Jump to content

Möchte A2 TDI 55KW kaufen, auf was muss ich achten?


xoraxax
 Share

Recommended Posts

Moin,

 

ich möchte einen A2 TDI 55KW kaufen (http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=138282693&pageNumber=1)

auf was muss ich achten, wenn ich ihn vor Ort begutachte? Ich habe gelesen, dass bei diesem Motor gerne mal der Ladeluftkühler kaputt geht, kann ich das irgendwie im Vorhinein erkennen? Welche anderen Motor-/modellspezifischen Mängel sollte ich prüfen? (die Checkliste kenne ich bereits)

 

Viele Grüße

Alexander

Link to comment
Share on other sites

Willkommen!

Wenn du die Checkliste bereits kennst hast du eigentlich fast alles was du brauchst, neben den üblichen Dingen die man beim Gebrauchtwagenkauf eigentlich immer beachten sollte.

Eine besondere Häufung von Ladeluftkühlerdefekten ist meiner Meinung nach eigentlich nicht auszumachen.

Beachte das der verlinkte Wagen nur eine gelbe Plakette ab Werk bekommt... Partikelfilter zur Erlangung einer Grünen ist allerdings verfügbar.

Link to comment
Share on other sites

Allgemein:

 

- Zahnriemen/Spannrollen/Wasserpumpe

- Serviceheft

Modellespezifisch:

 

1.4 TDI (75PS):

- Ladeluftkühler (AMF) => Auf was soll man da speziell achten? Ich hab ja den Benziner...

 

Generelle Krankheiten:

- Beschlagene Scheinwerfer

- Gammelnde Kennzeichenbeleuchtung - Kofferraum aufmachen und schrauben nachschauen

- Koppelstangen ausgeschlagen ("klonk" auf Unebenheiten mit eingeschlagenen Rädern)

- Stabibuchsen gerissen/verrutscht (nachschauen hinter dem Rad)

- Federbruch - Räder im Stand drehen. Bei metallischen Lärmen Vorsicht!

- Risse über den oberen Türschanieren auf die Türen selber.

- Knackende Türfangbänder

- Defekter Lautstärke Regler am Concert I *

- defektes Komfortststeuergerät (Tankklappenentriegelung, eZV, eFH)

Symptomen: klackern beim aufmachen, Zündung an, nicht alle Türen öffnen, Komfortschliessung funktioniert nicht richtig.

- Wasser im Kofferraum durch undichte Entlüftungsgitter hinter Heckstoßstange

- Microschalter Kofferraumklappe (Unregelmäßiger Schließrythmus)

- Systemhänger oder Navigationsprobleme mit BNS4.2 (TravelPilot DX) -> Update auf SW0060

- Klappernde Lehnen der (geteilten) Rückbank wegen ermüdeter Gummipuffer

Link to comment
Share on other sites

Ich hab gestern spontan beschlossen xoraxax zu begleiten. Daher werd ich auch das VAG-Com mitnehmen. Irgendwas, wodrauf ich achten sollte?

 

- Fehlerspeicher auslesen, klar.

- Stellglieddiagnose Climatronic

 

Sonst noch was?

 

Weiss der Verkäufer schon, dass ihr mit einem "Computer" an das Auto wollt ... wenn bei mir jemand mit einem "Computer" ans Auto will, den jage ich sofort ganz böse vom Hof.

 

Nicht das der Verkäufer etws zu Verschweigen hätte, aber das sich unbekannte Leute mit dem Auto verkabeln, würde ich nicht haben wollen.

 

Klärt das lieber vorher ab ...

Edited by A2-D2
Text auf Wunsch vom Käufer angepasst.
Link to comment
Share on other sites

Weiss der Verkäufer schon, dass ihr mit einem "Computer" an das Auto wollt ... wenn bei mir jemand mit einem "Computer" ans Auto will, den jage ich sofort ganz böse vom Hof.

Guter Einwand, ich werde ihn vorher fragen.

Edited by A2-D2
Zitat an original angepasst
Link to comment
Share on other sites

So, sah ganz ordentlich aus.

 

Gefunden haben wir:

 

 

  • Staubschutz für die Dämpfer hinten lose (wird wieder aufgesteckt, nicht abgerissen)
  • G62 halblebig (wird getauscht)
  • Bremsscheiben vorne laut TÜV an der Verschleißgrenze. Vorbesitzer tauscht, wenn die wirklich >=19mm haben
  • Winterreifen alt, da bleiben nur die Felgen über.

Ansonsten war das meiner Meinung nach ein gutes Auto. Man merkte dem Auto und dem Verkäufer an, dass die Kugel aus Interesse am Erhalt gepflegt wurde. (Er fragte auch ob ich das VAG-COM im Original hätte und war zufrieden als dem so war. War wohl an der Entwicklung des Interfaces beteiligt.) Was mir positiv aufgefallen war:

 

 

  • OSS komplett gereinigt und mit silikonfreiem Schmiermittel geschmiert (inkl. Bowdenzüge). Läuft schön gleichmäßig.
  • Getriebeölfüllung Nr. 3 drin - schaltet direkt an der Betätigung butterweich, am Schalthebel aber im Vergleich zum Benziner schwer. Muss ja wohl so, wenn man den Rest hier liest.
  • Potis der Climatronic-Stellmotoren durch gekapselte ersetzt
  • Innenraum quasi neuwertig

Alles andere soll der neue Besitzer erzählen ;)

Edited by herr_tichy
Link to comment
Share on other sites

Alles andere soll der neue Besitzer erzählen ;)

 

Noch bin ich nicht der Besitzer :-) Ich hole den Wagen gegen Ende der Woche ab.

 

Ich war mit dem Wagen bis auf die schon genannten Punkte zufrieden und muss nochmal herr(n)_tichy aka. Harald für die gute Unterstützung bei der Problemsuche loben.

Link to comment
Share on other sites

Potis der Climatronic-Stellmotoren durch gekapselte ersetzt

 

 

Ob man wohl rauskriegt welche das sind!?

 

Ich muss bei meinen dringend im warmen Frühjahr ran und die Dinger ersetzen, bei uns im neuen Passat ist der gleiche Mist. Die ganze Zeit fahren die Klappen hin und her weil die nicht wissen wo die stehen.

Link to comment
Share on other sites

Noch bin ich nicht der Besitzer :-) Ich hole den Wagen gegen Ende der Woche ab.

 

So, Freitag angemeldet. Mittlerweile tauchen die ersten Macken auf, die uns bei der Wagenbesichtigung nicht aufgefallen sind:

 

  • Der Wagenheber und ein paar andere Sachen im Kofferraum fehlen. Falls der Verkäufer den Wagenheber nicht "wiederfindet", hat einer von euch noch einen über? A2-D2?
  • Scheinbar ist der Gebläseregler defekt; die Lüftung geht sporadisch aus und an (volle Geschwindigkeit). Hat noch jemand einen solchen Regler rumliegen? A2-D2?

Und ein Autoradio habe ich eingebaut. Leider hat der Wagen kein Schaltplus am Radio (sondern nur ganze 3 Pins am schwarzen Stecker), d.h. es zieht wohl seine 1,7 Watt (hab gemessen) lustig vor sich hin. Macht 11 Tage bis 50% der Norm-Batteriekapazität weg sind.

Link to comment
Share on other sites

Und ein Autoradio habe ich eingebaut. Leider hat der Wagen kein Schaltplus am Radio (sondern nur ganze 3 Pins am schwarzen Stecker), d.h. es zieht wohl seine 1,7 Watt (hab gemessen) lustig vor sich hin. Macht 11 Tage bis 50% der Norm-Batteriekapazität weg sind.

 

Das macht vor allem recht schnell eine kaputte Batterie da die für diese Art von Last nicht ausgelegt ist....

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

 

  • Der Wagenheber und ein paar andere Sachen im Kofferraum fehlen. Falls der Verkäufer den Wagenheber nicht "wiederfindet", hat einer von euch noch einen über? A2-D2?
  • Scheinbar ist der Gebläseregler defekt; die Lüftung geht sporadisch aus und an (volle Geschwindigkeit). Hat noch jemand einen solchen Regler rumliegen? A2-D2?

 

Wagenheber ist besorgt dank A2-D2.

Und den Gebläseregler hat herr_tichy (ich hab nur assistiert, hab eher zwei linke Hände) heute getauscht. Bislang verhält sich das Gebläse wieder korrekt. In den nächsten Tagen folgen noch ein paar Fotos im Wiki oder hier im Forum, die den Austauschvorgang noch besser dokumentieren als die Fotos in dem Thread hier: https://a2-freun.de/forum/showthread.php?t=32651

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.