Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kaland

kupplung vom 1,2l trennt nicht richtig

Recommended Posts

hallo

seit einiger zeit trennt die kupplung nicht mehr richtig. wenn man auf n schaltet ist es deutlich zu merken. und die start/stopp arbeitet auch nicht wenn man an der ampel steht.

hat jemand eine idee oder eine lösung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie viele Kilometer hast du denn runter? Startet er in P, oder nur noch in N? Wann wurde die letzte Getriebegrundeinstellung gemacht, welchen Spannungswert zeigt der Poti vom Nehmerzylinder?

 

Wenn er nur in N starten mag: Gangsteller dauerhaft abdichten. Alle Schaltprobleme lösen - Seite 8 - A2 Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

152000km

vorm starten muss die pumpe immer arbeiten. er läst sich aber in p und auch in n starten. wirklich undicht ist nix etwas öl hänt drunter aber es ist kein fleck auf der wanne.

habe den a2 letzten februar gekauft ohne dokumente. letzte grundeinstellung weis ich nicht. wie bekommt man den spannungswert raus messen oder kann man den auslesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie bekommt man den spannungswert raus messen oder kann man den auslesen?

 

Mit VCDS zum Beispiel:

 

Wählhebel in Tiptronic-Gasse, in VCDS 02 Getriebeelektronik anwählen, dort die 08 Messwertblöcke. Hier den MWB 002 auswählen. Ist glaube ich der 2. Wert, steht aber auch G162 drunter. Dieser muss einen Wert zwischen 1,8 - 2,0 Volt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mark,

hast du solch ein auslesegeret, und könntest du diesen wert bei meinem a2 auslesen?

christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Christoph,

wie eben telefonisch besprochen, kannst du mal die Verkabelung vom Bremsdruckschalter F270 auf Beschädigung (Marderbiss) kontrollieren. Kann aber auch sein, dass der Schalter selbst defekt ist. Das sollten wir dann aber beim Fehlerspeicherauslesen sehen.

 

Mark

IMG_1632.jpg.c5362e59e0e0129f69496527fb8e5ad7.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

es ist sehr viel zeit vergangen!!! der winter ist fast vorbei. seit ich die winterreifen aufgeschnallt habe und dabei mal etwas an den steckverbindungen der abs-sensoren gefumelt habe (auseinander und zusammen) war alles wieder gut!!!

 

der fehler war eine nicht saubere datenübertragung vom radsensor zu steuergerät. dadurch dachte das auto der wagen rollt noch und hat die kupplung nicht komplett getrennt, und somit auch an der ampel den motor nicht angestellt. also

 

kupplung gut

start - stopp gut

alles gut

 

grüße christoph

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

danke für das Feedback.

 

Ich hatte mal ein ähnliches Problem, damals lag es an der Kupplungsbetätigung, einer der Zylinder war defekt.

Dadurch ist Bremsflüssigkeit entwichen, sodass sich die Kupplung geschlossen hat.

 

 

Es kommen hier auf jeden Fall mehrere Ursachen infrage.

 

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen