klaba

"Zwischenstop" bei OSS öffnen auch nachrüstbar?

Recommended Posts

Wie ich in einem anderem Thread mitbekommen habe, scheint es ja beim OSS durchaus Unterschiede beim Öffnen zu geben: Die einen stellen sich erst nur auf und fahren erst bei erneutem Tastendruck komplett auf, die anderen machen keine Pause und fahren nach dem Aufstellen nahtlos auf.

 

Ich habe letztere Variante, fände es aber schön, die erstgenannte zu haben. Denn die meiste Zeit kippe ich mein OSS nur und bin dann meist genervt, weil ich nochmal nachjustieren muss, weil es entweder zu wenig oder zu viel gekippt ist (was dann bedeutet, dass es schon minimal begonnen hat, aufzufahren).

 

Kennt hier jemand die technischen Hintergründe und könnte eventuell beantworten, ob man das ohne großen Aufwand nachrüsten könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, also ich glaube nicht, dass am OSS irgendwelche Endschalter sind die dann für die erste Stufe das Abschalten einleiten.

Ich würde mal erstmal versuchen, die Bedieneinheit mit jemanden zu versuchen, der die erste Version davon hat also die mit 2 Stufen (hätte eins da wenn du mal vorbei schauen willst :-) )

 

Ansonsten kanns dann nur noch der Motor sein.

Kannst ja mal ein Bild von deiner Bedieneinheit posten ^^... ich such dann mal meine 2te raus und füg das Bild hier ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es nicht so, dass die erste Version die ohne Stopp ist? Unserer ist EZ 10/02 also MJ03 und hat keinen Stopp. Waren nicht die ab MJ04 die mit Stopp?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eine Funktion die dazukam...so macht's auch m.M.n. mehr Sinn.

Umsetzung würde mich auch interessieren!

 

OT: Ein weiterer Unterschied scheint die Anzahl der "Fanghaken" zu sein. Der von klaba sollte "nur" zwei am 1. bewegl. Glasteil haben (wie meiner) und der von Kawa-racer 4 (auch 2 am 2. bewegl. Glasteil), richtig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mach später mal paar Bilder von meinem OSS und schicks hier mal rein ... hier schon mal nen Bild von der Bedieneinheit von hinten.

20120721_120141.jpg.ffeaf1bf2ec99bf04617d8f05a2fd220.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Steuerelektronik im elektrischen Antrieb des OSS wurde 01/2002 auf Zwischenstopp umgestellt.

 

alt: 8Z0.959.591 - neu: 8Z0.959.591.A - KD: 8Z0.959.591.B (entspricht modifiziertem Index A)

 

Ob auch noch die StG ZKE (Zentrale Komfortelektronik) betroffen waren, weiß ich leider nicht.

 

Gruß st

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Steuerelektronik im elektrischen Antrieb des OSS wurde 01/2002 auf Zwischenstopp umgestellt.

Gruß st

 

Du meinst sicher 01/2003?

 

Meiner ist 10/2002 und hat keinen Zwischenstopp, der von casimir01 (12/02) hat auch keinen.

 

8Z0.959.591B kostet 362,35 (ist wohl die komplette Einheit mit Motor)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du meinst sicher 01/2003?

 

Meiner ist 10/2002 und hat keinen Zwischenstopp, der von casimir01 (12/02) hat auch keinen.

 

8Z0.959.591B kostet 362,35 (ist wohl die komplette Einheit mit Motor)

 

Das Änderungsdatum in der Zeichnung lautet: 31.01.2002. Bis zur Realisierung verging natürlich noch geraume Zeit.

 

Ab welchem Termineinsatzpunkt dann die Umstellung auf die laufende Serie erfolgte, vermutlich ab Modelljahr 2003,

entzieht sich leider meiner Kenntnis.

 

Übrigens: EZ 10/02 muss noch lange nicht MJ 2003 sein. Auskunft darüber gibt nur die Fgst.-Nr.: ...AU8Z13N...

 

8Z0.959.591.B ist der elektrische Antrieb mit integrierter Steuerelektronik, der Preis könnte also hinkommen.

 

Gruß st

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens: EZ 10/02 muss noch lange nicht MJ 2003 sein. Auskunft darüber gibt nur die Fgst.-Nr.: ...AU8Z13N...

Gruß st

 

Das ist mir schon klar, aber den 1.6FSI gibt es erst ab MJ2003, meine FIN ist z.B. ...8Z53....

 

Also wohl schon eine eher etwas untypische Änderung vom Zeitpunkt her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dein FSI ist eindeutig Modelljahr 2003. Ob der Zwischenstopp da schon Serie war, ...habe ich zwar vermutet, ...weiß es aber leider nicht.

 

Entferne doch einfach mal die Innenraumbeleuchtung vorn und schaue nach, ob du dann den Aufkleber mit der Teilenummer sehen kannst.

 

p.s.: Die Innenraumbeleuchtung vorn hat m. M. n. nichts mit dem Zwischenstopp des OSS zu tun (siehe: Pin-Belegung #107)

 

Gruß st

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Änderungsdatum in der Zeichnung lautet: 31.01.2002. Bis zur Realisierung verging natürlich noch geraume Zeit.

 

Ab welchem Termineinsatzpunkt dann die Umstellung auf die laufende Serie erfolgte, vermutlich ab Modelljahr 2003,

entzieht sich leider meiner Kenntnis.

 

Übrigens: EZ 10/02 muss noch lange nicht MJ 2003 sein. Auskunft darüber gibt nur die Fgst.-Nr.: ...AU8Z13N...

 

8Z0.959.591.B ist der elektrische Antrieb mit integrierter Steuerelektronik, der Preis könnte also hinkommen.

 

Gruß st

 

Mein Silberner (EZ 02.2003) hatte auch noch keinen Zwischenstop. Den hat das Dach erst, seitdem ich im Juni bei Rinner war, und das Dach renoviert wurde.

bearbeitet von Nupi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nope ^^... sind beide "nagelneu" und dienen als Ersatzteile für irgendwann ^^... aber ich wäre bereit es testweise zu verbauen wenns mal jemand versuchen will ;-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden