Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Arthur4ik

USB 5V - wo Zündungsplus bzw. Schlüsselplus abgreifen?

Recommended Posts

Hi,

 

Sobald ich dann mein Handy zum Aufladen anschließe geht das Radio aus, wieso? Liegt es am CAN Bus Adapter? maximal 5W dürfte das Handy ziehen, glaube ich aber eher nicht, eher weniger.

Gibt es eine bessere Stelle, um Strom abzugreifen, wo das Problem dann nicht auftritt? Ich mein solange das Radio aus ist funktioniert es genau wie es soll. Sobald der Schlüssel gezogen wird, dann ist der Saft weg.

 

Aber ich glaube Bilder sagen mehr als 1000 Worte:

IMG_20130726_161426.jpg

IMG_20130726_162010.jpg

bearbeitet von Arthur4ik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der CAN schaltet beim Abziehen des Schlüssels das Zündplus ab, an diesem hängt dein Ladekabel. Ist gut möglich, dass die Stromaufnahme hier den Adapter irritiert. Umklemmen auf Dauerplus sorgt für dauerhaft Strom.

bearbeitet von Nachtaktiver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zündungsplus-Leitung zum Radio ist doch quasi nur eine Steuerleitung, die dem Radio mitteilt, ob Zündung an ist oder nicht. Den Strom kriegt das Radio doch über Dauerplus.

Ich würde deshalb keinen Verbraucher, der auch nur irgendwie etwas mehr Strom braucht, an die Zündungsplusleitung des Radios hängen, sondern tatsächlich Zündungsplus aus dem Sicherungskasten holen. Ist aber etwas Schrauberei, die Abdeckung hinten zu öffnen und dort abzugreifen. Habe es leider nicht mehr im Kopf, an welche Leitung ich seinerzeit gegangen bin. Alternativ eine Leitung von unten aus dem "Geheimfach" hoch holen, aber immer extra absichern.

Vielleicht war's ja eine kleine Hilfe... wenn auch etwa unpräzise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso deswegen geht das Radio auch aus, sobald ich das Handy anschließe, weil zuviel Strom darüber fließt. Das wusste ich nicht. Dachte der Strom läut dann darüber (10A Sicherung?)

 

An Dauerplus will ich das Ding nicht klemmen, weil das Ding andauernd Strom zieht, ohne dass auch ein Gerät am USB Anschluss hängt (6mA). Inwiefern das den Akku leer macht weiß ich nicht. Eventuell ist das gar nicht so viel und ich könnte es echt machen.

 

Gibt es im "Geheimfach" das Zündungsplus? Wird dann auch nur bei Zündung an Strom anliegen? Oder auch beim gesteckten Schlüssel?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach meiner bisherigen oberflächlchen Kenntnis ist im Geheimfach nur Dauerplus. Deshalb mein Weg zum Sicherungskasten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habs nun an Dauerplus. Keine Lust auf große Basteleien gehabt, viel zu warm. Jetzt muss ich nur noch das USB Kabel verlegen.

 

80Ah/0,006A = 555 Tage bis Batterie leer. Glaube das ist zu verkraften.

uploadfromtaptalk1374878808813.jpg.7652b90d450fff30d39f4b8a8132954e.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
80Ah/0,006A = 555 Tage bis Batterie leer. Glaube das ist zu verkraften.

Ich meinte, bis etwa 50 mA totaler Ruhestrom an der Batterie wären unbedenklich. Insofern würde ich meinen, paßt schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne kleine Inforunde für euch, für die, die es noch nicht wussten.

 

Also lange hab ich rumprobiert und geschaut, wieso mein Handy bei Navigation und maximaler Helligkeit nicht lädt. Es entlädt sich eher so langsam.

 

Und dazu schauen wir uns mal die USB Belegung an:

 

1 VBUS Red +5 V

2 D− White Data −

3 D+ Green Data +

4 ID None Permits distinction of host connection from slave connection

• host: connected to Signal ground

• slave: not connected

5 GND Black Signal ground

 

micro_usb_pinout_271738117322.jpg

 

 

Viele Handys, so wie die meisten Androidphones erkennen ein Ladegerät daran, dass D+ und D- (Pin 2 & 3) überbrückt sind.

Im normalfall würde das Handy eine Ladestrombegrenzung von unter 500mA setzen, um die USB Spezifikation einzuhalten.

 

Anstatt alle Kabel zu modden werde ich wohl den Adapter direkt auseinanderbauen und die Pins überbrücken.

 

005.jpg

 

Battery Charging v1.2 Spec and Adopters Agreement

USB - Wikipedia, the free encyclopedia

Quelle: http://www.usb.org/developers/devclass_docs/BCv1.2_070312.zip

bearbeitet von Arthur4ik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen