Jump to content

Möchte guten Klang, womit O-Teile ersetzen?


VFRiend
 Share

Recommended Posts

Ausgangslage: Radio-Chorus mit dem mittig sitzenden Knopf (alte Version?) und nur O-Lautsprecher vorne. Was ist da machbar im Rahmen des Austauschs von Radio und Lautsprecher. Es kann bei einer Beschallung ausschließlich vorne bleiben, aber CDs sollten abspielbar sein. Für Tipps bin ich dankbar. Ihr habt sicherlich mehr Erfahrung als ich ( habe nämlich Null Erfahrung!)

Link to comment
Share on other sites

Ausgangslage: Radio-Chorus mit dem mittig sitzenden Knopf (alte Version?) und nur O-Lautsprecher vorne. Was ist da machbar im Rahmen des Austauschs von Radio und Lautsprecher.

 

Ich habe bei gleicher Ausgangssituation nur das Radio ersetzt (gegen ein 105 EUR teures Pioneer) und der Sound ist IMHO sehr gut, viel besser als mit dem alten Chorus I.

Link to comment
Share on other sites

Hört sich ja schonmal vielversprechend an. Hat jemand Erfahrung mit dem Austausch der Lautsprecher? Oder doch eher rausgeschmissenes Geld? Liegen Kabel schon nach hinten in die Türen? Eher nicht wie ich befürchte!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Günter Herrmann!

 

Wie immer hängt alles vom Geld ab. Wieviel willst du ausgeben?

Hintere Lautsprecher sind überflüssig, ist ja Stereo und es klingt "nur" aus einem guten Frontsystem besser als wenn da noch von hinten was zwischensäuselt. Hier mal was zum Lesen

Einsteigertipps und Grundlagenwissen, Car-Hifi-Wissen - HIFI-FORUM

und aus unserem Forum

Sound Komplettumbau - A2 Forum

in Beitrag 7 sind ein paar Einbauten aufgelistet.

Nicht vernachlässigen solltest du eine gescheite Dämmung der Türen, bringt viel.

 

Bei mir ist es übrigens für Frontsystems die Kombi Andrian Audio a25g und a130, leider noch nicht eingebaut.

 

MFG schnarchi

Link to comment
Share on other sites

OK, ihr habt mich überzeugt (...verstehe nur Bahnhof....?!), es bleibt beim Tausch des Radios. Also es sollte eine CD reinschiebbar sein, also ein z.B. Pioneer für 100,- Teuronen würde uns reichen, wenn ihr aber auch bessere Vorschläge habt, bin offen für fast alles, denn ich weiß leider nicht was da so angesagt ist. Werde hier in Trier zu einem Einbau-Fachmann gehen, der mich bisher immer gut versorgen konnte, gehe aber gerne mit einer gewissen Zusatzinformation von Eurer Seite dahin!

Edited by VFRiend
Link to comment
Share on other sites

Hallo Günter!

 

Anscheinend suchst du eine kleine Lösung;). Du kannst ja Schritt für Schritt vorgehen, wenns dir noch nicht reicht (vom Klang her). Kuck mal hier

Testbericht über Autoradios in CAR HIFI 3/2010

 

Kenne keins davon, aber ich denke mit diesen Radios machste nichts falsch. Ich habe keine Erfahrung mit Clarion-Radios, aber im Hifi-Forum wird oftmals ihr Klang (in Relation zum Preis) positiv bewertet, das hier genannte gibts auch mit roter Beleuchtung.

 

MFG

schnarchi

Link to comment
Share on other sites

Diese Gerät wurde mir von einem sehr netten und kompetenten Autoradioeinbauer angeboten für 89,- €. Ich brauche nur CD und USB ,kein i-POD. Wenn jemand negatives über dieses Radio zu berichten weiß, so sollte er mir abraten. Positives lese ich auch gerne! DEH-2300UB CD-Tuner mit USB-Anschluss vorn, Aux-Eingang und Cinch-Vorverstärkerausgang (rote Tastenbeleuchtung) (Modell 2011) - Pioneer Autoradio, CD Tuner und Digital Media Receiver

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.