Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Aluminum_Bullet

ABS ESP Fehler 00238 Drehzahlgeber

Recommended Posts

Jaja, ich weiß schon "falsches Forum!"

Aber vielleicht kann ja trotzdem jemand helfen.

 

Mein A6 Modell 2002 macht Zicken mit dem ABS ESP:

00283 - Drehzahlfühler vorn links (G47)

30-10 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus - Sporadisch

 

Habe den Geber und die Zahnscheibe gründlich gereinigt, und alle Steckverbinder geprüft. Ohne Erfolg.

 

Anschliessend linken und rechten Sensor getauscht, in der Hoffnung der Fehler wandert mit. Das war aber nicht der Fall!

 

Was nun?

Habe irgendwo gefunden "Hydraulik-Steuereinheit erneuern".

Ist damit nur das elektronische Steuergerät gemeint, welches meines Wissens an die Hydraulikeinheit angeschraubt ist, oder komplett wechseln?

 

Hat jemand noch eine Idee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleibt denn der Fehler mit dem G47 ? Nicht dass Du 17 Zoll S-Lines fährst und die dir das Sensor-Kabel beim Einlenken durchgescheuert haben. Hatten hier einige....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bleibt denn der Fehler mit dem G47 ? Nicht dass Du 17 Zoll S-Lines fährst und die dir das Sensor-Kabel beim Einlenken durchgescheuert haben. Hatten hier einige....

 

Habe die serienmäßigen 16 Zöller verbaut.

Ich muss zugeben, dass ich die Kabel nicht auf Durchgang oder Kurzschluss gemessen habe. Durch das Tauschen von rechts nach links würde ich aber ausschließen das es an dem Sensor liegt.

 

Es wird wohl tatsächlich auf STG-Tausch rauslaufen. Es scheint etliche Firmen zu geben die Reparturen am STG durchführen, ab 199€ im Austausch hsbe ich was gefunden.

 

Der Fehler ist übrigens nicht statisch. Manchmal fahre ich längere Fahrten mit ABS, häufig ist aber direkt nach dem Start die "Lampe an".

Bei Fahrten mit ABS hatte ich es schon einige Male, dass das ABS (unberechtigt) bei einer sehr zaghaften Bremsung bereits anspricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ja Voll-Laie, aber die Autodoktoren hatten auf Vox am Sonntag einen ähnlichen Fall, wo das ESP bei erst weicher Bremsung auf einmal zuzog. Dort war es der Magnetring, wo der Sensor abtastet (siehe Wiki Radsensor). Es gab dort Spannungsdifferenzen der Abstastwerte zwischen den Sensoren links und rechts, weil ein Magnetring auf einer Seite hin / alt war. War sehr interessant, die hatten allerdings keinen Fehler im Steuergerät. Wenn Du also keine Scheuerspuren auf Höhe der Felgenkanten hast, sind wohl die Kabel dort auch ok. Dann halte ich mich raus und überlasse den Experten die Sache mit dem Steuergerät.

 

Wenn allerdings der G47 Fehler so sauber bleiben sollte, dann glaube ich persönlich nicht an das Steuergerät.

 

http://www.vox.de/cms/sendungen/auto-mobil/auto-mobil-videos.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, Problem scheint erstmal gelöst zu sein.

 

In der Bucht ein gebrauchtes Steuergerät gekauft, und heute eingebaut.

 

Danach war erstmal "Lichtorgel".

Also Steuergerät codieren, Grundeinstellung Lenkwinkelsensor durchführen, anschliessend war noch ein Fehler "System function Test aktiv". Nach Probefahrt gemäß Vorgabe ist Alles gut.

Wobei natürlich ein Langzeittest noch ansteht.

 

Ach ja, das gebrauchte Gerät hat ungefähr die Hälfte einer Reparatur gekostet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Frau rief mich eben an und ist auf einen Parkplatz gefahren weil ABS/ESP und Ausrufezeichen an unserer Kugel aktiv waren.

 

Eben Fehlerspeicher ausgelesen und siehe da, Drehzahlfüher G47 vorne links außerhalb des Toleranzbereichs, sporadisch

 

Werde den dann einfach mal tauschen und sehen was passiert :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen