Gast mark99h

Handschuhfach

Recommended Posts

Gast mark99h

Hallo

Gestern Abend ca 19.00 Uhr Verkehrskontrolle. Führerschein, Fahrzeugschein usw.

Dann das Übel, der fahrzeugschein im Handschuhf. Ok, wollte es aufmachen,geht nicht klemmt. Der Polizist immer ungeduldiger u blöd wie ich bin probiere es mit Muskelkraft "Patsch" schon hatte ich den Griff in der Hand, abgerissen. Toll.

Jetzt meine Frage, is es möglich das Handschuhf. im geschlossenen Zustand auszubauen bzw zu reparieren?

Gruss Mark

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Also den Griff kann man ja leicht ab montieren und genau so auch wieder ran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mark99h
Also den Griff kann man ja leicht ab montieren und genau so auch wieder ran.

 

dann gibt es den Griff separat zu kaufen? Mein Problem ist, dass ich den Mechanismus zum Öffnen mit ner Zange zwar betätigen kann, doch es klemmt halt nach wie vor u lässt sich nicht aufmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Handschuhfach sind Schrauben die man lösen muss um es abnehmen zu können. Ohne geöffneten Handschuhfachdeckel kommt man da nicht ran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast mark99h

danke für die Info. Wie es aussieht muss ich es aufbrechen bzw werde zum freundlichen fahren, zum Glück gabs Weihnnachtsgeld :D

 

@jiggy

der hatte dann doch Mitleid u sah von den 10 Euro Bußgeld ab. Den Schein muss ich jetzt natürlich nachreichen u dann kommt er unter die Sonnenblende:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

Gestern Abend ca 19.00 Uhr Verkehrskontrolle. Führerschein, Fahrzeugschein usw.

Dann das Übel, der fahrzeugschein im Handschuhf. Ok, wollte es aufmachen,geht nicht klemmt. Der Polizist immer ungeduldiger u blöd wie ich bin probiere es mit Muskelkraft "Patsch" schon hatte ich den Griff in der Hand, abgerissen. Toll.

Jetzt meine Frage, is es möglich das Handschuhf. im geschlossenen Zustand auszubauen bzw zu reparieren?

Gruss Mark

Hallo Mark, mir ist das gleiche passiert. Viele dumme Ratschläge hast du ja schon bekommen und ich denke du hast das Problem gelöst.

Ich habe meine Frau zu Audi geschickt und ein netter Mechaniker hast das Fach mittels Schraubendreher gelöst. Den Griff bekommt man/Frau mit ein wenig fummeln selbst rein wenn nichts abgebrochen ist. Seitlich gehen dann bei betätigung des Griffs zwei Stifte nach innen und die Klappe ist auf. Mein Problem ist das nur noch ein Stift nach innen geht und der andere im Loch bleibt. Der Mech. hat mir geraten den einen Stift abzusägen damit ich das Fach aufbekomme. Ich habe etwas über das Loch geklebt , damit der defekte Stift nicht einrastet. Da ich auch nicht soviel Geld für eine neue Klappe ausgeben möchte hat vielleicht jemand einen Rat wie ich die mechanik der Klappe reparieren könnte ? Dadurch das der eine Stift nicht mehr einrastet kommt es bei einer bestimmten Motordrehzahl zu Geräuschen .

vielen Dank Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ca3sium

Ein Fahrzeugschein gehört nicht ins Handschuhfach und auch nicht unter die Sonnenblende.

 

Er darf nicht im Fahrzeug verbleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast keulenr.1
...vielleicht jemand einen Rat wie ich die mechanik der Klappe reparieren könnte ?

vielen Dank Philipp

 

Hallo Philipp,

 

selbes Problem hatte ich am A2 meiner Mam, ich habe den rechten Stift zu guterletzt auch abgesägt da die klappe ohne Gewalt nicht zu zerlegen ist und es auch keine Einzelteile gibt, leider.:(

 

Gegen das klappern hilft vielleicht ein Dichtband oder so was du auf die Seite mit dem defekten Stift klebst so das es zwischen Klappe und Fach anliegt.

 

Gruß Pierre, der hofft das das kein dummer vorschlag ist. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab ein ähnliches Problem an dem Handschuhfach meines kürzlich erworbenen Gebrauchten - der linke Stift bewegt sich und hält das Fach auch in der Raste, der rechte Stift geht allerdings nicht rein, wenn man den Hebel zieht. Wenn man ihn reindrückt, kommt er von selber wieder raus, also die Feder scheint's nicht zu sein.

 

Der Vorbesitzer schein da schon gebastelt zu haben - das Plastikteil wo der Stift einrastet, fehlt auf der rechten Seite. Damit rastet der Stift nur teilweise in der Verkleidung dahinter ein, beim Öffnen geht er mit etwas Widerstand von selbst raus wenn man an der Klappe zieht..

