Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Philsen

knacken des Open-Sky

Recommended Posts

Hi,

 

nun da ich das Dach wieder ganz öffne knackt es beim öffenen immer wenn sich die einzelnen Elemente voneinander lösen. Ich denke das sind die Gummidichtungen?

Habt ihr das Problem auch nach dem Winter und was macht ihr um das Problem zu lösen?

 

Greetz

phil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

mein OSS knackt auch mehr oder weniger, wenn der hintere Glasteil angehoben wird, ohne daß das pathologisch wäre.

 

Es ist konstruktiv eine Gratwanderung, über die gesamte Breite der Teilbereiche des OSS eine Dichtigkeit an den Glasrändern zu garantieren, und das bei allen Temperaturen und Umgebungsbedingungen (z.B. Hochdruck-Waschstraße).

 

- stellt man es zu stramm ein, dann knallt es heftig, und es ist eine Frage der Zeit und Häufigkeit der Betätigungen, bis der Bowdenzug abreißt (hatten wir auch schon einen Fall im Forum mit heftig Euronen zu löhnen).

- stellt man es zu lasch ein, dann droht Undichtigkeit.

 

Da reichen schon geringe Abweichungen von den Bedingungen, als das OSS beim Zulieferer (Webasto?) eingestellt wurde, bevor es nach NSU geliefert wurde, um die Knackpunkte (im wahrsten Sinn des Wortes) mehr oder weniger laut einzustellen.

Bei der Besichtigung der Endmontage in NSU sieht man, wie das 45 kg-OSS in das Dach eingepaßt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meins hat auch geknackt beim anschieben/anheben der zweiten Scheibe. Nach einer Grundeinstellung war es zu 90% behoben. Der Freundliche hatte nach eigenen Angaben aber schon mal früher am OSS bei einem anderen Kunden geübt, daher ging es wohl innerhalb eines Tages und im ersten Anlauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner hat ein starkes Klack-Geräusch hin und wieder gemacht, wenn ich das erste Glas geöffnet habe. Danach habe ich alles eingeschmiert, die Dichtungen mit Gummipfleger bearbeitet und dann war es wieder weg.

 

Ein kleiner Klack ist aber immer zu hören, wenn ich das hintere Glas öffne.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO

ich kann nur den tipp geben aufpassen dann meißtens ist es ein vorbote für mehr .... :(

Bei uns fängt es jetzt auch an wenn man das teil aufmacht zuknacken..Aber wie Audi immer sagt stand der Technik.

Vielleicht sollten wir mal eine Umfrage starten wo was knackt und bei wem welches Baujahr vielleicht können wir da ja ein "Schema" erkennen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, mit knacken hat es bei unserem auch angefangen.. dann ging es nicht mehr auf... Ergebnis siehe unter Open-Sky-Fehler...

Manchmal muß es auch "nur" mal neu eingestellt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO

mein händler sieht unter einstellen nur einfetten der laufschienen.. mehr kann er nicht !!!!

Darum werde ich mir nach ablauf der zwei Jahres Garantie die Gebrauchtwagen Garantie dazu nehmen nur alleine wegen dem Sky Daches

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Openskywalker

wenn man beim öffnen nach oben sieht,(net beim fahren!), kann mann links und rechts diese nasen sehen, die in so einen schiene rausfahren und reinfahren (beim zumachen).

bei rausfahren, verhakt sich das etwa bei jedem 20-sten mal, und das dach geht überhaupt nicht auf. muss dann zumachen und nochmal auf, dann knackt es gewaltig :(, und das dach fährt auf.

hinten knackt es auch immer, aber das hört sich an als würde das dach an der dichtung kleben, und daher so ein geräusch herkommen.

werde mal die dichtungen einschmieren, ob dann alles weg ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meins ging schon beim Kauf nicht ganz auf, das 2te Glasdas öffnete sich nicht. Habs dann zum Händler gebracht, und die hams repariert. Zum Glück war's noch in der Garantiezeit! :D

Vielleicht sollte ich mal eine Umfrage starten, wer noch keine Probleme mit dem OSS hatte ?(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast MuKdO
Original von El Matador

Meins ging schon beim Kauf nicht ganz auf, das 2te Glasdas öffnete sich nicht. Habs dann zum Händler gebracht, und die hams repariert. Zum Glück war's noch in der Garantiezeit! :D

Vielleicht sollte ich mal eine Umfrage starten, wer noch keine Probleme mit dem OSS hatte ?(

ja das wäre super starte mal eine unfrage

jeder sollte aber dazu Modell Baujahr und was für ein Problem mit Dach schreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor ein paar Tagen mußte nun auch ich beim weiten Öffnen des OSS dieses im Forum schon so oft beschriebene Phänomen kennlernen: ein fürchterliches Knacken beim Anheben der hinteren Dachhälfte. Es war, als würde etwas wegplatzen oder gewaltsam abgesprengt werden. Beängstigend!

 

Ich versuchte zunächst, die Erscheinung durch Reinigen und Schmieren der Führungsschienen und Gelenke zu beseitigen. Leider ohne hörbaren Erfolg.

 

Dann brachte ich das Dach in die Position, bei der es zu knacken begann, und versuchte, das Phänomen zu rekonstruieren. Beim Anheben löst sich die hintere Dachhälfte von einer Gummidichtung. Wenn diese verdreckt ist, kann sich das Glas nur gewaltsam von der klebrigen Unterlage lösen. Deshalb der Eindruck, als würde etwas weggesprengt werden.

 

Nach einer Reinigung der Gummidichtung sowie der Unterseite des Glases, mit der es auf der Dichtung aufliegt, ist das Phänomen verschwunden. Die hintere Dachhälfte öffnet jetzt mit einem weichen Flupp.

 

Die im Forum schon mehrfach geäußerte Vermutung, daß das Knacken beim weiten Öffnen etwas mit den Dichtungen zu tun hat, kann ich also nur bestätigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gibt es jemand der von anderen herstellern mit panoramadächern-renault, mercedes...-schon infos hat ob die mit den selben problemen kämpfen? wäre ev. auch interessant ob es dafür auch spezialisierte zulieferer gibt, wie zb karman bei den cabrios.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welches andere Auto hat denn noch ein Glasdach mit 2 beweglichen, übeinanderfahrenden Scheiben?

Beim Mini sind soweit ich weiss zwar 2 Gläser vorhanden, beweglich ist aber nur das Vordere.

Bei Mercedes Sportcoupe und E-Klasse ist es glaub´ich auch so. Und beim Peugeot 307SW sind die Glasdächer doch garnicht zu öffnen, oder? Das Dach der A-Klasse funktioniert völlig anders...

 

Das knacken beim OpenSky liegt aber scheinbar wirklich am hinteren Dach, wenn die Mechanik wegen klebender Dichtungen schlagartig wieder entlastet wird. Reinigen wirkt hier wirklich Wunder. Möchte nicht Wissen wieviele Werksattbesuche womöglich unnötig waren...

 

Viele Grüsse, Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an Alle!

Ich hatte das gleich Problem beim öffnen.Bei beiden Dachteilen hat es geknackt. Habe mich neben das Auto gestellt,und meine bessere Hälfte hat das Dach auf und zu gefahren.Ergebnis : das Geräusch kommt vom Dach an Dach - Glas an Glas( jedenfalls bei mir).Das Loslösen des Daches von der Gummidichtung macht nie allein so ein lautes knackgeräusch. Die Glasscheibe ist zu nah an der Anderen,die Sie beim nach oben-hinten fahren berührten-im Extremfall verkanteten. Das hat auch mein Freundlicher festgestellt - bestätigt,und auf Garantie bei der ersten Inspektion Anfang März behoben.Durch Erwärmung-Sonneneinstrahlung wurde es immer schlimmer (durch die Ausdehnung) Hat sogar einen Tag länger gedauert,weil Sie das noch nie gemacht hatten,und der ganzen Himmel ausgebaut wurde.Jetzt ist wieder alles Paletti.(bis jetzt) Hatte auch vorher Quitschgeräusche in geöffneten Zustand- z.B. bei Straßenunebenheiten,oder Schlaglöchern.Ist im Moment auch wech.Bin mal gespannt wie lange es ruhig bleibt. :rolleyes:

Gruß von

Jürgen

 

 

FSI Fahrer am aufrüsten - nur nützliches ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen