Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Luftmengenmesser prüfen?


Nachtaktiver
 Share

Recommended Posts

Tag zusammen,

 

ich habe in letzter Zeit gelegentlich den Eindruck, dass Aluis bei niedrigen Drehzahlen (ca. 1600-2000 U/min.) nicht mehr so zieht wie früher. Ist ein rein subjektives Gefühl, beim Ausdrehen geht er dann wieder wie gewohnt.

 

Könnte der LMM schuld sein, wie kann ich diesen möglichst kostengünstig überprüfen? Welchen LMM brauch ich für den BHC? Hat jemand Erfahrung mit Tausch-LMM, wie beispielsweise diesem hier: Luftmassenmesser AUDI SEAT VOLKSWAGEN VW TDI 028906461 bei eBay.de: Antrieb, Motor Getriebe (endet 12.05.09 14:50:27 MESZ)

 

Der wäre ja noch zu bezahlen, falls man einfach mal zur Probe tauschen wollte. LMM beim Freundlichen mag ich nicht setzen, dazu ist mein Verdacht einfach noch zu subjektiv...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Und, wie war die Prüfing?

Sieht so aus als ich das LMM tauschen muss, weiss aber nicht die TeileNR für A2 1.4 TDi 55kw/75ps MJ 2003.

Also, wenn ich Stecker abnehme... soll motor besser laufen?

 

Das Auto rennt aber gut, laut GPS 178 km/h erreichbar (Taho zeigt mehr: ~ 185)

Link to comment
Share on other sites

Ich habe Lau gebeten alle Parameter und Fehlermeldungen zu lesen, er meinte ich habe zu wenig Luft laut Anzeige und das kann entweder LMM sein, oder ich habe ein Loch im Schlauch (sieht unwahrscheinlich aus).

Link to comment
Share on other sites

mit dem Stecker abziehen hilft nur wenn das Teil überhaupt nicht mehr funktioniert und total falsche Werte liefert - dann rechnet das Motorsteuergerät die Luftmasse als Durchschnittswert der eventuell dem tatsächlichen näher liegt als der vom kaputten Teil gelieferte

öfter passiert aber dass die Platinum-Schicht sich abnutzt und er liefert nicht den vollen Wert

auf jeden Fall ist das Ding ganz einfach zu prüfen - VAG-COM anschließen und unter Volllast fahren und dabei die Soll- und Istwerte der Luftmasse und den Ladedruck beobachten

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Erklärung, ich glaube, bald muss ich das Teil bestellen, verstehe aber nicht so richtig welche Auswirkungen haben falsche Messungen, gestern habe ich ausprobiert wie schnell fährt den Flitzer: laut GPS war 178 kmh (Taho zeigt mehr als 185). Also, mit dem falschen LMM verbrenne ich mehr Sprit als nötig?

Link to comment
Share on other sites

Also beim ATL z.B.

MWB 003 mit Luftmasse Leerlauf Soll- und -ist 210...340 mg/H

welche dann unter Vollast auf mind. 700 mg/H geht?

 

und beim AMF:

MWB 003 mit Luftmasse Leerlauf Soll- und -ist 200...320 mg/H

welche dann unter Vollast auf mind. 700 mg/H geht?

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vor längerer Zeit mal damit gespielt, hier das Diagramm dazu.

Leider nur halbherzig durchbeschleunigt im 5ten Gang und keine Leerlaufluftmassen im Stand gemessen.

 

Ich habe nur beim schalten einen Zwischenwert von:

Drehzahl: 1155U/min

SollLM: 250

IstLM: 480,2

 

Dazu das Diagramm "Beschleunigung ATL Einkuppeln aus 5ten in 4ten Gang"; sehr interessant ist hier, dass der LMM-Ist-Wert ab 4100U/min unter den LMM-Sollwert fällt.

 

Motormoment und Tastverhältnis sind auf der Sekundärachse abgetragen.

 

Ich hoffe das ist halbwegs hilfreich was man erkennen kann aus den Messungen, es sei denn mein LMM ist kaputt und zeigt zu hohe Werte. :rolleyes:

 

Achso Messbedingungen:

Autobahn ebene Strecke, keine Kurven oder Berge, kein Regen, ca. 10°C am 23 April 2010 um 7:09

Beschleunigung ATL 5ter Gang.pdf

Beschleunigung ATL Einkuppeln aus 5ten in 4ten Gang.pdf

Link to comment
Share on other sites

wichtig zu der Luftmasse ist auch der Ladedruck; bei einem dichten LLK-Kreis und bravem Turbolader muss der Ladedruck unter Volllast bis ca. 2000 bar steigen; wenn ich den Ladedruck von 1,6 bar und Luftmasse von 513 mg/R bei fast 5000 U sehe ist m.E. an dem Motor etwas nicht in Ordnung

Link to comment
Share on other sites

Weiter gehts mit: "Die Kraft der 3-Zylinder." oder auch "Die Kraft der 6 Ventile."

 

In den Diagrammen unter obigem Post ist kein Ladruck dargestellt, den habe ich kurz danach gesondert gemessen, um die Samplingrate zu schaffen.

 

Hier also die Diagramme zum Ladedruck beim ATL 5ter Gang auf AB.

 

Was auffällt:

 

  • Maximaler Ladedruck in #1: 2448mbar (peak!)
  • Maximaler Ladedruck in #2: 2601mbar (peak!)
  • Ladedruck bei 2000-3000 U/min: 2300-2200mbar (Soll- und Ist-Wert sind gut beeinander)
  • Ladedruck bei 4000 U/min: ca. 2090mbar
  • in #2 zeigt sich eine deutliche Verzögerung zwischen Soll- und Ist-wert des Ladedrucks, verzögerter Druckaufbau nach vorherigem Abtouren?
  • Drehzahl-Knicke an den Lastwechselstellen (Ursache ZMS oder Torsionsfedern?)

Nach meiner Laienauffassung ist alles i.O., mit dem Ladedruck und dem N75 (dessen Diagnose das eigentlich Ziel der Messfahrt war).

 

Messbedingungen:

Autobahn ebene Strecke, keine Kurven oder Berge, kein Regen, ca. 10°C am 23 April 2010 um 7:13

 

Im Endeffekt gilt: Wer viel misst, der misst Mist.

 

Edit:

wichtig zu der Luftmasse ist auch der Ladedruck; bei einem dichten LLK-Kreis und bravem Turbolader muss der Ladedruck unter Volllast bis ca. 2000 bar steigen; wenn ich den Ladedruck von 1,6 bar und Luftmasse von 513 mg/R bei fast 5000 U sehe ist m.E. an dem Motor etwas nicht in Ordnung

 

Achsooo: du meinst die Diagramme von Matvey ... jetzt wirds mir klar.

Ladedruck ATL 5ter Gang #1.pdf

Ladedruck ATL 5ter Gang #2.pdf

Edited by a2-701
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.