - HELP: 6.9L/100km

    6. 255

      Nachrüstung Multifunktionslenkrad

    7. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

    8. 174

      AGM Starterbatterie (Exide, Optima,...)

    9. 74

      [1.6 FSI] Einspritzdüsen nicht mehr lieferbar?

    10. 34

      Ganzjahresreifen 175 60 R15

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.