Jump to content

Hilfe ! Mein Motor nagelt heftigst beim gasgeben


de-windig-klaus
 Share

Recommended Posts

Seit gestern nagelt mein AMF 1.4tdi mit 240.000 km heftigst, beim beschleunigen/gas geben oberhalb 2000 U/min,

aber;

- nur wenn die Maschine warm ist

- mit zunehmender Fahrstrecke noch mehr

- gar nich beim gas wegnehmen

 

Klingt, als ob er auf einem Zylinder nicht mehr "zündet" oder dagegenschlägt.

 

Leistung erst mal so weit ok, ansprechen etwas versetzt.

 

Hab grade ne 1500km Autobahnfahrt hinter mir, wo er noch problemlos lief.

Bin 160.000 mit Biodiesel gefahren, dann 30 nur mit Diesel und seit ca. 50 tsd jetzt mit dem PÖL-Umbau.

 

Könnte das ein kaputtes Pumpe-Düse-Element auf Zylinder 1/2/oder 3 sein ?

Wie klingt das, wie äussert sich das ?

Beim Bosch Dienst testen lassen oder was sagt Ihr ?

 

Traute mich auf der Heimfahrt ( von der Besichtigung eines A2 1.4-Benziers für Töchterchen ) gar nicht mehr Gas zu geben.

 

gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ehrlich: keine Ahnung was es sein kann.

Könnten die Ventile sein die am Kopf anschlagen,

entweder durch entstandene Ablagerungen (schlechtere

Wärmeableitung) und oder in kombination mit verschliesene

Tassenstössel.

Vielleicht auch ein Lagerschaden der Kurbelwelle, was aber

auch im Lehrlauf und immer zu hören wäre.

 

Du hast doch die 50tkm Ölintervalle bis dato voll ausgereizt oder

hast du an deinem Prinzip etwas geändert?

Das hier hatte ich dir schon mal gepostet:

Diese kombination aus Bio/Raps +extremes Ölwecheslintervall

ist nicht die beste kombi.

 

 

Motorprüflauf mit Rapsöl-Diesel-Mischungen

wurde hier http://www.fnr-server.de/cms35/filea...rprueflauf.pdf

 

an einem Dieselmotor und dessen Auswirkungen im

System geprüft.

Das ganze ohne Motortechnischen Veränderung.

Also für die Panscher sehr lehrreich.

Vorab wurden die Ablagerungen bei Dieselbetakung geprüft

und anschliesend mit schrittweiser Erhöhung des

Pflanzenöls.

Hier zeigen sich die Langzeitauswirkungen und desen Folgen.

Alles mit vielen Bildern Dokumentiert.

Link to comment
Share on other sites

der AMF ist mit gut 240.000 km über die Wupper,

Mech will gar nicht weiter aufmachen,

viel magnetische Bestandteile im abgelassenen Öl drin,

das macht lt. seiner Aussage keinen Sinn, da anzufangen,

da dürfte Pleuel und Kurbelwelle direkt aufeinander gearbeitet haben.

 

Suche jetzt dringend einen AMF - Motor ! im Süddeutschen Raum !

Wer hat einen ?

 

Laut unseres Audi-Partners gibt es nur noch Rumpf-Tausch-Motoren !

Der kostet auch schon 1800.-€.

Dann Kopf und alles weitere umbauen, ganz schön heftig.

 

Ein jähes Ende für meine geliebte Knutschkugel.

Link to comment
Share on other sites

Wieso macht das keinen Sinn, da weiter auf zu machen? Wenns - wie von euch vermutet - ein Pleullager gelupft hat, dann kann man das reparieren. Ich würde erstmal die Kompression messen und wenn die gut ist, einfach mal aufmachen. Raus muss er ja so und so und die gewonnenen Erkenntnisse wären sicher gerade in Bezug aufs PÖL/Biodiesel sehr interessant.

