Jump to content

Ständiges Motorklackern - Wasserpumpe?


Norman
 Share

Recommended Posts

Seit kurzem habe ich von vorn ein ständiges Motorklackern und komme mal wieder ins Grübeln, ob das vielleicht die Wasserpumpe sein kann.

  • Klackern ist drehzahlabhängig
  • Es klackert bei jeder Drehzahl - auch im Standgas
  • Kühlflüssigkeit ist genug im Kreislauf
  • G12 ist bis -45°C drin
  • Der A2 hat jetzt 196.000 km runter und ich weiß nicht, ob es die erste Wapu ist.
  • für die Gegenhypothese: Ich fahre mit 5W-30 Shell Helix Ultra Extra

 

KANN es die Wapu sein, oder äußert sich ein Schaden an dieser in der Regel anders als durch Klackern?

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung. Bei der Laufleistung klingts aber ziemlich nach einem defekten Hydrostössel, was akustisch nervig ist, aber nicht weiter schlimm ist. Hab auch noch nie gehört, das Wasserpumpen klackernde Geräusche machen :ver:

 

Mein alter A2 hat bei knapp 100.000 mit zartem Klickern angefangen, bei 240.000 wars dann ein solch lautes Hämmern, daß ich die Hydros für knapp 300,- wechseln lassen hab. Selbst da hat der Meister das noch für unnötig erklärt. Mein jetziger A2 hat knapp 97.000 runter und fängt bei kaltem Motor auch wieder mit leisem Tickern an...

Edited by DerTimo
Link to comment
Share on other sites

Ich denke bei dir sind die Pleulager ausgeschlagen (Keine Panik, das hält noch ewig ...).

 

Geh mal mit einem Stehtoskop oder einer langen Metallstange am Ohr auf die Jagd.

Link to comment
Share on other sites

Ich nehme mal an, ein defektes Hydro würde ich eher aus Richtung Motorhaube hören und eine defekte Wapu aus Richtung Unterboden. Ist die Annahme richtig?

Eine defekte Wapu würdest Du normalerweise nicht hören, sondern sehen. :D

 

Ansonsten: Wenn sich das mechanische Geräusch so nicht verorten läßt hilft die von a2-701 vorgeschlagene Methode weiter. Stethoskop wäre mir zu laut(!), aber großer Schraubenzieher/Metallstange ans Ohr/Schädelknochen halten und Motorblock abtasten sollte helfen das Klackern näher einzukreisen.

 

Viel Erfolg!

Michael - der sich dabei allerdings von drehenden Teilen fern halten würde :idee:

Link to comment
Share on other sites

ich habe mal eine defekte WAPU gehabt. Schaden ist sichtbar gewesen im Kühlmittelausgleichsbehälter fanden sich kleine Metallspäner da das Kugellager gefressen hatte. Ebenso ein leichter Ölfilm im Kühlwasserbehälter.

Link to comment
Share on other sites

UPDATE:

 

Tja, da habe ich mir das Abhören für heute mal vorgenommen und habe mir auch schon die Motorenprofis aus Bielefeld ausgeguckt, um das Problem fixen zu lassen, doch ...

 

Nach nunmehr drei Tagen hörte er kurz vorm Parkplatz der Firma mit dem Klackern auf. Jetzt suche ich ganz viele Leute, die mir die Daumen drücken, dass das auch so bleibt und nix kaputt ist.

Link to comment
Share on other sites

Dicker? Nee, müsste zumindest in dem Fall noch dünner sein. Die Hydros füllen sich normalerweise mit Öl und gleichen das Ventilspiel aus. Wenn so ein Hydro verschlissen aka undicht ist oder sich anderweitig nicht ausreichend füllen kann, klackerts.

Mir wurde seinerzeit vorm Ölwechsel eine Motorreinigung empfohlen (direkt vorm Wechsel wird der Reiniger zugegeben, ne Stunde laufen lassen, dann Ölwechsel), um Ablagerungen (Schlamm etc) zu entfernen, hat aber nichts gebracht. Verschleiss bleibt Verschleiss.

 

Vielleicht kannst es ja mal auf Tonband bannen, wenn das Geräusch wieder auftaucht, zwecks Identifizierung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    2. 7

      Tacho ausbau

    3. 76

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Adapter für alternativen Febi Druckspeicher

    4. 5

      Traggelenkausdrücker

    5. 0

      Suche Abschirmblech 8Z0 407 722 A, A2 1.4, zwischen rechter innerer Gelenkwelle und Abgasrohr

    6. 22

      Kühlflüssigkeit nachfüllen, aber wo?

    7. 5

      Traggelenkausdrücker

    8. 5
    9. 3

      rote Öldrucklampe, Warnton, Motor geht aus

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.