Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Umrüsten auf orginal Concert 2 in '04 Fzg.


JackV
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

In meinem A2 TDI (Januar 2004) befindet sich jetzt ein Pioneer nachrüst Radio.

 

Wenn möglich möchte ich das wechseln zum Concert 2 (optik und soundquality).

Wie hier gefunden müsste ich folgendes beschaffen:

* Concert 2 (A2, A6, TT)

* Zusatzs Endstufe für hinteren LS (LS sitzen schon drin, endstufe nicht)

* Bekablung Endstufe (Vom Concert2 an die Endstufe)

* CAN leitungen vom Combi (ohne FIS)

* Ich muss mir noch ansehen wie das Pioneer angeschlossen ist, geht nicht ein/aus mit Zündung also wird nicht viel gebastellt sein.

 

Das würde dann alles sein oder.......

Wer hat nog Teile rumliegen die ich nützen kann?

 

Grüsse,

Jack

Link to comment
Share on other sites

Die CAN-Leitungen müssten schon liegen, da es sich um ein 2004er Modell handelt. Vermutlich wurde für das Pioneer nur ein Adapterstecker auf den originalen Audi-Stecker gestöpselt, da wohl ürsprüglich ein Chorus drin war und der Vorbesitzer CD hören wollte. Der CAN-Stecker müsste da also noch im Schacht liegen.

 

Ergo: Hintere Lautsprecher mit Verstärkerchen versorgen und an den passenden Stecker des Radios verkabeln. Adapterstecker abziehen, Concert 2 anstecken und probieren. Adapterblenden des Pioneer entfernen, Concert rein schieben, fertig...

 

P.S. Ein Verstärkerchen hab ich noch rumliegen.

 

P.P.S. Belegungsplan hab ich angehängt.

IMG_1053.JPG.6456343d98f42865d6d3c3bd1aef8be8.JPG

Link to comment
Share on other sites

Ich hab gestern mein Pioneer Radio mal ausgebaut.

Was ich gefunden habe:

1x Stecker mit 4 paar Lautsprecher anschlüsse;

1x Stecker mit KL30 und KL31 und ein Grau/rotes kabel in kammer 6 (Beleuchtung????);

1x Antennen Adapter Din auf Iso mit Phantomspeise.

 

Keine weiteren stecker, also fehlen irgendwie die CAN anschlüsse.

 

Mein Fahrzeug hat kein FIS, nur der kleine schirm mit Außen temperatur und OK.

FIN: WAUZZZ8Z24N0xxxxx, also modeljahr 2004.

 

Kann das den sein, ich dachte das ab MY01 der CAN verbaut war????:kratz:

 

Grüsse,

Jack

Link to comment
Share on other sites

Zieh mal bitte alles aus dem Schacht raus und mach ein Foto von der kompletten Kabellage.

 

Dann guck mal in den Fußraum vom Beifahrer (Geheimfach unter dem Teppich) ob dort bereits ein kleiner silberner Blaupunktverstärker sitzt.

 

Hilfreich wäre auch zu wissen, welches Radio ursprünglich mal verbaut war. Lässt sich ebenfalls leicht prüfen. Schau mal hinten im Wekrzeugfach wo auch die Batterie ist nach, ob zwischen Batterie und Wagenheber in dem kleinen Fach eine kleine schwarze Box sitzt an die ein paar Kabel angeschlossen sind. Wenn das dort zu finden ist dann hatte der A2 ab Werk Concert 2 drin, wenn nicht Chorus 2.

 

Hätte auch noch nen kompletten Satz A2-Lautsprecher zzgl. Verstärker hier.

Link to comment
Share on other sites

Laut MyAudi.de sind Werkseitig nur die vorderen Türen mit Lautsprecher bestückt. Auch wurde ab Werk kein Radio verbaut. (Hintere Lautsprecher sind nachgerüstet und gehen direkt ans Radio)

 

Es gibt kein Verstärker und auch kein Diversity Antennesteuergerät, nur eine aktiv Antenne in der Heckschutzscheibe.

 

Also könnte es dann stimmen das da keine CAN leitungen vorhanden sind?

 

Wenn ja, wo muß ich die denn her holen (Combi ohne FIS)?

Weiter brauche ich dann nur die verbindung mini-iso <-> Verstärker und eventuel mini-iso <-> Combi.

 

Jack.

Link to comment
Share on other sites

Die K-line diagnose muß auch nog irgentwie angeschlossen werden. Wo krieg ich die her? Vom combi zusammen mit CAN oder vom Klima-bedienteil?

 

Grüße,

Jack.

Link to comment
Share on other sites

Es gab keine A2 ohne Radio, jeder hatte eines. Wenn kein aufpreispflichtiges verbaut war, war ein Chorus 1 oder 2 verbaut.

 

Dein A2 mit MJ2004 hatte ein Chorus 2 drin und somit Komfort-CAN und K-Line am Radiostecker anliegen. Du brauchst jetzt "nur noch" nen (original) Verstärker und die ggf. die hinteren Boxen (die Nachrüstboxen haben sicher ne andere Impedanz und laufen nicht mit dem original Verstärker. Dann muss du noch Kabel von den hinten Boxen zum Verstärker ziehen und vom Verstärker zum Radio hoch.

 

Hätte ich ebenfalls auch alles da - bis auf den Kabelbaum.

Link to comment
Share on other sites

Doch, es gab A2 ohne Radio. Hier im Forum sind irgendwo sogar Bilder davon.

Ohne Radio ist eine Blende mit Audiringen im Radioschacht. In der Blende stecken dann die Stecker der Radiovorbereitung lose drin.

 

Gruß

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Die K-line diagnose muß auch nog irgentwie angeschlossen werden. Wo krieg ich die her? Vom combi zusammen mit CAN oder vom Klima-bedienteil?

 

Grüße,

Jack.

 

Die K-Line (K-Bus) habe ich vom Diagnose-Stecker Pin7 abgegriffen:

Steckerbelegung Diagnose-Stecker.

Mehr braucht es nicht, Can-L und Can-H vom Kombiinstrument brauchst du nur wenn du die Radioanzeige im FIS haben willst.

Dauerplus und Masse und K-Line am schwarzen ISO-Stecker und das Originalradio sollte komplett mit den vorderen LS funktionieren. Phantomeinspeisung an der Antenne muss raus.

 

Unter Vorbehalt: Für die hinteren Lautsprecher kannst du dir einen Mini-ISO auf Chinch-Adaper um ein paar Euro kaufen und diese Chinch-Kabel dann zu einem Verstärker legen.

Edited by PAPPL
Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Wenn der CAN-Bus nicht angeschlossen war funktioniert die Beleuchtung inkl. der Dimmfunktion nicht richtig, das Radio geht dann auch immer nach einer bestimmten Zeit aus. Ist also nix.

 

CAN ist erforderlich.

Link to comment
Share on other sites

Das sind schon mal viele Reactionen.

Ist einfach Spitze dieses Forum!!!!!! :janeistklar:

 

Also kurz zusammenfassend:

 

Radio Concert 2:

KL30, Kl31, K-line, CAN

Lautsprecher vorne

Line-Out hinteren Lautsprecher

 

Verstärker:

KL30, KL31 vom Radio

Geschaltetes plus vom Radio

Line-Out hinteren Lautsprecher

Hinteren Lautsprecher (sind orginal A2 Lautsprecher)

 

In meinem iso-power-stecker gibt es 3 leitungen. KL30, Kl31, Kl58 (beleuchtung). KL58 werde ich raus nehmen und wegkleben.

 

Verbindung Radio Verstärker in einem Strang.

 

CAN und K-Line werde ich in einen strang vom Combi abnemen. Könnt Ihr mir zur deutlichkeit nog mal die Pin nummern am Combi (ohne FIS) geben?

CAN-Hi: PIN xx

CAN-Lo: PIN xx

K-Line: PIN xx

 

Muß nog etwas kodiert werden?

 

Schönen Gruß,

JackV

Edited by JackV
Link to comment
Share on other sites

Guest ca3sium

Angaben ohne Gewähr!

 

Stecker 32X Grün am KI:

 

PIN 22 Komfort-CAN high speed

PIN 23 Komfort-CAN low speed

PIN 28 K-Leitung

 

Das Kombiinstrument muss noch Codiert werden:

 

Anpasskanal 062 im KI:

 

xxxx?: Radiotyp

 

1 - ohne Radio

2 - mit Radio (mit CAN - Symphony I/II, Chorus/Concert II)

Link to comment
Share on other sites

Die Blende muss zehn Jahre nach EOP über den Hersteller noch erhältlich sein.

 

Lass' mich mal kruschteln, Gruß Harry ;).

 

Dann Frag ich mich, wieso es schon Ersatzteile gibt, die ersatzlos entfallen sind.

Link to comment
Share on other sites

Guest erstens

Nicht alle Luxusteile gibt es.

Es würde z.B. reichen, Türverkleidungen in schwarz vorrätig zu haben aber die anderen Farben nicht.

Man kann den Wagen mit der Selbstverpflichtung am laufen halten aber nicht unbedingt optisch 100% iO.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Umrüsten ist fertig. Letztes Wochenende hab ich das original Concert 2 und den Verstärker eingebaut. Das Kombi war schon kodiert weil alles gleich funktionierte (Beleuchtung, Gala, Zündung). :TOP:

 

Zusätzlich auch GRA und Komfortblinker eingebaut.

 

Also ein bastelreiches Wochenende gewesen aber hat sich gelohnt.

:bier::bier:

 

Vielen Dank für eure Info's, wollte nur wissen lassen das es geklappt hat.

 

gruß,

JackV

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...
Ich hab gestern mein Pioneer Radio mal ausgebaut.

Was ich gefunden habe:

1x Stecker mit 4 paar Lautsprecher anschlüsse;

1x Stecker mit KL30 und KL31 und ein Grau/rotes kabel in kammer 6 (Beleuchtung????);

1x Antennen Adapter Din auf Iso mit Phantomspeise.

 

Keine weiteren stecker, also fehlen irgendwie die CAN anschlüsse.

 

Mein Fahrzeug hat kein FIS, nur der kleine schirm mit Außen temperatur und OK.

FIN: WAUZZZ8Z24N0xxxxx, also modeljahr 2004.

 

Kann das den sein, ich dachte das ab MY01 der CAN verbaut war????:kratz:

 

Grüsse,

Jack

 

 

Wie schon an anderer stelle gefragt, habe ich an meinem "verbastelten" Kabelbaum / MJ 2003 ohne Bose - das grau rot Kabel über. Laut anderer PIN belegung im Netz ist die Kammer 6 nicht benutzt? Möchte auf orig Radio umrüsten und dabei nichts falsch machen.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 1

      Unusual () drive shaft failure AUA

    2. 7

      Komfortsteuergerät

    3. 1

      Unusual () drive shaft failure AUA

    4. 7

      Komfortsteuergerät

    5. 17

      [1.6 FSI] Scheibenbremse hinten läuft nicht frei

    6. 7

      Komfortsteuergerät

    7. 23

      Größerer HBZ für Audi A2 (ohne 1.2er)

    8. 7

      Komfortsteuergerät

    9. 14

      A2 Color Strom Radlauf Plastik polieren

    10. 3

      Lenkung muht wenn man rechts einschlägt

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.