Jump to content

3l getriebe


happyfelix43
 Share

Recommended Posts

Moin.mein getiebe macht streß.beim abfahren von der autobahn bin plötzlich kein gang mehr rein.bzw der1. War drin und ging nicht wieder raus.das auto zu audi geschleppt.die meinen jetzt das die kuplung defekt sei.das können die angeblich an den parametern das messblocks ablesen.habe sxhon viel im forum helesen.glaube das nicht.was glaubt ihr.bei211000km is nen neues getriebe reingekommen.jetzt 256000km.gansteller is auch nicht alt.mfg felix.wer kann sohne grundeinstellung vornehmen.wohne in melle49328.

Link to comment
Share on other sites

Moin,so jetzt habe ich noch mehr angaben.audi hat was von einem wert von 17,5V gemessen,müsste aber 18,5 bis ?? haben.was ist denn davon zu halten.habe mir vorsichtzhalber ne neue kupplung besorgt.will diese am wochenende einbaun.wollte das führungslager gleich mitwechseln,,gibt es aber angeblich bei meinem modell gartnicht?????was nun,,soll ich nicht erstmal ne grungeinstellung vornehmen,danke im voraus,,felix

Link to comment
Share on other sites

Du brauchst jemanden, der sich auskennt. Sehr viele Vertragswerkstätten haben keinen Schimmer vom 1,2 und machen, besonders am Getriebe, mehr kaputt als sie reaprieren können.

Und auf Verdacht Teile tauschen – das macht man ja nur, wenn man zuviel Geld hat.

 

Schau mal hier nach:

A2 Forum - Einzelnen Beitrag anzeigen - Liste von Werkstätten, die sich mit dem 1.2 TDI 3L gut auskennen

Da ist was in deiner Nähe dabei.

Und wichtig: Nicht mehr fahren! Auch nicht kurz. (@ al.: Korrigiert mich, wenn ich hier irre.)

Edited by cer
Link to comment
Share on other sites

Hallo Felix,

 

hast du das Hydrauliksystem auf Undichtigkeiten geprüft? Ist genug Hydrauliköl im Vorratsbehälter? Das prüfe mal als erstes.

 

Die Kupplung wurde doch sicherlich bei 211.000km in Augenschein genommen und für gut befunden. Dann wird die nach 45.000km wahrscheinlich nicht runter sein. Sonst hätte man sie ja gleich mit wechseln müssen/können.

 

Eine Getriebegrundeinstellung (GGE) kann sicherlich nicht schaden. Wann wurde denn die letzte GGE gemacht. Doch wohl hoffentlich nach dem Getriebe- beziehungsweise Gangstellertausch.

 

Es gibt ein Ausrücklager, das auf der berüchtigten Führungshülse gleitet. Sollte aber beim Kupplungskit mit bei sein. Die Führungshülse gibt es einzeln beim :). Wie sah die beim Getriebewechsel aus? Oder nicht drauf geachtet?

 

Mit den Werten die Audi dir mitgeteilt hat, kann ich so jetzt nichts anfangen. Der Wert des Kupplungsnehmerzylinders muss in einem Bereich von 1,8 - 2 Volt liegen. Vielleicht haben die sich da beim Ablesen mit der Kommastelle vertan und eigentlich einen Wert von 1,75 Volt ausgelesen. Das ist noch ok und lässt keine Rückschlüsse auf eine kaputte Kupplung zu! Wenn es so ist.

 

Mit mehr kann ich dir jetzt so aus der Ferne leider nicht helfen.

 

Mark

 

P.S.: Bitte gibt dir beim Schreiben mehr Mühe bezüglich Lesbarkeit, Satzzeichen usw. Geht auch auf von mobilen Geräten. Immerhin erwartest du hier kompetente Antworten und nicht irgendwelche hingehustete Kaffeesatzleserei!

Danke.

Link to comment
Share on other sites

danke danke.

ich versuche mir mehr mühe beim schreiben zu geben:warte:.

der freundliche hatte tatsächlich 1,75 v ausgelesen,sorry.

ich habe mir die kupplung beim boschmann gesorgt damit ich diese einbauen kann wenn das not tut,ich kann die sonst zurückgeben.

könnte mir vorstellen das da die tellerfeder gebrochen ist,das würde mir den plötzlichen schaden erklären.mit führungslager meine ich das lager was in der kurbellwelle sitzt und wo der kupplungsführungsdorn rein geht,gibt es aber wie gesagt wohl nicht?:kratz:?wenn doch würde ich das auch gerne erneuern wenn ich die kupplung neu machen muss.weiß einer die teilenummer ,habe die hier nirgentwo gefunden.

ich hoffe das ich mit einem bekanten die grundeinstellung durchführen kann,die anleitung habe ich hier auch schon irgentwo gelesen.

dich ist die anlage schon,füllstände passen ,grundeinstellung wurde nach getriebe gemacht.

danke wieder im voraus.felix

Link to comment
Share on other sites

Hallo Felix,

 

das Ausrücklager ist wohl eine Schwachstelle beim 1.2. Erstaunlich, wenn das Getriebe raus war, dass das nicht gleich mit gemacht worden ist oder zumindest angeboten wurde.

Scheppert etwas in der Kupplung?

 

Ist das Fahrzeug im Moment bei Dir oder in einer Werkstatt?

Hast Du im Bekanntenkreis jemand mit VAG-Com?

Der gemessene Wert erscheint mir nicht phänomenal verstellt.

Ich habe schon mal eine GGE gemacht, die seit Ewigkeiten überfällig war und der Wert war auf 1,3 abgesunken - das ganze System funktionierte aber noch fehlerfrei.

Beim Durchlaufen einer GGE vor einigen Jahren ging gar nichts und freistellen (aufbocken) eines Rades brachte Abhilfe - Marco Küster gab mir den Tipp, als ich verzweifelt bei Ihm um Rat suchte.

 

Meine Empfehlung wäre:

Fehlerspeicher auslesen

Füllstand Hydraulik prüfen und

Kupplungssteller selbst checken, welche Werte eingerückt und ausgerückt angezeigt werden.

Die nicht funktionierenden Gangwechles klingen mehr nach einem Problem mit dem Trennen der Kupplung oder einem Fehler im Bereich der Hydraulikelemente als nach einer verschlissenen Kupplung ...

 

danach Getriebegrundeinstellung im Zweifel - der bei Dir gegeben ist - mit einem Vorderrad in der Luft.

Wenn am Gangsteller eine Diskrepanz wäre, denke ich, dass das auch im Fehlerspeicher zu lesen wäre. Wenn da was lose ist, gehen die Gangwechsel natürlich nicht. Das muss nicht zwangsläufig den Austausch eines sündteuren Teils nach sich ziehen - vielleicht ist nur eine Verbindung lose...

 

Kopf hoch und viel Erfolg bei einer schnellen und hoffentlich nicht zu kostspieligen Instandsetzung,

 

Flo´

 

PS: Bitte Linkliste Technik 1.2 TDI beachten.

[1.2TDI / ANY Linkliste] Alles zum 1.2er Probleme & Lösungen

besonders

Getriebe Grundeinstellung 1.2TDI - A2 Forum

Link to comment
Share on other sites

moin flo

Alos die kupplung machte und macht keine klappergeräsche,flüssigkeiten alle super(brauche ich nie nachfüllen).wagen war bei audi,angeblich nix im fehlerspeicher,(die wollen fürs kupplungswechseln 1100 € weil die meinen das dann alles wieder gut ist)

Da habe ich ihn erstmal nach hause geholt(abgeschleppt).

ich habe einen bekannten der das VAG-Com gerät bzw programm hat,der war aber nicht zu erreichen,ich werde morgen versuchen mir den computer zu leihen und hoffe das ich hier im forum noch ne tolle anleitung zur GGE finde.

audi hat bei 211000 km das getriebe gegen ein überholtes vom getriebespetzi getauscht aber die kupplung drinne gelassen :kratz:.

Das mit den rad in der luft hört sich gut an.

erstmal danke für eure anteilnahme,mfg felix

Link to comment
Share on other sites

Hast du dir den Gangsteller mal näher angeschaut, besonders das Schaltgestänge das auf der Schaltwelle ins Getriebe sitzt? Wenn die nach dem Getriebewechsel die Verbindung Gangsteller - Getriebe am dem Langloch nicht wieder richtig festgezogen haben, lockert sich die Verbindung und die Schaltpunkte stimmen nicht mehr.

 

Möglich ist auch, dass hier etwas gebrochen ist oder die Koppelstange am Gangsteller aufgrund von Verschleiß aus den Kugelgelenken gesprungen ist.

Edited by DerWeißeA2
Link to comment
Share on other sites

moi moin,

das Diagnosegerät bekomme ich leider doch erst am donnerstag.habe heute mal die verkleidung unten abgebaut um zu schauen ob ich irgentwas "loses "am schaltgestänge des gangstellers sehen kann. alles fest und die kogelkopfstange ist auch fest völlig spielfrei.

habe heue folgende beobachtung gemacht:wenn ich die batterie abklemme und dann wieder drann ist schalten möglich,zündung an aber motor aus.mann kann sehen wie das gestänge hin und her geht.dabei macht der nehmerzylinder nix.wenn ich den motor starte kann ich zwar schalten aber es kuppelt nicht ein.dann motor aus gang drin und geht nicht mehr raus..

 

wenn ich nicht so eine weite anfahrt hätte ,hätte ich die kugel schon zu J. Fleischhauer nach Aachen gebacht.sind die auch ohne den herrn otto die macher???

 

werde noch bis zur GGE warten ,dann das getriebe mal rausnehmen und schaun.

danke für eure tips

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Aktivitäten

    1. 8

      Erfolgreiche Reparatur OSS hintere Mitnehmer

    2. 1

      Traggelenkausdrücker

    3. 1

      Traggelenkausdrücker

    4. 18

      Fakten zu den Serienfahrwerken (Dämpfer und Federn)

    5. 37

      Geräusch beim Fahren RRRRRR

    6. 89

      Getriebeölwechsel

    7. 2

      A2 / Lupo 3l Allgemeine Fragen und Kaufberatung

    8. 2

      [1.2 TDI ANY] Hydraulikeinheit: Woher neue Kohlen bekommen?

    9. 1

      Audi 16 Zoll Alu Felgen -- FP 150 EUR

    10. 0

      AMF, Kupplungsnehmerzylinder Anschlussleitung

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.