Link to comment
Share on other sites

wobei;

- es schnell gehen muss, schliesslich wird der Wagen gebraucht

- ich nicht viel Zeit habe zum selber schrauben

- der Turbo vom kaputten Motor anfängt zu siffen

- die Kupplung dort fertig ist

- in 8000 km der Zahnriemen zum dritten mal gemacht werden muss

 

habe ich gestern heftig nach Ersatz gesucht, und gefunden !

 

Bekomme einen kompletten Motor AMF aus 2000 mit wohl echten 73.000 km aus einem Audi Werks-Versuchswagen, mit Turbo, Kupplung, Krümmer und kompletten Kopf samt PD-Elementen für 2000.-€ auf den Hof geliefert, mit 6 Monaten Gewährleistung.

 

So wird der ganze Wechsel erheblich beschleunigt,

kann der Zahnriemen am neunen Motor gleich im ausgebauten Zustand gemacht werden,

und ich kann den Rest behalten und ggfs. verwerten.

Den Motor werde ich auf jeden Fall aufmachen um evtl. eine Ursache herauszufinden.

 

Oder hat schon jemand Interesse am Schrottmotor ?

 

Hoffe, die Herztransplantation mit ein paar Bilder dokumentieren zu können.

 

Dann sollte er wieder weitere 150.000 km gut sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

leider kam ich gar nicht mehr dazu die Herztransplantation Bildlich festzuhalten !

Meine Werkstatt hatte seit gestern spätem Mittag Zeit für den Motorentausch, heute mittag 17 Uhr meldete mein Meister Vollzug, kann die Kugel wieder abholen.

Neue Maschine sprang auf Anhieb an,

Kupplung neuwertig, meinte er.

Gute Aktion.

Waren damit wohl 10 Stunden mit Ein-/Ausbau/Fertigstellung zu Gange.

Der gekaufte Motor samt Turbo und Kupllung kam am Dienstag morgen in der Werkstatt an.

Den kaputten Motor nehme ich mit nach Hause, um Ölprobe zu entnehmen, und dann per Zerlegung versuchen die Ursache herauszufinden.

 

Hat jemand Interesse an den Resten ?

- Kopf müsste noch ok sein

- PD-Elemente

- Turbo mit 160.000 km Überholungsbedürftig

- Kupplung fertig

- Rumpfmotor...werden wir sehen...

 

Werde morgen früh unsere geliebte Kugel wieder nach Hause holen, die Damen freuen sich schon.

 

Gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

den kaputten Motor hab ich mit A2 und Hänger nach Hause gefahren, liegt hier zur Schadensfindung.

 

Hat jemand einen Tipp für die Öl-Analyse ?

 

Rechnung vom Umbau samt neuem Zahnriemen, allen neuen Filtern, allen Flüssigkeiten und Long-Life-Öl und erschwerten Einbaubedingungen wegen des PÖL-Umbaus kam heute auch.

Der ganze Spaß hat mich jetzt 3.750.-€ gekostet.

Wenn er dafür wieder 250tsd läuft, ok.

Link to comment
Share on other sites

Schade um die Kohle, aber ein Glück für uns Aluisten :D. Ich wünsche Dir eine unbeschwerte weitere Viertelmillion.

 

.. hab ich mit A2 und Hänger ...

 

[Klugscheißmodus EIN]

Ich nehme einmal an, Du meintest einen Anhänger. Wobei der Hänger beim Autofahren erfahrungsgemäß angenehmer ist :D:D:D.

[Klugscheißmodus AUS]

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

 

Bekomme einen kompletten Motor AMF aus 2000 mit wohl echten 73.000 km aus einem Audi Werks-Versuchswagen, mit Turbo, Kupplung, Krümmer und kompletten Kopf samt PD-Elementen für 2000.-€ auf den Hof geliefert, mit 6 Monaten Gewährleistung.

 

 

Hi de-windig-klaus

eine Frage hätte ich dazu:

Wie bist Du denn an den Motor eines "Audi-Versuchswagens" gekommen??? :kratz:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.