Bedalein

Welches Bauteil ist das? Kann ich Strom anzapfen?

Recommended Posts

Hallo Freunde!!

 

Da ich ja seit langem schon Zündplus im Motorraum suche (TFL), habe ich heute eines gefunden, kann das Bauteil aber nicht zuordnen. :huh:

Es sitzt links vor dem Motorblock, also wenn man vor dem Wagen steht und drauf schaut rechts vom Block.

 

Dort habe ich ein Zündplus am Stecker gefunden. Kann ich mir da was von abzapfen für mein LED-TFL?

 

Hier sind Fotos von dem gefragten Bauteil:

 

Foto 1

 

Foto 2

 

Foto 3

 

Danke für Eure Hilfe!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, das ist das Abgasrückführventil. Ich weißt nicht, ob ich das Zündplus da klauen würde. Willst du das ganze TFL mit diesem Zündplus speisen? Oder nur ein Relais damit ansteuern?

Halte nicht so viel davon an den elektronischen Motorkomponenten rumzubasteln.

Wie gesagt, ich würde vom TFL-Pin sauber das TFL Signal nutzen.

 

Gibts auch schon etwas dazu: Tagesfahrlicht - A2 Forum

 

Schönen Gruß, Santaclaw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Dir. Dann werde ich wohl doch eine Leitung in den Fahrerraum ziehen.

 

Ich wollte den TFL-Pin nicht nehmen, da ich das TFL bei Abblendlicht als Positionslicht nutzen wollte und somit brauche ich die Stromversorgung auch, wenn das Abblendlicht an ist. In dem Fall dimmt dann das TFL. Der Pin am Lichtschalter gibt ja bei Abblendlicht keinen Strom mehr ab.

 

Gruß aus München,

Bedalein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig. Aber es gibt noch ein Problem: Standlicht L und R sind unterschiedlich verkabelt, wegen Parklichtfunktion... und wenn Die angezapft werden wird's erst Recht interessant.

 

Bret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, an das Problem dachte ich auch schon..

Ich denke, dass bei den Ledayline das Standlicht ohne Zündung wohl gar nicht funktionieren wird. Ist halt doch nicht alles so einfach. Ich werde mir jetzt erstmal ein Zündpluss im Fahrerraum suchen und dann schau ich mal weiter.. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten Du ziehst ein Kabel in den Innenraum.

 

Dort klemmst Du das eine an Kl. 15 Zündplus und das andere an Kl. 58 Abblendlicht.

 

Dann hast Du folgende Funktion:

 

Zündung an --> TFL

Zündung an und Abblendlicht --> gedimmtes TFL

Zündung aus und Bliker links bzw. rechts --> originales Positionslicht links bzw. rechts; TFL aus

 

wenn Du die TFL noch als Positionslichter ohne Zündung benutzen willst (Parklicht), dann wird es komplizierter.

 

Kl. 15 und 58 findest Du am Lichtschalter innen bzw. kannst Du Kl. 15 am Sicherungskasten abnehmen. Am elegantesten mit einem Pin von Audi und einer extra Sicherung.

 

Die TFL Klemme am Lichtschalter kannst Du nur nehmen, wenn Du auf ein gedimmtes TFL bei Abblendlicht ein verzichten kannst.

 

Kl. 31 am besten auf einen Original Massepunkt klemmen.

 

Und verzichte bitte auf die "Stromdiebe" im Motorraum...

 

Viel Erfolg

bearbeitet von Davidshoes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich Dich nun richtig verstehe, ist bei eingeschaltetem Abblendlicht bei Deiner Konfiguration sowohl das gedimmte TFL und das Original Positionslicht an. Das Problem dabei ist, dass dabei wohl der TÜV Ärger machen wird, da nur 2 Positionslichter vorhanden sein dürfen. Somit müsste ich, wenn ich die gedimmten TFLs nutzen will, eigentlich die Birnen vom Positionslicht rausnehmen, allerdings hab ich, wenn ich den Lichtschalter auf Standlicht stehe hab, bzw Blinker im Stand, keine Beleuchtung vorne.

 

Nichts desto trotz ist das wohl noch die beste Konfiguration. So hatte ich es auch vor. Ich Ich wollte anfangs die Positionslichtbirnen herausnehmen, aber die werden drinnen bleiben. Ich wär halt gerne mit den Kabeln vorne geblieben, wenn es gegangen wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, daran habe ich gerade nicht gedacht.

 

Du kannst auch folgendes tun:

 

Besorge Dir Quetschverbinder mit Schrumpfschlauch inkl. Heißkleber.

Zerschneide das Abblendlichtkabel (Kl.58) und verbinde nun alle 3 Kabel mit dem Quetschverbinder. Anschließend mit dem Heißluftföhn "verschrumpfen".

Bitte kein Feuerzeug nehmen ;)

 

Klemme 31 (Masse) wie gehabt, aber halt irgendwo im Motorraum.

 

Klemme 15 am TFL musst Du über ein Relais führen.

Das sollte gehen, wir nehmen es "verkehrt" herum.

 

Schau Dir mal bei Hella die Instalationsanleitung Seite 12 an (Variante B).

Du brauchst 2 x solch ein Relais.

 

von links nach rechts

Pin Relais - Anschließen an

30 - TFL Eingang Kl. 15

86 - Klemme 15 Zündplus vom Auto

85 - Klemme 31 Masse

87 - Klemme 15 Zündplus vom Auto

87a Pos Licht der jewahligen Seite

 

Sollte dann so funktionieren:

 

Zündung an --> Relais geschaltet --> Klemme 15 über Ralais Klemme 87 an TFL ungedimmt

Zündung an und Abblendlicht --> gedimmtes TFL

Zündung aus und Bliker links bzw. rechts --> links bzw. rechts TFL ein (ungedimmt)

 

Wenn Du das Positionslicht auch noch gedimmt haben möchtest, dann musst Du nocgh mal 2 Relais nehmen und auch für den Anschluß 58 eine solche Schaltung bauen.

 

Kannst es ja erst mal "trocken" versuchen - ich geb keine Garantie ;)

Das müsste aber so tun.

 

Die original Positionsleuchten kannst Du raus nehmen. Aber vielleicht meckert das FIS dann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FIS habe ich nicht, daher erübrigt sich schonmal das Problem.

 

Deine Schaltung ist eine gute Idee. An Variante B hatte ich auch schon gedacht, allerdings nicht in der Kombination. Das ist eine Überlegung wert. Ich werd mal ne Nacht drüber schlafen und dann mal weiterschauen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden