Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Sitze sehen aus wie........


bruno14
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Nachdem ich mir jeden Tag meine hellen versauten Sitze anschauen muß , habe ich mich zu einer Radikaltour entschlossen, weil ich keine andere Möglichkeit mehr sehe , da ich auch in der Vergangenheit es immer wieder mit sämtlichen Polsterreinigungsmitteln versucht habe , ohne Erfolg

 

Also :

Sitze raus , mit Dampfstrahler absprühen , einlaugen ,Nassauger , etc.

Frage :

Hat schon jemand solch eine Tortour gemacht ? Und wie baue ich die vorderen Sitze aus , gibt es eine bebilderte Anleitung ?

Danke schon mal im Voraus

Gruß Bruno

Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Das würde ich nicht tun, im Beifahrersitz ist sicher eine SBE.

Die Airbags sollten dann auch raus.

 

Bring das Ding besser zu einem Aufbereiter, das kostet zwar ein wenig, aber wird sicher bessere Ergebnisse bringen.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch helle Sitze (Aztekengelb..) und nach gut 90tkm hatten diese vorne einen Grauschleier. Nachdem ich das pinke Wunder probiert habe (wird heir in nem Thread empfohlen) war der Dreck zwar noch da, aber nicht mehr so gleichmäßig verteilt, ich hatte schöne Schmutzwolken auf den Sesseln - sah zum :puke: aus.

 

Also hab ichs mit nem Teppich-/Polsterreiniger von Rex ("Waschsauger") aus dem Baumarkt versucht (Miete 15€ + 25€ Reiniger und Versiegelung (mehr als eine Anwendung)) und was soll ich sagen - super Ergebnis :cool: .

Versuchs vielleicht erstmal damit- der Sauger zieht ganz schön was raus.

 

gruss T86

Link to comment
Share on other sites

bei Rossmann gibt es ein vergelichbares angebot;

polsterreiniger 1l + nasssauger ca 20€,

 

ich habe die sitze eingeschäumt und nach dem eintrocknen abgerieben, weil der sauger nicht verfügbar war.

ging gut sauber aber die flasche war dann alle.

der suager ist effizienter und schneller

 

wichtig ist destilliertes wasser.

ein erster versuch mit polsterreiniger und (leitungs)wasser verlief unzufriedenstellend (ränder, restflecke etc)

 

mit gutem abreiben sind die sitze bei dieser witterung nach einem tag wieder benutzertauglich.

 

die rücksitze hatte ich ausgebaut und fand es gut obwohl dadurch in 2 schritten gearbeitet werden muß (klappmech.)

Link to comment
Share on other sites

Mittel gibts viele, die meisten davon sind auch brauchbar. Ich habe meine Platinsitze mit Galseife und dest. Wasser gereinigt.

 

Allerdings: Ohne Nass bzw Waschsauger brauchst du erst garnicht anfangen. Leih dir einen, damit bekommst du es sauber.

 

Reinige immer den kompletten Sitz, nicht nur bestimmte Stellen, sonsts gibts Flecken. Das Ergebnis siehst du erst, wenn die SItze wieder trocken sind.

 

Lass das mit dem Druck bzw Dampfstrahler besser bleiben. Nicht gut für den Stoff und das Polster, die Airbagkontakte und die anderen metallischen Teile, nicht glaube ich nur beim 3L aus Alu sind... Rostgefahr!

Link to comment
Share on other sites

Ich hab die Kärcher Methode gemacht mit schönem Axe Duschgel, richtig gut. Aber nur bei richtig gutem Wetter geeignet, und natürlich ohne E-Teile oder Airbag.

Link to comment
Share on other sites

Hey hab auch helle Sitze und mein Hund sollte deshalb auch nie mit! Naja dann ging´s doch in Urlaub und ich hab die Sitze hinten sorgsammerweise in der GArage gelassen, naja aber Frauchen denkt nicht mit und läßt den Hund schon durch Modder laufen und setzt ihn unbewscht ins auto, nur mein Hund ist gern selbst immeer der Fahrer und so fand ich ihn dann auf meinen SITZ. ICH IN AUSGERAstet und voller NAgst schlich er auf den Beifahrersitz.

Ergebniss, beide scheiß dreckig.

Fit und wasser, ergaben im Urlaub nur verschlimmerung.

Hab dann zu Haus die sitze ordentl. mit soclh Vanish oxi dings da eingesprüht, da schon gute Erfahrung mit Autopolstern hatte und siehe da ordentl. mit Wasser das dann runtergeschruppt, trocknen lassen und sie sahen bessser aus als ich den Wagen bei Audi geholt habe (Gebraucht aber frisch von aufbereitung)

 

Hinweis vom Moderator
Übersetzung:

 

Hallo, ich habe auch helle Sitze, deshalb wollte ich eigendlich nicht das unser Hund auf den Polstern mitfährt.

Als wir in den Urlaub fuhren habe ich die Rücksitze vorsichtshalber ausgebaut um sie zuhause in der Garage zu lagern damit sie nicht unnötig verschmutzen falls der Hund auf ihnen sitzt.

Leider hat meine Frau im Urlaub unseren Hund durch Schlamm laufen lassen und ihn ohne drüber nachzudenken, dreckig wie er war, ins Auto gesetzt. Da unser Hund gerne den Fahrer spielt hüpfte er dreckig wie er war auf den Fahrersitz worauf ich mit im schimpfte, die folge, er sprang dreckig auf den Beifahrersitz. Ergebniss beide Sitze sind nun schmutzig.

Mein versuch sie noch im Urlaub mit Wasser zu reinigen schlugen fehl.

Zuhause angekommen hab ich die Sitze mit Vanish Oxi eingesprüht und mit Wasser nachgereinigt, nach einigen reiben sind sie wieder sauber, sauberer zumindest wie vor der Aufbereitung von AUDI als ich ihn gekauft habe.

Edited by Ge.Micha
Link to comment
Share on other sites

Mann, gebt euch doch bitte mal ein kleines bisschen Mühe (@blurboy).

Das kann ja kein Mensch mehr lesen. Ich bin kein Kryptologe.

Und das hier war mal ein Forum mit Niveau. War.

 

cer, der den Link zu diesem Thread eigentlich einer Freundin schicken wollte, das nun aber unterlässt, weil er sich fremdschämt.

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

Guest Ge.Micha
Hinweis vom Moderator

Bitte versucht die Texte allgemeinverständlich zu formulieren, insgesamt ist das nicht immer einfach, aber wenn man seine Texte nach dem schreiben noch einmal überliest fallen einem idR einige Fehler auf.

Nach dem absenden ist eine Korrektur mit dem Button "ändern" unten Links auch nachträglich möglich.
Edited by Ge.Micha
Link to comment
Share on other sites

Sorry Leute, wenn ich mal eben fix (ohne Zeit) was schreibe kommt meistens so ein Mist raus.

 

Die Übersetztung des Mod. (vielen Dank), spieglt das wieder was ich eigentl. ausdrücken wollte.

 

Die Sitze ausbauen und quasi abkärchern, würde ich auf Grund der Elektronik auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    2. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    3. 5

      [1.6 FSI] Kraftstoffleitung undicht

    4. 0

      Verkaufe: Fahrwerksfeder hinten; neuwertig

    5. 9

      Fahrwerksfedern für 1.6FSI mit Panoramadach und S-Line Sportfahrwerk

    6. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

    7. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    8. 0

      Lenkung muht wenn man rechts einschlägt

    9. 1

      Kabelbruch zwischen Karosserie und Fahrertür

    10. 25

      66. NRW Schraubertreffen in Legden - 24.07.2021

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.