 

Wie baut man den Deckel aus? Da der selbst ja offenbar nur mit Gewalt zu zerlegen ist - kann man den nach erfolgter Bastelei nachher wohl wieder zusammenschustern (Kunstharzkleber oder so)? Ich würde nur ungern viel Geld für eine neue Klappe auslegen, wenn's nur um einen minimalen mechanischen Defekt geht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Der Deckel kann nicht demontiert werden. Nur der Griff vom Handschuhfach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer Reparatur nach Lehrbuch müsste man also das komplette Fach ausbauen? Ist ja furchtbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei einer Reparatur nach Lehrbuch müsste man also das komplette Fach ausbauen? Ist ja furchtbar!

 

 

Scheint aber nicht so schwer zu sein, das Ding auszubauen.

 

5 Schrauben herausdrehen und rechts das Beifahrer-Airbag-Kabel abstecken -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Audi TDI
Scheint aber nicht so schwer zu sein, das Ding auszubauen.

 

5 Schrauben herausdrehen und rechts das Beifahrer-Airbag-Kabel abstecken -

 

Zur Präzisierung:

Es sind meines Wissens 2 Schrauben unten und 3 oben im Fach, eine befindet sich hinter dem Münzhalter. Es muss das Kabel für die Handschuhfachbeleuchtung abgesteckt werden :D und nicht das vom Airbag.

 

Gruß Audi TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Präzisierung zur Präzisierung:

Habe heute das Handschuhfach ausgebaut wegen Kabel verlegen für TV-Tuner: Die Schwellenverkleidung bei der Beifahrertür muss man erst 'wegreissen' damit man zu einer der fünf Schrauben kommt. Der Rest ist oben schon erklärt. Ist in fünf Minuten ausgebaut. Der Stecker für die Beleuchtung des Handschuhfaches abzubringen ist die grösste Herausforderung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seht ihr eine Möglichkeit, den Deckel zu zerlegen, ohne dass das Ding nachher Müll ist? An der Vorderseite kann ich die beiden Hälften gerade soweit aufspreizen, dass der Schließmechanismus sichtbar wird. Das ist allerdings zu wenig, um daran auch was zu arbeiten..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seht ihr eine Möglichkeit, den Deckel zu zerlegen, ohne dass das Ding nachher Müll ist? An der Vorderseite kann ich die beiden Hälften gerade soweit aufspreizen, dass der Schließmechanismus sichtbar wird. Das ist allerdings zu wenig, um daran auch was zu arbeiten..

 

 

Müsste auch irgendwie zu machen sein - ich werd mich am WE mal schlau machen.

 

(Weil das Ding irgendwie zusammengebaut wurde, muss man es auch auseinandernehmen können :kratz: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Sorry aber ich sagte schon, der Deckel geht nicht ab. Ich sehe auch keine Bastlermöglichkeit.

bearbeitet von erstens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich sehen auch keine Bastlermöglichkeit.

übernimmst du jetzt schon die Sprache aus krassem BMW-Forum? :D:P;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens

Hätte ich Bastellösung schreiben sollen? Oder was? Oder nicht dem Werkstatthandbuch entsprechende Demontagelösung..

Ich hatte ein Fach oder sogar insgesamt zwei übrig und verkauft. Da hatte ich nicht den Eindruck gewinnen können, dass der Deckel zerstörungsfrei demontierbar ist. Aber irgendwie muss er ja auch rein gekommen sein.

 

PS Glaub nicht, dass das E31 Forum einem typischen BMW Forum entspricht;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da hatte ich nicht den Eindruck gewinnen können, dass der Deckel zerstörungsfrei demontierbar ist.

 

Es würde ja reichen, wenn man den Deckel teilweise zerlegen könnte, ohne ihn dabei abzunehmen. Teilweise geht das ja (wenn auch einige Klebestellen gebrochen werden müssen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hätte ich Bastellösung schreiben sollen? Oder was? Oder nicht dem Werkstatthandbuch entsprechende Demontagelösung..

 

 

Er bezog sich eher auf das "Ich sehen....":D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast erstens
Er bezog sich eher auf das "Ich sehen....":D:D:D

:D Oh, da war ein "n" zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das Problem bei der Werksbesichtigung mit dem A2 Club kurz vor Produktionseinstellung. Ich habe das damals mit dem "Mängel-Beseitigungs-Team" aus der Endkontrolle besprochen. Die haben mir gezeigt, was man alles ausbauen muss (das ganze Handschuhfach muss komplett raus, dazu muss zuerst die Seitenverkleidung an der A-Säule weg.

Und die haben ca. 5 Minuten mit 2 Mann gebraucht. Allerdings wussten die wahrscheinlich auch mit verbundenen Augen, wo welche Clipse und welche Schrauben sind. Viele Schrauben waren es allerdings nicht (ich meine, nur zwei. Man kommt aber so leicht nicht dran).

Ich habe damals den Austausch nicht gemacht, weil ich kein gebrauchtes Handschuhfach in grau bekam und ein neues an die 200 Euro kosten sollte.

 

Auch ich nutze die "Kleb über den defekten Stift Gewebeband"-Lösung. Die funktioniert seit fast fünf Jahren.

 

Nichtensegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden