Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
A2?

Wieviel Rabatt bei Neuwagen?

Recommended Posts

A2?   

Hi Ihr!

 

Irgendwie finde ich keinen gebrauchten A2 90PS TDI bei dem ich sagen würde Ausstattung und Preis stimmt.

Habe mich nun doch mal nach einem neuen A2 erkundigt. Hier bräuchte ich Eure Hilfe bzgl. möglichem Rabatt für Neuwagen.

Ein Händler hat mir 8,5% angeboten auf Listenpreis.

Was sind Eure Erfahrungen? Wieviel ist machbar? Ist das Angebot o.k.?

Och menno wie komme ich möglichst günstig an dieses schöne Auto? :rolleyes:

 

Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

An welche Ausstattung hast Du denn gedacht und wie teuer darf er maximal sein?

Wenn Du in mobile die schaust, dann unter Suchoptionen, Leistung bis 66kw angibst und dann noch Diesel anwählst seigt er Dir ca. 128 A2 mit dem 90PSer an. Die Preise gehen da bei 18000€ los. Ich denke mit den 8,5% ist nicht schlecht, wenn Du Deir Deine Wunschausstattung selber zusammenbasteln kannst. Wenn der Wagen schon darsteht, sollte noch wesentlich mehr spielraum drin sein. Ist Dein Angebot als Barverkauf oder mit Finanzierung? Dem Händler kostet die Finanzierung auch nochmal ca. 500€. Bei manchen Händler musst Du diese Gebühr selber tragen.

 

Viel Erfolg wünscht

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von A2?

...Rabatt für Neuwagen....

Ein Händler hat mir 8,5% angeboten auf Listenpreis.

In der weiteren Familie wird gerade ein VW-Bus der neuesten Generation neu gekauft.

Wie bei AUDI hat sich auch bei VW die Händlerstruktur stark gewandelt und in jeder Region gibt es nur noch einen "Großen", der den Vertrag mit dem Werk über Neuwagen hat - alle anderen Kleinen (die eigentlich nur noch reparieren dürfen) müssen auch über den "Großen" kaufen. Audi wurde genauso umorganisiert und der Verkauf von AUDI und VW ist jetzt völlig getrennt.

Im aktuellen Fall wurden mehrere Angebote eingeholt; bei den "Kleinen" zwischen 8 und 11 %; beim "Großen" auf Anhieb 20% (allerdings nur für Barzahler).

 

Also: den "Großen" der Region finden und als Barzahler auftreten!

 

Auch ein eigentlich örtlich nicht zuständiger, also benachbarter "Großer" pflegt hohe Rabatte anzubieten, wenn er in einem fremdem Revier wildern (in ein fremdes Revier verkaufen) kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mütze   

Ab wann zählt ein Händler als "Großer"? Abhängig von der Zahl verkaufter Wagen oder Kundenstamm oder Verkaufsfläche? Gibt es da eine Liste mit "Großen" Händlern?

 

Mütze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meine Neuwagenkauf (Barzahlung) mit ca. 9,8 % Rabatt bekommen. Zum Zeitpunkt des Kaufes 03.2003 lage die Marge des Händlers beim A2 bei 11,9 %. Ich habe die Liste meines Verkäufers gesehen. Der A2 hat die gerinste Marge aller Audi Modelle.

Der Händler verdient dannach beim Verkauf meines A2 sage und schreibe 452,68 Euro.

 

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
A2?   

Ja das wär für mich natürlich jetzt auch äußerst interessant wie man erkennt wer der "Große" in der Umgebung ist.

Allgemein kommt immer die Aussage der Händler: Wir haben selbst nur 10% am A2 da können wir natürlich keine 12% geben....

Meine Wunschausstattung: Advance, Style, Sportsitze, Nebelscheinwerfer, FIS, 16" Räder, Einparkhilfe ;), Sportlenkrad - bester Preis den ich bisher erzielen konnte: 21.500 € :rolleyes:

Die Autos bei mobile die dann in Frage kommen liegen oftmals nicht so wirklich viel unter diesem Preis und dann sind es noch gebrauchte Autos und ich hab keine Ahnung was der Vorbesitzer damit angestellt hat.

Ihr seht ich bin im moment echt am grübeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Mütze

Ab wann zählt ein Händler als "Großer"? Abhängig von der Zahl verkaufter Wagen oder Kundenstamm oder Verkaufsfläche? Gibt es da eine Liste mit "Großen" Händlern?

Mütze

"Groß" = hat neuen Händlervertrag

"Klein" = hat keinen neuen Händlervertrag

"Liste mit Großen" Händlern:

 

http://www.audi.de

ganz rechts in der der Mitte der grauen Leiste ist eine helle Fläche; darin unter dem SXuchfeld in der letzten Zeile die Auswahl "Händlerliste" antippen:

es erscheint ein Eingabefenster für Ort oder PLZ oder Name.

Achtung: Gemäß heutiger (!) telefonischer Auskunft von AUDI erscheinen bei Ort und Name dort nur die "neuen" = "großen" Händler!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

wenn der A2 (Neuwagen) nur 10 oder 11 % Marge hat dann verstehe ich nicht wie ein 6 Monate alter Werkswagen 32% billiger sein kann.

 

Wei funzt das? ?( ?(

 

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast hansel   
Gast hansel
Original von spacewalker

Hallo,

 

wenn der A2 (Neuwagen) nur 10 oder 11 % Marge hat dann verstehe ich nicht wie ein 6 Monate alter Werkswagen 32% billiger sein kann.

 

Wei funzt das? ?( ?(

 

 

Gruss

 

stimmt spacewalker die zahlen kann ich auch bestätigen, und dann kann ich die geringe marge bei neuwagen auch nicht verstehen !!!

 

für mich ist dieses posting auch sehr von interesse, da ich in der gleichen zwickmühle steckte wie der poster a2?.

 

kann noch jemand seine erfahrungen zu diesem thema posten?

 

das wäre klasse!

 

ach so: weiß jemand den "großen" händler in köln??? wäre klasse!

 

vielen dank!

 

hansel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AudiRS2   

Hallo , ich habe vor 2Jahren 10% bekommen bei Finanzierung ohne große Probleme unter 10% nix kaufen bei aller liebe zum A2 ,du kauft leider einen Ladenhüter von Audi und bei Barzahlung wähern bei mir 15% möglich gewesen.

www.juetten-koolen.de (auf Preisliste klicken)

Da kannst du mal sehen was man für A3 oder A4 usw. kriegt ohne groß zu handel,sind deutsche Neuwagen,die verkaufen vielleicht auch A2´s....die Adresse ist aus dem A3 Forum die haben "große"Probleme mit den A3 Neupreisen unter 30T€ ist nix mehr drin bei denen mit einem neuen .

www.a3-freunde.de

Werd vielleicht noch einen A4 oder A3 Sportbreak kaufen in diesem Jahr

(für unseren alten A3) und werd mir sicher nicht nur ein Händlerangebot machen lassen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
baaluu   

Also, unsere Erfahrung im letzten November war die, dass erst mal alle von sich aus einen Rabatt von ca. 6-7 % angeboten haben. Mehr sei nicht drin, die neuen Margen usw. .

Als ich dann beim 8. Händler war, ( dort hatten wir schon einmal einen Audi gekauft) hat dieser unser letztes Angebot um ca. 300€ unterboten. Zurück zum Händler vor Ort, emsiges rumgerechne, von wegen für uns sei doch nur interessant, wie viel wir drauf legen müssten( haben Fahrzeug in Zahlung gegeben) und siehe da, Angebot nochmals unterboten. Wieder zum vorletzten Händler....usw. die haben sich gegenseitig unterboten. Am Schluss hatten wir dann einen Rabatt von ca. 10%. Damit waren wir zufrieden 8).

 

Das war im Übrigen ein "kleiner". Beim "Großen" waren wir nur einer von vielen, so kamen wir uns jedenfalls vor.

 

 

 

baaluu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und nicht zu vergessen...

Audi sponsert die "Wiederholungskäufer" mit 500 €

 

hat mein Händler mir im Februar gestanden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... weiß jemand den "großen" händler in köln...

 

Bei Anwendung des obigen Rezepts erscheinen in Köln 6 "Große" (= Händler) und 10 "Kleine" (= nur Service);

der "Größte" ist immer (so vorhanden) das örtliche "Audi-Zentrum":

 

Audi Zentrum Koeln Autohaus Jacob Fleischhauer GmbH & Co. KG

Bonner Str. 328

50968 Koeln

Tel.: 0221/37683100

Fax: 0221/37683144

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast hansel   
Gast hansel
Original von dr.cueppers

... weiß jemand den "großen" händler in köln...

 

Bei Anwendung des obigen Rezepts erscheinen in Köln 6 "Große" (= Händler) und 10 "Kleine" (= nur Service);

der "Größte" ist immer (so vorhanden) das örtliche "Audi-Zentrum":

 

Audi Zentrum Koeln Autohaus Jacob Fleischhauer GmbH & Co. KG

Bonner Str. 328

50968 Koeln

Tel.: 0221/37683100

Fax: 0221/37683144

 

:)) vielen dank dr.cueppers

 

hansel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

 

@hansel

kann noch jemand seine erfahrungen zu diesem thema posten?

na viel sagen kann ich da auch nicht.... allerdings haben wir auch nie ernsthaft einen Neuwagen in erwähnung gezogen.

Wenn du dich lange genug umschaust kannst du auf jeden Fall so ca. 30 % auf nen Gebraucht wagen rausholen. (ist uns 2 mal gelungen einmal 6 Monate alt und 9 Monat alt)

 

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn die Preisliche Differenz von einem Neuwagen mit Wunschausstattung abzüglich Prozenten im Vergleich zu gebrauchten A2 mit ähnlicher Ausstattung so gering ist, würd ich mich auf jeden fall für den Neuen entscheiden.

 

Bis dann

 

Tobias P.79

 

P.S.

 

Schau mal meine Signatur an, wär doch was für dich oder???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Original von Aluturtle

... und nicht zu vergessen...

Audi sponsert die "Wiederholungskäufer" mit 500 €

 

hat mein Händler mir im Februar gestanden

 

Nicht nur, auch für "Wechsler" gibts Kohle. Ich hab im November beim Neuwagenkauf (Werksbestellung) 10% auf den LP bekommen und Eurotax gelb für meinen Yaris Verso, den ich drangegeben hab.

 

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast hansel   
Gast hansel
Original von tobiasp79

 

Schau mal meine Signatur an, wär doch was für dich oder???

 

also, wenn der noch in lichtsilber wäre - dann wäre ich neidisch :)

 

hansel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hansel

 

Lichtsilber???-PENG-

 

Nein danke also ich kann mich für Silberne Autos nicht begeistern.

 

Werd mir aber für die Wintersaison 04/05 einen Akoyasilbernen A2 Leasen. Hab am Freitag einen A3 in dieser Farbe gesehen. Sieht aus wie Violett-Rosa-Silber-Mix. Hat was extravagantes, nobles.

Aber rein silber ist nicht mein Fall.

 

Gut das die Geschmäcker verschieden.

 

Bis dann

 

Tobias P.79

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in österreich sind bei neuwägen dzt knapp 10% drinnen und bei 3monatigen vorführwagen max. 4% mehr. hatte eine diskussion mit 3 großen händlern, da ich ihnen einen kauf in deutschland als meine alternative aufzeigte oder einen wagen eines freien händlers mit weniger als 2000 km und 2 monaten um 20%!!! billiger(leider falsche ausstattung, tagesanmeldung)-resultat: alle bestanden weiter auf die mickrigen prozente

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast hansel   
Gast hansel
Original von tobiasp79

@hansel

 

Werd mir aber für die Wintersaison 04/05 einen Akoyasilbernen A2 Leasen. Hab am Freitag einen A3 in dieser Farbe gesehen. Sieht aus wie Violett-Rosa-Silber-Mix. Hat was extravagantes, nobles.

Tobias P.79

 

ihhhhhhhhhhh - "violett-rosa-silber-mix" - was für eine farbe.

willst du damit diesen wunderschönen wagen verschandeln ?

 

:))

 

hansel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micha   

Hallo,

 

Neben dem Preisnachlass an sich kann man auch noch über die "Überführungskosten" und die "KFZ Briefgebühr" bei Überführung oder Selbstabholung reden oder den Preis für die Car Life Plus.

 

Es gibt eine niedrigere Gebühr für Selbstabholer, aber die muss auch nicht fix sein.

 

Micha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist die frage wieviel niedriger, habe mir so eine abholung durchgerechnet und finde meine zeit fast zu teuer dafür ;-), außerdem kommen dann wieder unnötig kilometer drauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10% und mehr war hier rund um Hamburg nicht drin. Habt Ihr den

kein Auto in Zahlung gegeben? Wenn man seinen Gebrauchten

noch loswerden muss, sieht es nicht so toll aus mit Rabatt. 7 bis 8%

hätte ich wohl bekommen und ca. 600 Euro mehr für meinen Gebrauchten als beim Kauf eines Werksdienstwagens. Habe mich

trotzdem für einen Werksdienstwagen bzw. Vorführwagen entschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unser 1,2 war ca.8t€ billiger als liste bei 2jahren und nur 14tkm-der arme erstbesitzer hat idealerweise 10% bekommen, dh um 20t€ gekauft und bestenfalls 13000€ vom händler bekommen.

macht einen wertverlust von real 3500€/jahr-ist schon ein teures vergnügen so ein a2 für gerade mal 7tkm-> 50cent pro km!!! mit dem amtlichen kilometergeld kann man in diesem fall nicht mal den wertverlust ausgleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micha   

Hallo,

 

wir geben kein Auto in Zahlung. Wir fahren z. Zt. einen Opel Zafira der noch recht neu und top in Schuss ist. Das lohnt sich den selbst zu verkaufen.

 

Bisher bin ich bei max. 9% gelandet. Die 10% hat keiner mitgemacht. Vielleicht sollte ich mich noch weiter umschauen.

 

Die Abholung in NSU oder Ingolstadt sehe ich eher als Spass an. Ich werde mit einem guten Freund hinfahren und dort das Auto mit allen Tipps aus dem Forum genau untersuchen und dann noch die Führung mitmachen. Ausserdem ist er dann schon ein wenig eingefahren, wenn man wieder zu Hause ist. :D

 

Habe gerade nen A2 TDI 55kw als Leihwagen. Ich konnte es nicht erwarten. Ich musste mal wieder einen fahren. Allerdings habe ich heute auf 500 km 34l Diesel gebraucht. War wohl nen bischen flott unterwegs. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen